Global Esports Federation begrüßt IMG als strategischen Partner

Singapur (ots/PRNewswire) –

Die Global Esports Federation kündigt heute die Ernennung von IMG, einem weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Sport, Mode, Events und Medien, als strategischen Partner an. IMG wird mit der GEF und ihrem strategischen Partner für Esports Services, FACEIT, zusammenarbeiten, um die ersten Commonwealth Esports Meisterschaften in Birmingham im August dieses Jahres zu gestalten. IMG wird auch die zweite Ausgabe des Flaggschiff-Events der GEF – die Istanbul 2022 Global Esports Games im Dezember – unterstützen und kommerzielle Beratung anbieten.

IMG wird sein Fachwissen und seine globale Reichweite nutzen, um die rasche globale Expansion des GEF-Portfolios an Esports-Events durch die Bereitstellung von Live-Inhalten, Markenbildung, Eventmanagement, Marketing, Medienvertrieb und Verwaltung von Partnerschaftsrechten weiter zu beschleunigen.

?Wir sind stolz, IMG in unserer Global Esports-Familie willkommen zu heißen. Dies ist eine wichtige strategische Partnerschaft, nicht nur für die GEF und IMG, sondern für Spieler, Fans und Marken auf der ganzen Welt“, sagte Lorenzo Giorgetti, Vorstandsmitglied und Vorsitzender der GEF-Kommission für Marken, Marketing und Kommunikation. ?Wir freuen uns darauf, gemeinsam einen enormen Wert für die GEF und unsere weltweiten Immobilien zu schaffen.“

Paul J. Foster, CEO der GEF, betonte: ?Es sind die Verbindung und der Austausch unserer menschlichen Geschichten, die die Supermächte unserer Zeit freisetzen. Wir sind stolz darauf, mit IMG zusammenzuarbeiten und dabei zu helfen, leidenschaftliche Marken mit Esports, Sport, leistungsstarker Technologie und der grenzenlosen Innovation von Global Esports zu vereinen. Wir haben gesehen, welchen Zauber starke Partnerschaften für unsere Gemeinschaft entfalten können. In unserer #worldconnected-Gemeinschaft bauen wir unsere kollektiven Stärken aus und erschließen gemeinsam neue Möglichkeiten. Unser weltweites Kollektiv von GEF-Partnern teilt unseren Optimismus für die Zukunft und unser tiefes Engagement für unsere Community, um den Esports auf der globalen Bühne zu fördern.“

Richard Wise, SVP, Content and Channels bei IMG“s Media Business, sagte: ?Dies ist ein aufregendes Jahr für die Global Esports Federation und den Esport im Allgemeinen, und wir freuen uns, unsere Expertise in einer Vielzahl von Bereichen einzubringen, um den Erfolg dieser Großveranstaltungen zu gewährleisten. Die Welt des Esports ist in den letzten Jahren enorm gewachsen, und diese beiden Veranstaltungen werden den Fans auf der ganzen Welt hervorragende Unterhaltung bieten.“

Im Jahr 2021 unterzeichnete IMG eine Beratungspartnerschaft mit dem Organisationskomitee der Global Esports Games und veranstaltete erfolgreich die mit Spannung erwartete Eröffnungsfeier der Global Esports Games Singapur 2021. Die allererste GEG wurde insgesamt über 500 Millionen Mal angesehen, davon 4,4 Millionen Mal live während der zweitägigen Veranstaltung in Singapur.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1801530/The_Global_Esports_Federation_presents_a_Certificate_Partnership_IMG_London.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1742967/GEF_Wordmark_FC2_Logo.jpg

Pressekontakt:

media@globalesports.org

Original-Content von: Global Esports Federation übermittelt durch news aktuell

author-profile-picture-150x150

Mehr zu news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Global Esports Federation begrüßt IMG als strategischen Partner

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});