Highspot schließt eine Serie-F-Runde über 248 Millionen US-Dollar ab, will Wachstum und Produktinnovation beschleunigen

13.01.2022 |  Von  |  Presseportal

München (ots/PRNewswire) –

Die Investition wird die internationale Expansion, die Produktentwicklung und die Einstellung von Mitarbeitern im gesamten Unternehmen finanzieren

Highspot, die Vertriebsplattform zur Steigerung der Leistung von Vertriebsteams, hat 248 Millionen US-Dollar in einer Serie-F-Finanzierung eingeworben. Die Post-Money-Bewertung von Highspot liegt jetzt bei 3,5 Milliarden US-Dollar, sie hat sich also in den letzten zwei Jahren vervierfacht. Die Gesamtfinanzierung des Unternehmens beträgt jetzt 648 Millionen Dollar. Die neuen Investoren B Capital Group und D1 Capital Partners führten die Finanzierungsrunde an, an der sich auch die folgenden bestehenden Investoren beteiligten: ICONIQ Growth, Madrona Venture Group, Salesforce Ventures, Sapphire und Tiger Global Management.

?Zu verändern, wie Millionen von Menschen arbeiten, ist mehr als eine Phrase, es ist unser vorrangiges Ziel“, sagte Robert Wahbe, CEO von Highspot. ?Um ein Produkt zu liefern, das bei Millionen von Menschen beliebt ist, müssen wir kontinuierlich ein Arbeitsumfeld schaffen, das unsere Mitarbeiter anregt, inspiriert und sie dabei unterstützt, sich selbst zu verwirklichen und ihr Bestes zu geben. Unser Konzept hat zu einem spektakulären Wachstum geführt, und das Beste daran ist, dass wir noch am Anfang stehen.“

Highspot sorgt für nachhaltiges Umsatzwachstum bei Kunden weltweit

Highspot verändert die Art und Weise, wie Millionen von Menschen arbeiten, mit der einzigen nativ entwickelten Sales Enablement Plattform, die Unternehmen dabei hilft, ihre Umsätze nachhaltig zu steigern. Die Akzeptanz bei Kunden in den USA, Großbritannien, Europa und Australien hat zu bedeutenden Leistungssteigerungen geführt:

  • Umsatzsteigerung um 935 Prozent in den letzten drei Jahren
  • Der jährlich wiederkehrende Umsatz (ARR) lag in den letzten 12 Monaten bei über 130 Prozent
  • Zu den Fortune-500-Unternehmen, die sich für Highspot entschieden haben, gehören Aetna, Cardinal Health, Siemens, Staples, Yahoo und viele mehr
  • Highspot hat im vergangenen Jahr mehr als acht Millionen Vertriebler, Channel-Partner, Service-Experten und Kunden in digitalen Vertriebsszenarien miteinander verbunden ? eine Steigerung der Plattformnutzung um 150 Prozent gegenüber dem Vorjahr

Die Bindung von Vertriebstalenten und deren Befähigung zum Erfolg ist ein wichtiges Thema in den Vorstandsetagen. Laut einer Umfrage von McKinsey & Company vom September 2021 gaben vierzig Prozent der befragten Mitarbeiter in Australien, Kanada, Singapur, Großbritannien und den Vereinigten Staaten an, dass sie in den nächsten drei bis sechs Monaten wahrscheinlich kündigen werden. Highspot hilft seinen Kunden dabei, die Leistung der einzelnen Mitarbeiter zu steigern und Top-Talente in ihren Teams zu halten und sorgt damit für einen positiven Wachstumskreislauf, der bereits Dutzenden von Kunden beim Eintritt in den öffentlichen Markt geholfen hat und vielen börsennotierten Unternehmen ermöglicht hat, die Erwartungen zu übertreffen.

?Technologien, die das Potenzial der Arbeitskräfte freisetzen, sind für unsere wirtschaftliche Zukunft von grundlegender Bedeutung“, sagte Rashmi Gopinath, General Partner, B Capital. ?Die starke Leistung von Highspot sowie der Enthusiasmus des Kundenstamms belegen, wie transformativ ihre Technologie für Unternehmen aller Branchen und Regionen ist. Wir glauben, dass die Plattform von Highspot ein Muss für Unternehmen ist, die nachhaltiges Wachstum anstreben.“

Beispiellose Arbeitsplatzkultur, schnelles Mitarbeiterwachstum

Mit seiner differenzierten Lösung konnte Highspot von der rasant steigenden Nachfrage nach Sales Enablement profitieren. Dies hat zu einem explosionsartigen Wachstum des Mitarbeiterstamms beigetragen: War Highspot vor zwei Jahren noch ein Startup mit 400 Mitarbeitern, ist es heute ein international aktives Unternehmen mit mehr als 800 Beschäftigten. Highspot geht davon aus, dass es in den nächsten 12 Monaten um mehr als 500 Mitarbeiter wachsen wird. Das Unternehmen wird die neue Finanzierung nutzen, um im gesamten Unternehmen Investitionen zu tätigen und weltweit zu expandieren, die Produktentwicklung zu beschleunigen und weiterhin eine florierende Unternehmenskultur zu schaffen.

?Bei D1 versuchen wir, visionäre Unternehmen zu unterstützen, die sowohl die Mitarbeiter als auch das entsprechende Produkt haben, um eine langfristige Wertsteigerung zu erzielen“, sagte Evan Fiedler, Principal, D1 Capital Partners. ?Wir sind davon überzeugt, dass Highspot weiterhin ein Weltklasse-Team aufbauen kann, das nicht nur das Unternehmen, sondern auch die gesamte Kategorie des Sales Enablement voranbringt. Wir sind hocherfreut, an dieser unglaublichen Erfolgsgeschichte teilzuhaben.“

Es entstehen neue Stellen in allen Funktionen bei Highspot. Das Unternehmen bietet unvergleichliche Wachstumschancen und eine Unternehmenskultur, die immer wieder auf Listen wie den Forbes Cloud 100, Deloitte Technology Fast 500, Glassdoor“s Best Places to Work, Forbes“ America“s Best Startup Employers, Fortune Magazine“s Best Companies to Work For und vielen anderen erscheint.

Ressourcen:

Informationen zu Highspot

Die Highspot GmbH bietet die führende Plattform für Sales Enablement, die die Leistung von Vertriebsteams steigert, indem sie die Lücke zwischen Strategie und Umsetzung schließt. Mit Highspot setzen Kunden Sales-Strategien in Initiativen um, die ihre Vertriebsteams nachweisbar ausführen. Vertriebsleiter gewinnen umfangreiche und handlungsrelevante Erkenntnisse ? und können klar messen, was funktioniert und was nicht. Unternehmen wie DocuSign, Fiserv, OKTA, Red Hat und Zillow nutzen Highspot, um Inhalte zu managen, Sales Teams zu trainieren und zu coachen und um Interessenten zu Käufern zu machen. Mit Highspot steigern Kunden den Umsatz, fördern eine konsistente Leistung ihrer Vertriebsmitarbeiter und verbessern deren ROI.

Kontakt:

Elena Edington, 206-817-4339, elena.edington@highspot.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/748444/Highspot_Logo.jpg

Original-Content von: Highspot Central Europe GmbH übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Highspot schließt eine Serie-F-Runde über 248 Millionen US-Dollar ab, will Wachstum und Produktinnovation beschleunigen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.