Smart Home als Treiber der Wirtschaft

Der Begriff des Smart Homes lässt uns in den Medien nicht mehr los. Es scheint keine Branche zu geben, die nicht von diesem Trend profitiert. Das Handy bietet sich als Schaltstelle für intelligente Steuerungstechnik an und darin bewegen sich auch die trendigen Themen der Zukunft.

Wenn Sie sich heute in Ihrem zu Hause umsehen, dann sehen Sie noch viele Gegenstände und Mechanismen, die manuell ein- bzw. ausgeschaltet werden.

Das dürfte sich in Zukunft ändern, wenn immer mehr technische Geräte „smarter“ eingerichtet werden. Beispiele für diese Entwicklung lassen sich viele finden. Es gibt viele Beispiele aus der Praxis, die das belegen. Wenn Ihre leere Milchpackung automatisch durch eine Volle ersetzt wird, werden Sie den Vorteil erkennen können.

Mehr Lebensqualität durch das smarte zu Hause

Gerade die Küche ist ein Musterbeispiel dafür, wie das smarte zu Hause unser Leben vereinfachen kann. Die meisten Geräte haben heute eine kleinere Bauweise und lassen sich nicht mehr mit jenen aus der alten Generation vergleichen. Hier lässt sich zusätzlicher Platz schaffen, indem man die Geräte einfach gegen technisch bessere Geräte tauscht. Indirekt ist diese Entwicklung auch für die Neuausrichtung des Trends in Bereichen des Smart Homes wiederzuerkennen. Der Wohnungsbereich bietet aber eine Reihe von Vorstellungen die ihnen das Leben im Haushalt vereinfachen können. Zum Beispiel könnte Ihre Wohnung im Winter bereits beheizt werden zu einem Zeitpunkt, wo sie selbst noch nicht zu Hause sind.

Die Software als Basis für technische Innovationen

Aber nicht nur für zusätzlichen Komfort sorgt das smarte zu Hause. Es kann auch einen wichtigen Beitrag beim Energiesparen leisten, wenn Elektrizität zu einer vorher von Ihnen festgelegten Zeit ein- bzw. ausgeschaltet wird. Die Bewässerung Ihres Gartens könnte automatisiert erfolgen und wieder zu einem von Ihnen vorher festgelegten Zeitpunkt. Damit sparen Sie nicht nur Geld, sondern haben auch die Gewissheit, dass Ihre Blumen nicht verwelken und schön gedeihen.

Um das smarte Home zur Realität werden zu lassen, brauchen Sie Techniker mit Visionen. Die Technik basiert zu einem grossen Teil auf innovativer Softwareentwicklung, die noch niemals zuvor in ihrer Geschichte eine solche umfassende Veränderung erfahren hat. Gerade die letzten zehn Jahre haben aber gezeigt, welchen wichtigen Anteil die Veränderungen in unserem täglichen Leben die Softwareentwicklung gehabt hat.

 

Titelbild: zhu difeng – shutterstock.com

author-profile-picture-150x150

Mehr zu Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

website-24x24google-plus-24x24

Kommentare: 0

Ihr Kommentar zu: Smart Home als Treiber der Wirtschaft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-22').gslider({groupid:22,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});