FarEye tritt dem Microsoft Cloud for Retail Ecosystem bei, um die End-to-End Commerce Experience zu verbessern

13.01.2022 |  Von  |  Presseportal

Chicago (ots/PRNewswire) –

FarEye, eine globale SaaS-Plattform, die die letzte Meile transformiert, gab heute seine Auswahl durch Microsoft als Amplification Partner in Microsoft Cloud for Retail bekannt. Die Zusammenarbeit ermöglicht es Einzelhändlern, den Warenverkehr zu orchestrieren, zu verfolgen und zu optimieren. So können Unternehmen ihre Logistikkosten senken und gleichzeitig die Bedürfnisse der Endverbraucher erfüllen.

Wenn Einzelhändler in einer sich ständig weiterentwickelnden Landschaft wettbewerbsfähig bleiben wollen, wird ein starker logistischer Rahmen mit besonderem Augenmerk auf Lösungen für die Zustellung auf der letzten Meile der entscheidende Unterscheidungsfaktor sein, um die Kundenzufriedenheit zu steigern.

?Microsoft bringt führende Unternehmen aus allen Bereichen des Einzelhandels zusammen, um Einzelhändlern dabei zu helfen, ihre Lieferlösungen zu verbessern und so ein positives Kundenerlebnis zu schaffen“, sagt Amit Bagga, Chief Revenue Officer bei FarEye. ?Die Zusammenarbeit signalisiert eine starke Anerkennung in der Branche, und wir freuen uns auf die Leistungsfähigkeit der intelligenten Liefermanagement-Plattform von FarEye für Microsofts Retail-Ökosystem.“

Mit den kombinierten Fähigkeiten von Microsoft Cloud for Retail und FarEye können Einzelhändler dies erreichen:

  • Dynamisches Routing in Echtzeit
  • Verbesserte operative Kontrolle
  • Markenkonforme und konsistente Kundenerfahrung

?Wir sind davon überzeugt, dass FarEyes Tools für die Liefertransparenz und die skalierbare, codefreie Plattform eine entscheidende Komponente bei der Rationalisierung des Fulfillment-Prozesses und der Digitalisierung des Kundendienstes von Einzelhändlern sein werden“, sagt Shelley Bransten, Corporate Vice President, WW Retail & Consumer Goods Industries, Microsoft. ?Die Aufnahme von FarEye in unsere Reihe integraler Handelspartner erweitert unsere Möglichkeiten, die moderne Lieferung und das Kundenerlebnis zu verändern.“

Die intelligente Liefermanagement-Plattform von FarEye wickelt 100 Millionen Transaktionen pro Monat mit 45.000 Fahrern und 30.000 Spediteuren ab, die täglich über 1 Million Meilen zurücklegen. Das Unternehmen arbeitet mit seinen Unternehmenskunden aus dem Einzelhandel, der Industrie und anderen Branchen zusammen, um ihnen ein höheres Maß an Kontrolle über ihre Logistik zu ermöglichen und ihren Endkunden ein besseres Liefererlebnis zu bieten.

Um mehr über die Plattform und die Möglichkeiten von FarEye zu erfahren, besuchen Sie www.getfareye.com

Logo https://mma.prnewswire.com/media/1494125/FarEye_Logo.jpg

Pressekontakt:

Medienkontakt: Frau Komal Puri,
komal.puri@getfareye.com,
+91 8010355150

Original-Content von: FarEye übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

FarEye tritt dem Microsoft Cloud for Retail Ecosystem bei, um die End-to-End Commerce Experience zu verbessern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.