CATL präsentiert auf der IAA Transportation 2022 szenarienübergreifende Lösungen und Dienstleistungen für kommerzielle Anwendungen

Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) –

CATL, ein weltweit führendes Unternehmen für innovative Technologien im Bereich neuer Energien, präsentiert seine Spitzentechnologien und sein Produktportfolio auf der IAA TRANSPORTATION 2022, die vom 20. bis 25. September in Hannover, Deutschland, stattfindet.

Die Produkte von CATL für kommerzielle Anwendungen sind mit einem LFP-Batteriesystem ausgestattet, das sich durch eine lange Lebensdauer und thermische Stabilität auszeichnet und eine hervorragende Leistung bei der Temperaturanpassung bietet, sowie mit der neuesten CTP-Technologie (Cell to Pack), die die Energiedichte der Batterien und damit die Nutzlast der Fahrzeuge erheblich erhöht. Unterstützt durch seine innovativen Batterietechnologien deckt das auf der Messe vorgestellte Produktportfolio von CATL alle Szenarien kommerzieller Anwendungen wie Busse, Schwerlastkraftwagen, Logistik, Schiffe und Baumaschinen ab. Dabei werden die typischen Herausforderungen wie hoher Energieverbrauch, lange Betriebsdauer und raue Umgebungsbedingungen wie Vibrationen, Staub, Schlammwasser und manchmal extreme Temperaturen bewältigt, wodurch die Elektrifizierung des Transportwesens erleichtert wird.

Aktualisierte Modul- und Paketlösungen

Im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts von CATL stehen Produktneuheiten auf der Modul- und Packungsebene. Auf der Messe wird CATL sein Vorzeigeprodukt, das High Energy Density Pack, vorstellen, das mit der 228 Ah High Energy Density Cell betrieben wird. Unterstützt durch die CTP-Technologie von CATL weist das Paket einen Integrationswirkungsgrad von 91 % und eine System-Energiedichte von 160 kWh/kg auf. Das Paket, das in fast allen Szenarien eingesetzt werden kann, wurde von den Nutzfahrzeugkunden gut angenommen, und bisher wurden mehr als zwei Millionen High Energy Density Packs in mehr als 55 Länder und Regionen in aller Welt ausgeliefert.

CATL setzt seine Innovationsdynamik auf der Grundlage des High Energy Density Pack fort und hat zwei Produkte der nächsten Generation entwickelt: Gen-4 Innovative Pack und Module to Vehicle (MTV). Ausgestattet mit den neuesten LFP- und CTP-Technologien bietet das Gen-4 Innovative Pack eine um 7 % höhere Gewichts-Energiedichte und eine um 22 % höhere Volumen-Energiedichte, die in einer Vielzahl von Anwendungsszenarien eingesetzt werden kann. Um die Marktnachfrage nach Batterien mit hoher Energiedichte, insbesondere für E-Busse, zu befriedigen, hat CATL MTV entwickelt, das die Module direkt in die Fahrzeuge integriert, wodurch eine System-Energiedichte von 175 Wh/kg erreicht und der Fahrzeugnutzungsraum um 40 % erhöht wird. Darüber hinaus bietet das High-End-Modul ein Höchstmaß an Sicherheit, da es in das Dach eines Fahrzeugs integriert werden kann und es so vor Überschwemmungsschäden oder thermischem Durchgehen bei Kollisionen schützt.

Eine lange Lebensdauer und die damit verbundenen wirtschaftlichen Vorteile sind ein weiterer wichtiger Faktor, der den Kunden wichtig ist. Das neu eingeführte Long Service Life Pack von CATL wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die eine lange Lebensdauer erfordern, wie z. B. Busse oder Schwerlastfahrzeuge, und bietet eine Garantie von zehn Jahren oder 8.000 Zyklen. Die ultra-starke Kastenstruktur und die LFP-Chemie ermöglichen den Einsatz auch unter rauen Arbeitsbedingungen, einschließlich im Bergbau. Darüber hinaus führt die vertikale Anordnung der Wärmemanagementstruktur zu einer dreifachen Vergrößerung der Wärmeaustauschfläche, wodurch die Heiz- und Isolierleistung erheblich verbessert wird.

