Science and Technology Daily: 5G steigert die internationale Kommunikationskapazität im Multimedia-Zeitalter

Harbin, China (ots/PRNewswire) –

Dies ist ein Bericht von Science and Technology Daily: 2022 ist ein entscheidendes Jahr für die groß angelegte Entwicklung von 5G-Anwendungen und die umfassende, schrittweise Aufrüstung der Technologie.

Das Thema des Medienforums der World 5G Convention 2022, das am 9. August sowohl online als auch offline stattfindet, lautet ?5G stärkt die internationale Kommunikationskapazität“.

Experten und Fachleute von in- und ausländischen Medien und 5G-Technologieunternehmen diskutierten gemeinsam die tiefgreifende Integration von 5G-Technologie und internationaler Kommunikation aus der Perspektive der Globalisierung, untersuchten die Richtung der internationalen Kommunikation mit 5G-Technologie im Multimedia-Zeitalter und analysierten, wie gezielte internationale Kommunikationsstrategien in Übereinstimmung mit den Bedürfnissen des internationalen Publikums auf dem Medienforum der World 5G Convention 2022 formuliert werden können.

Der Direktor der China International Communications Group (CICG), Du Zhanyuan, teilte vier Standpunkte zur künftigen Entwicklung der 5G-Medien und zur Stärkung der 5G-Technologie mit: „Wir müssen die 5G-Ökologie der internationalen Kommunikation aufbauen.“

Der Präsident von Science and Technology Daily, Zhang Biyong, sagte: ?Science and Technology Daily (S&T Daily) hat der dynamischen Entwicklung der Integration von 5G-Technologie und Medien große Aufmerksamkeit gewidmet und die globalen Medien auf mehreren Ebenen, Dimensionen und Kanälen begleitet. S&T Daily ist stets dem wissenschaftlichen Geist verpflichtet, wenn es um Offenheit und Innovation, digitale Sicherheit, Umweltschutz und Klimawandel geht. Wir versuchen, die internationalen Medien auf objektive Weise zu beeinflussen, Missverständnisse auszuräumen, der ganzen Welt Chinas wissenschaftlichen Fortschritt und intelligente Lösungen näher zu bringen und den Aufbau einer Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit aktiv zu fördern.“

Der Direktor des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie der Provinz Heilongjiang, Zhang Changbin, und der Präsident der Heilongjiang Daily Press Group, Zhang Chunjiao, nahmen an dem Forum teil und erläuterten ihre Ansichten zur lokalen Multimedia-Industrie.

Die zentrale Rolle von 5G in der Kommunikation

Der Chefredakteur von S&T Daily, Xu Zhilong, sagte, dass der Aufbau der 5G-Ökologie eine goldene Gelegenheit erreicht hat. Mit der Ermächtigung der 5G-Technologie haben sich die Struktur und die Fähigkeit der Medien, Informationen zu sammeln und zu verbreiten, entsprechend verändert, sodass eine starke internationale Kommunikationskraft erforderlich ist, um Chinas Stimme Gehör zu verschaffen.

Der Direktor der Chinesischen Gesellschaft für die Reform des Wissenschafts- und Technologiesystems, Zhang Jingan, sagte: ?Chinas Entwicklung braucht die Welt, und die Welt braucht China. Es ist wichtig, die Welt über die Medien über China zu informieren. Es ist von großer Bedeutung, den Freundeskreis der Belt and Road Initiative über die Medien aufzubauen. die 5G-Technologie sollte genutzt werden, um mehr ausländischen Freunden die Möglichkeit zu geben, China zu verstehen und zu unterstützen, damit es zu einer unumgänglichen Kraft für den Weltfrieden und die Entwicklung wird.“

Der stellvertretende Chefredakteur von Guangming Daily, Zhao Jianguo, sagte: ?5G hat neue Möglichkeiten für den Wandel der Mainstream-Medien gebracht. Künstliche Intelligenz, Blockchain, Big Data und andere Spitzentechnologien schufen ?ein modernes Kommunikationsnetz auf einer ganz neuen Ebene“ für die Produktion und Übertragung von Nachrichten. Ultra HD, 5G-Livestreaming und VR werden zu mehr Innovation bei der Übertragung führen und den Einfluss der Mainstream-Medien ständig verbessern. Mit Hilfe der Technologien wird die Nachrichtenkette durch die Konvergenz der Medien unendlich erweitert werden. All dies sind Werkzeuge für die internationale Kommunikation

