ICCPP meldet sich beim GTNF zur Sprache: Technologieinnovation und digitale Transformation sind die Zukunft der Vape-Industrie

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) –

Am 29. September 2022 fand das dreitägige Global Tobacco and Nicotine Forum 2022 (GTNF) mit dem Thema ?ACCESS INNOVATION“ im Four Seasons Hotel in Washington DC, USA, statt.

Die ICCPP Group, ein globales Referenzunternehmen für elektronische Zerstäubung, wurde in diesem Jahr zum ersten Mal zur Teilnahme eingeladen und teilte als Branchenvertreter eine Reihe seiner Forschungsergebnisse zu Produktinnovationen, Keramikspulen-Technologie, biologisch abbaubaren Materialien und noch weiterem.

GTNF, 2008 in Rio de Janeiro, Brasilien gegründet, hat sich stets dem offenen Dialog und Meinungsaustausch zwischen Unternehmen, Investoren, Wissenschaftlern, Regulierungsbehörden, Fachleuten usw. verschrieben, um die Transformation und Entwicklung der globalen Tabakindustrie zu fördern.

ICCPP: Fünf-in-eins-Forschung zum Durchbruch der Keramikspulen-Technologie

In der Podiumsdiskussion zum Thema ?Products: Innovating for Tomorrow“, die am letzten Tag um 14:15 Uhr stattfand, teilte der Vertreter der ICCPP Group das Layout dieser Technologie, das sich in vier Bereiche aufteilen lässt, um Produkt- und Technologieinnovationen, nachhaltige Entwicklung und soziale Verantwortung zu erreichen. Jedoch war es die Vorstellung von Gene Tree, der weltweit ersten pulverfreien nano-mikrokristallinen Keramikspule, im Publikum große Aufmerksamkeit auf sich zog. ICCPP wies darauf hin, dass die Keramikspulen-Technologie in Zukunft die Schlüsselrichtung der elektronischen Atomisierungsindustrie sein wird und technische Durchbrüche hauptsächlich in 5 Dimensionen erreicht werden:

1) Schadensreduzierung und eine beruhigendere Dampferfahrung. Keine Schwermetalle, selten Aldehyde.

2) Ausgezeichnete Stabilität. Weitreichende Produktvorteile und gute Prozessstabilität.

3) Mehrschichtiges Poren- und Foliendesign. Kein Geschmacksverlust, keine E-Liquid-Lecks.

4) Pulverfreie Technologie. Keine Pulverpaste, keine Pulverrückstände.

5) Innovationsprozess auf atomarer Ebene und längere Lebensdauer.

ICCPP betonte, dass sich mit dem wachsenden Markt für E-Zigaretten die globale Tabakindustrie von einem traditionellen und einheitlichen Markt zu einem Markt für ?traditionellen + neuartigem Tabak“ entwickelt habe, insbesondere in den entwickelten Ländern. Um dies zu bewältigen, sollten Unternehmen ihre zentrale Wettbewerbsfähigkeit mit ?Innovation“ ausbauen. ICCPP kann auf langjährige Erfahrung in wissenschaftlichen und technologischen Innovationen zurückblicken und hat sich dem Aufbau eines umfassenden Matrixsystems verschrieben, das alle Produktkategorien und mehrreihige Serien umfasst. Dank der Zusammenarbeit mit vier großen Forschungsinstituten und dem renommierten Everest Laboratory verfügt ICCPP über ein wichtiges Layout an Zerstäubungsgeräten, Zerstäubern, HNB-Produkten und anderen Kategorien.

ICCPP: Digitale Transformation verbessert ESG-Praktiken und führt die hochwertige Entwicklung der Branche an

Auf der Bühne teilte ICCPP auch seine ?digitale Transformationsstrategie“ und seine digitale Innovationen, einschließlich digitaler Forschung und Entwicklung, digitaler Fertigung, digitaler Export und digitales Marketing. ICCPP implementiert ein kohlenstoffarmes Büro, um Papier zu sparen, ineffiziente und komplizierte Musterproduktion zu vermeiden und schnelle Forschung und Entwicklung sowie Lieferung zu realisieren, um den globalen Verbrauchern mehr Wert zu bieten und die qualitativ hochwertige Entwicklung der Branche voranzutreiben.

Mit seinem Leitsatz ?Innovation verschiebt die Zukunft“ ruft ICCPP die Branche dazu auf, Innovationen und die Umsetzung der elektronischen Zerstäubung zu vertiefen und die globale Benutzererfahrung kontinuierlich zu verbessern! Gleichzeitig hofft ICCPP, das Grenzgebiet zu stärken, die Konzepte der Offenheit und des Teilens in die Branchenentwicklung zu integrieren, ein industrielles Ökosystem aufzubauen und sich gemeinsam der Innovation und dem Wandel der Tabakindustrie zu widmen.

Informationen zu ICCPP Expo Preview:

Vaping-Messen, die im Oktober nicht verpasst werden dürfen, ICCPP ODM+ freut sich auf Ihren Besuch!

Wenn Sie sich für die Marke ODM+ der ICCPP Group, ihre Technologien, Produkte, Dienstleistungen und One-Stop-Vape-Lösungen interessieren, und sich fragen, wie sie es geschafft hat, den E-Zigaretten-Markt in weniger als einem Jahr im Sturm zu erobern und schnell die Gunst und das Vertrauen vieler globaler Partner zu gewinnen, dann dürfen Sie die beiden kommenden E-Zigaretten-Messen im Oktober nicht verpassen, auf denen Sie persönlich mit ODM+ ICCPP in Kontakt treten und gemeinsam das nächste Vape-Wunder schaffen können.

(1) Vaper Expo UK

Wann: 7. bis 9. Oktober 2022

Adresse: NEC, National Exhibition Center, Birmingham, UK

Stand: D90

(2) VAPEXPO FR

Wann: 22. bis 23. Oktober 2022

Adresse: 20, Avenue de la Porte de la Villette 75019, Paris, Frankreich

Stand: D8

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1911235/1.jpg

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/iccpp-meldet-sich-beim-gtnf-zur-sprache-technologieinnovation-und-digitale-transformation-sind-die-zukunft-der-vape-industrie-301638474.html

Pressekontakt:

Carol,
odmprd@iccpp.com

Original-Content von: ICCPP übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: ICCPP meldet sich beim GTNF zur Sprache: Technologieinnovation und digitale Transformation sind die Zukunft der Vape-Industrie

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});