Xinhua Silk Road: SEG Solar baut Fertigungsanlage für Photovoltaikmodule mit Kapazität von 2 GW in Texas, USA

San Antonio (ots/PRNewswire) –

SEG Solar (SEG) hat am Dienstag Pläne bekanntgegeben, ein Produktionswerk für Photovoltaikmodule mit einer erwarteten Jahreskapazität von mehr als 2 Gigawatt (GW) in Houston, Texas, USA, zu bauen.

Der Bau der Anlage wird voraussichtlich Ende 2022 beginnen und Mitte 2023 vollständig in Betrieb genommen.

Die Anlage wird mit drei hochmodernen Produktionslinien zur Fertigung von hocheffizienten Topcon-Solarmodulen des Typs N mit Solarzellen von 182 mm oder 210 mm ausgerüstet.

Die Entwicklung dieser Anlage ist der nächste Schritt in der langfristigen Produktlokalisierungsstrategie von SEG, die darauf ausgerichtet ist, Kunden in den USA besser zu bedienen.

?SEG ist hocherfreut, zu diesem Zeitpunkt in den US-amerikanischen Fertigungsmarkt einzusteigen“, sagte Jim Wood, CEO von SEG. ?Die Einrichtung dieser Anlage ist aufgrund der jüngsten Anreize für die Solarproduktion, die im Inflation Reduction Act enthalten sind, und angesichts des aktuellen Gesetzgebungsklimas jetzt auf verschiedenen Ebenen sinnvoll“.

?Dieses Werk wird SEG mehr Kontrolle über die Lieferkette geben und die Transportlogistik vereinfachen und damit unseren Kunden wettbewerbsfähige Preise und noch mehr Sicherheit für zeitgerechte Lieferungen bieten“, sagte er.

SEG ist bestrebt, Komponenten und weitere Materialien, die für die Fertigung der Module in diesem Werk erforderlich sind, von lokalen Zulieferern in den Vereinigten Staaten zu beziehen.

Daher geht SEG davon aus, dass die in diesem Werk hergestellten Module für lokale Förderanreize in Frage kommen und viele der Tarife und anderen Beschränkungen, die für Hersteller außerhalb der USA gelten, vermieden oder erheblich reduziert werden können.

Die in diesem Werk hergestellten Module werden das Prädikat ?Assembled in the U.S.“ (in den USA montiert) tragen und können für weitere Zertifizierungen in Frage kommen.

Das Werk wird voraussichtlich 500 neue Arbeitsplätze im Großraum Houston schaffen.

SEG wurde 2016 gegründet, hat seinen Sitz in Texas und hat Module für Photovoltaikprojekte mit einer Kapazität von mehr als 1,2 GW für den US-Markt geliefert.

SEG wurde von Bloomberg als erstklassiger Hersteller von Photovoltaikmodulen ausgewählt und bietet leistungsstarke und zuverlässige Photovoltaikmodule für den Versorgungs-, Gewerbe- und Wohnmarkt. Bis Ende 2023 erwartet SEG die Auslieferung von jährlich mehr als 2 GW an Photovoltaikmodulen.

Foto ? https://mma.prnewswire.com/media/1902897/1.jpg

Pressekontakt:

bao,
+86 18503306162

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Xinhua Silk Road: SEG Solar baut Fertigungsanlage für Photovoltaikmodule mit Kapazität von 2 GW in Texas, USA

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});