Gründer von Sangel Capital erhält von ChinaVenture Awards den Titel des Top-Early-Stage-Investors in China

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) –

Sangel Capital (?Sangel“ oder das ?Unternehmen“), ein führendes Biotech- und Healthcare-Risikokapitalunternehmen mit Sitz in China, hat bekannt gegeben, dass Liu Mulong, Gründungspartner des Unternehmens, durch die renommierten ChinaVenture Awards als einer der Top-Erstinvestoren des Jahres 2021 in China ausgezeichnet wurde. Die Auszeichnung würdigt die führende Position des Unternehmens in der Venture-Capital-Community, das mit seiner zukunftsweisende Investitionsstrategie und Expertise in den Life Sciences ein starkes Fundament für eine Reihe vielversprechender junger Gesundheitsprojekte geschaffen hat, die sich zu bahnbrechenden Lösungen entwickelt haben.

?Unsere einzigartig differenzierte Anlagestrategie hat es uns ermöglicht, wahre Rohdiamanten zu finden. Wir sind eine von wenigen lokalen Institutionen in China mit einer soliden Erfolgsbilanz bei der Entdeckung und Investition in Unternehmen der frühen Phase aus der Bio-Medizin, Medizintechnik und Medizinprodukte. In den letzten 12 Jahren haben wir in einige der transformativsten investiert, um ihnen zu helfen, ihre disruptiven medizinischen Durchbrüche voranzutreiben und zu realisieren, um bisher ungelöste medizinische Herausforderungen anzugehen“, sagte Liu.

Zu den bemerkenswertesten Erfolgen von Sangel gehört die führende Beteiligung an der Seed-Finanzierungsrunde von Ascentawits Pharmaceuticals, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Anti-Tumor-Medikamenten konzentriert. Bereits 2016 identifizierte Sangel die einzigartigen technischen Stärken und das langfristige Entwicklungspotenzial des Unternehmens, die durch die 20-jährige Forschungserfahrung des Gründers Dr. Duan Jianxin in der Tumor-Mikroumgebung und seine starke Produktstrategie gestützt werden.

?Sangel schätzt Innovation und die Preiswürdigkeit des Medikaments“, fügte Liu hinzu. ?Anders als Makromoleküle wird das neue niedermolekulare Medikament, das von Ascentawits auf Basis der AKR1C3-enzymaktivierten Prodrug-Plattform entwickelt wurde, die Zugänglichkeit für Patienten erheblich verbessern.“

?Sangel ist kein IPO-Jäger, sondern eher ein ausdauernder Landwirt, der seine Saat hegt und pflegt. Wir glauben, dass ein Börsengang nicht mehr das einzige Kriterium für erfolgreiche Investitionen in Biotech ist, insbesondere nach dem zweiten Halbjahr 2021, als eine große Anzahl präklinischer Biotechs kurz nach der Börsennotierung einen Rückgang ihres Aktienkurses erlebten. Sangel bohrt tiefer, um die wahren Faktoren zu verstehen, die zukünftiges Wachstum fördern und bahnbrechende Projekte ermöglichen, die nicht nur die Fähigkeit zur Kommerzialisierung demonstrieren, sondern auch die Möglichkeit, den Geschäftswert langfristig zu erhalten“, sagte Liu.

Yinyi Biotech ist ein gutes Beispiel. Im Jahr 2017 prognostizierte Sangel, dass der Drug-Eluting Balloon (DEB) von Yinyi Biotech eine bahnbrechende Innovation an der Speerspitze der medizinischen Forschung darstellt und in der Lage sein würde, schon vor der Marktverfügbarkeit ein Marktsegment zu sichern. Der Verkauf des koronaren Medikamentenabgabesystems Bingo® des Unternehmens boomte laut Frost und Sullivan stark und war 2021 in China als das meistverkaufte Produkt seiner Art, was erfolgreich das Monopol anderer importierter Alternativen brach. ?Nur die reale Marktrealisierungsfähigkeit kann eine kontinuierliche positive Aktienkursentwicklung nach dem IPO unterstützen“, fügte Liu hinzu.

Sangel hat sein Branchen-Know-how und seine Markteinblicke genutzt, um das Potenzial zahlreicher Biotech-Unternehmen, die sich zu Marktführern entwickelt haben, zu entfesseln. Da der Biotech-Sektor einen neuen Wendepunkt erreicht, ist Sangel Capital gut positioniert, um durch Marktunsicherheiten zu navigieren und potenzielle Innovationen in der Frühphase in medizinische Lösungen der nächsten Generation umzusetzen, die letztendlich bessere Renditen für Investoren erzielen können.

Informationen zu Sangel Capital

Sangel Capital wurde 2010 mit Hauptsitz in Shenzhen und Niederlassungen in Peking, Suzhou und Chicago gegründet. Sangel Capital ist eine der ersten Venture-Capital-Gesellschaften im Gesundheitswesen in China, die sich auf Investitionen in innovative Unternehmen in aufstrebenden Märkten im Bereich Life-Sciences konzentriert. Unter der Leitung einer breiten Palette von Experten, darunter Unternehmer, Wissenschaftler, Industrieexperten und Berater, verwaltet Sangel jetzt eine Reihe von RMB- und USD-Fonds, deren Investitionsansatz darin besteht, gut recherchierte, innovative Projekte mit Schwerpunkt auf Marktpotenzial, Kapazität für originelle Innovationen und technologische Kernwerte zu entdecken. Zu den über 70 Portfoliounternehmen, in die Sangel investiert hat, gehören Huaheng Biotech (688639.SH), Sirnaomics Ltd (2257.HK), 3D-Medicines, InnerMed, Yinyi Biotech, Ascentawits Pharmaceuticals und Magpie Pharmaceuticals.

Kontakt: sangel@sangelvc.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1628579/Sangel_Logo.jpg

Pressekontakt:

sangel@sangelvc.com

Original-Content von: Sangel Capital übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Gründer von Sangel Capital erhält von ChinaVenture Awards den Titel des Top-Early-Stage-Investors in China

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});