Für Niederspannungsanwendungen wie Gabelstapler, Golfwagen und Flughafenausrüstungen, die in geschlossenen Umgebungen betrieben werden, hat CATL das Low-Voltage Platform Module eingeführt, das in einem breiten Temperaturbereich (von -35 °C bis 65 °C) arbeiten kann.

Zusätzlich zu diesen Produkten setzt CATL seine Innovation im Bereich des Materialsystems fort und hat Natrium-Ionen-Batterien und zwei Schnellladeprodukte auf den Markt gebracht. Die Energiedichte der Natrium-Ionen-Batteriezelle der ersten Generation von CATL kann bis zu 160 Wh/kg erreichen, und das Unternehmen hat eine Zusammenarbeit bei der Kommerzialisierung von Natrium-Ionen-Batterien mit Automobilherstellern und Anbietern von Energiespeichern begonnen, um bis zum Jahr 2023 eine erste industrielle Kette aufzubauen. Die 119-Ah-Zelle, die sowohl für BEV als auch für PHEV verwendet werden kann, garantiert eine 80-prozentige Aufladung in 15 Minuten bei Raumtemperatur mit Unterstützung des superelektronischen Netzwerks und der schnellen Ionenringtechnologie. Die 28-Ah-Zelle, die durch die isotrope Graphittechnologie gestärkt wird, ermöglicht eine 6C-Schnellladung und eine 10C-Aufladung.

Innovative Geschäftsmodelle

Im Januar 2022 brachte CATL seine innovative modulare Batteriewechsel-Lösung EVOGO auf den Markt. Auf der Grundlage der Trennung von Fahrzeug und Batterie betrachtet CATL die Batterie als ein gemeinsames Produkt und schafft damit eine völlig neue Erfahrung für den Markt. Es steht den Kunden frei, einen oder mehrere Blöcke für ihre Fahrzeuge zu wählen, um unterschiedliche Reichweitenanforderungen zu erfüllen. Inzwischen ist es mit den meisten auf BEV-Plattformen entwickelten Pkw und Logistikfahrzeugen kompatibel.

CATL hat auch Batteriewechsel-Lösungen für schwere Lkw auf den Markt gebracht und Standard-Batteriewechselschränke für schwere Lkw entwickelt, die es den Kunden ermöglichen, die Leistungskapazität entsprechend den unterschiedlichen Anforderungen an die Reichweite flexibel zu wählen und die Betriebseffizienz von schweren Lkw erheblich zu verbessern.

?Mit unserer nachhaltigen und leistungsstarken Lösung werden wir die Transportrevolution erneut vorantreiben“, so Li Xiaoning, Executive President of Overseas Commercial Application, CATL. ?Mit unseren neuesten Allround-Lösungen für die kommerzielle Anwendung, die auf Technologien der nächsten Generation basieren, glauben wir, dass wir die Industrie dazu bringen können, sich nachhaltig und sicher mit ausreichend Energie zu entwickeln, was unser Engagement für die Elektrifizierung des Verkehrs und die Energiewende widerspiegelt.“

CATL ist auf der IAA Transportation vom 20. bis 25. September in Halle 20, Stand B02, auf der Deutschen Messe in Hannover vertreten.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1903223/3.jpg

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1903233/9.jpg

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1903230/2.jpg

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1903229/1.jpg

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1903227/4.jpg

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1903226/5.jpg

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1903228/6.jpg

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1903231/7.jpg

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1903232/8.jpg

Pressekontakt:

Fred Zhang,
zhangyz02@catl.com

Original-Content von: Contemporary Amperex Technology Co., Ltd. übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: CATL präsentiert auf der IAA Transportation 2022 szenarienübergreifende Lösungen und Dienstleistungen für kommerzielle Anwendungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});