CCTV+: China und Argentinien veranstalten hochrangiges Forum zum Kulturaustausch

Beijing (ots/PRNewswire) –

China und Argentinien hielten am Mittwoch in Peking ein hochrangiges Forum zum kulturellen Austausch ab.

Huang Kunming, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) und Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des Zentralkomitees der KPCh, nahm an dem Forum teil und hielt eine Rede.

Bei der Verlesung des Glückwunschschreibens des chinesischen Präsidenten Xi Jinping an das Forum stellte Huang fest, dass die Schreiben von Xi und dem argentinischen Präsidenten Alberto Fernandez die enorme Bedeutung, die die beiden Staatsoberhäupter der Zusammenarbeit zwischen China und Argentinien in der neuen Ära beimessen, sowie ihre ernsthaften Erwartungen an die Vertiefung der bilateralen umfassenden strategischen Partnerschaft und die Förderung des Austauschs und der Zusammenarbeit zwischen den Menschen und der Kultur deutlich gemacht haben.

China und Argentinien, beides wichtige Schwellen- und Entwicklungsländer, stünden vor der wichtigen Aufgabe, sich nach der Pandemie wirtschaftlich zu erholen und den Lebensunterhalt und das Wohlergehen der Menschen zu verbessern.

China hofft, dass die Menschen beider Länder Hand in Hand arbeiten werden, um den Wohlstand zu fördern, Frieden und Entwicklung zu sichern, die wirtschaftliche und handelspolitische Zusammenarbeit zu erleichtern und die Freundschaft zwischen China und Argentinien zu vertiefen, so der Beamte.

Die beiden Länder sollten den zwischenmenschlichen und kulturellen Austausch vertiefen und den Austausch und die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen auf allen Ebenen verwirklichen, sagte Huang und fügte hinzu, dass die beiden Völker auch ihr gegenseitiges Verständnis und ihre Freundschaft verbessern sollten.

Beide Seiten sollten die Kommunikation und Zusammenarbeit verstärken, gemeinsam Gleichheit und Gerechtigkeit fördern und ein faires, objektives, positives und gesundes Umfeld für die öffentliche Meinung schaffen, um dem Aufbau einer Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für China und Lateinamerika sowie für die Menschheit in der neuen Ära mehr positive Energie zu verleihen, sagte Huang.

Das hochrangige Forum, das von der China Media Group (CMG) und dem argentinischen Sekretariat für Medien und öffentliche Kommunikation gemeinsam veranstaltet wurde, ist Teil einer Reihe von Aktivitäten zum 50. Jahrestag der Etablierung diplomatischer Beziehungen zwischen beider Länder.

Link: https://youtu.be/RXwU6lBov0U

Video – https://www.youtube.com/watch?v=RXwU6lBov0U

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/cctv-china-und-argentinien-veranstalten-hochrangiges-forum-zum-kulturaustausch-301638310.html

Pressekontakt:

pr@cctvplus.com

Original-Content von: China Global Television Network Corporation (CCTV+) übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: CCTV+: China und Argentinien veranstalten hochrangiges Forum zum Kulturaustausch

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});