Der stellvertretende Chefredakteur der China Daily, Sun Shangwu, teilte ebenfalls seine Meinung: ?Als Medienmensch werden wir uns in erster Linie auf die mobile Kommunikation konzentrieren und die Unmittelbarkeit verbessern, damit sich der Austausch zwischen China und dem Rest der Welt schneller und weiter verbreitet. Zweitens müssen wir unseren Austausch sozialer und interaktiver gestalten, um ihn zugänglicher und zugänglicher zu machen. Drittens sollten wir uns auf die Visualisierung konzentrieren und diese anschaulicher gestalten, um den Austausch zwischen China und dem Ausland aktiver zu gestalten.“

Neue Anforderungen an die internationale Kommunikation im 5G-Zeitalter

Der Dekan der Akademie für zeitgenössische China- und Weltstudien, Yu Yunquan, sagte: „Das 5G-Zeitalter hat neue Anforderungen an die internationale Medienkommunikation gestellt. Erstens soll der Gedanke des Internets der Dinge vertieft und die Erforschung und Anwendung neuer Plattformen verstärkt werden. Zweitens: Weitere Verbesserung der ?Präzision“ der Informationsdienste, insbesondere der Planungsfähigkeit. Drittens: Beschleunigung der Integration mit der Technologiebranche, um den Bedürfnissen des Publikums besser gerecht zu werden

Gezielte medienübergreifende, kultur- und mehrsprachige Kommunikation wird der neue Trend im Informationszeitalter sein.

Vasily Pushkov, Direktor für internationale Zusammenarbeit bei der Nachrichtenagentur und dem Radiosender Sputnik, sagte: ?Die COVID-19-Pandemie hat gezeigt, welche entscheidende Rolle die neuen Technologien bei der internationalen Kommunikation und dem Informationsaustausch spielen. Online-Interaktionsformate entwickeln sich rasant; virtuelle internationale Veranstaltungen bringen Tausende von Teilnehmern aus der ganzen Welt zusammen, und bilaterale Online-Treffen mit Partnern sind zu etwas Alltäglichem geworden“

Zhao Sha, China Media Development Director von PR Newswire, sagte: ?Menschen, die in der Medienbranche arbeiten, achten immer mehr auf die Daten des Publikums. Der Anstieg der Zahl der Aufrufe, Shares, Likes und abgespielten Videos wirkt sich direkt auf die gesamte Branche aus“

5G befähigt die Medienindustrie der Zukunft

Emilio Saldaña, Leiter der Abteilung Wissenschaft und Technologie beim mexikanischen Fernsehsender 22, sagte: ?Die schnelle Übertragung und die extrem niedrige Latenz der 5G-Technologie werden die digitale Medienbranche revolutionieren, insbesondere in zweierlei Hinsicht: wie Nachrichten gesammelt und wie sie übermittelt werden. die 5G-Technologie kann unseren Journalisten dabei helfen, aktuelle Nachrichten besser zu erfassen und Medienprodukte in kürzester Zeit zu produzieren. Mit der Verbreitung der 5G-Technologie werden wir die Bereitstellung und das Erlebnis von Nachrichten im digitalen Zeitalter weiter optimieren.“

Die Gäste des Forums von Huawei, Tencent, ZTE und Qualcomm erläuterten auch die verschiedenen Kanäle und Möglichkeiten, wie die Technologie aus der Perspektive der 5G-Anwendungstechnologie zur Verbesserung der internationalen Kommunikationskapazität beitragen kann, und beschrieben das multisensorische Erlebnis von immersiven Nachrichten.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1876420/1.jpg

Pressekontakt:

Linlin Fang,
fangll@stdaily.com,
+86-13911995172

Original-Content von: Science and Technology Daily übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Science and Technology Daily: 5G steigert die internationale Kommunikationskapazität im Multimedia-Zeitalter

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});