Europas neustes Unicorn nach knapp 100 Mio. $ Finanzierungsrunde mit 1,25 Mrd. $ bewertet

13.01.2022 |  Von  |  Presseportal

Berlin (ots/PRNewswire) –

Das Investment soll die internationale Expansion und F&E vorantreiben, da die Digitalisierung der Gastronomiebranche boomt

Flipdish, Europas führendes Unternehmen für digitale Bestell-Lösungen und -Erlebnisse in der Gastronomie, erhält eine Finanzierung in Höhe von knapp 100 Mio. $, angeführt von Tencent. Damit wird das Unternehmen auf über 1,25 Mrd. $ bewertet, nachdem es sich bereits im Februar 2021 ein 48,5 Mio. $ Investment von Tiger Global Management sichern konnte.

Das neue Investment wird für die Expansion des globalen Geschäfts verwendet und soll der Finanzierung von F&E in Produkte zur Verbesserung der digitalen Kundenerlebnisse in der Gastronomie dienen. Des Weiteren wird damit die Erschließung neuer Kundensegmente, wie Kinos, Stadien und Flughäfen vorangetrieben.

2015 von den Brüdern Conor und James McCarthy gegründet, ermöglicht es Flipdish, Gastronomiebetrieben nahtlose digitale Kundenerlebnisse zu schaffen, die das Geschäftswachstum fördern. Das Einhorn bietet Technologien für QR-Code-Bestellung und – Bezahlung am Tisch, online Bestell-Lösungen für Abholung und Lieferung, Selbstbedienungs-Kioske, Kundenbindung und digitales Marketing an.

Conor McCarthy, Co-Founder und CEO von Flipdish, kommentiert: „Die Digitalisierung verändert die Gastronomie schon seit Jahren. Die anhaltende Pandemie hat den Trend weiter beschleunigt, da die Gastronomie zunehmend auf digitale Lösungen angewiesen ist, um Kunden anzuziehen und zu binden. Unser Investment wird uns dabei helfen mehr Gastronomiebetrieben auf der ganzen Welt in die Lage zu versetzen, mit der besten Technologie der Branche zu wachsen.“

McCarthy weiter: „Wenn Sie die Zukunft digitaler Lösungen in der Gastronomie, einzigartigen Kundenerlebnissen und Essenslieferungen sehen möchten, schauen Sie nach China. Mit seiner Erfolgsbilanz bei der Unterstützung von Lieferunternehmen ist Tencent unser idealer Partner. Mit den Einblicken, der Erfahrung und der Stärke von Tencent wird Flipdish im Jahr 2022 noch stärker sein.“

Tencent, führendes globales Tech-Unternehmen schließt sich den existierenden Flipdish Investoren Tiger Global Management, Global Founders Capital, Elkstone, Enterprise Ireland und Growing Capital an.

Flipdish ist aktuell in 25 Ländern aktiv, darunter Frankreich, Deutschland, Irland, Spanien, das Vereinigte Königreich und die USA. Es zählt tausende von unabhängigen Restaurants sowie z.B. Burgermeister oder Shiso Burger und weltweit bekannte Marken wie Subway, Cojean, Galeries Lafayette und Dunnes Stores zu seinen Kunden. Flipdish arbeitet mit einigen der weltgrößten Dark Kitchen Unternehmen zusammen, die Partner von TGI Friday“s, White Castle, Dickey“s BBQ Pit und vielen anderen sind.

2021 konnte Flipdish sein schnelles Umsatzwachstum in mehreren Märkten fortsetzen. Gründe dafür sind unter anderem, dass Gastronomen ihre Online-Bestellmöglichkeiten selber, in-House, kontrollieren möchten, anstatt sich ausschließlich auf Drittanbieter Plattformen für Essenslieferungen zu verlassen. Das Wachstum wird unterstützt durch die rasche Akzeptanz der digitalen Vor-Ort-Lösungen, wie z.B. QR-Code-Bestellung und -Bezahlung und aufregender neuer Branchen wie Dark Kitchens. In Deutschland stieg die Zahl der von Flipdish bearbeiteten Bestellungen im Jahr 2021 um 137 % gegenüber 2020.

Als Teil der Investition wird Flipdish im Jahr 2022 700 neue Mitarbeiter einstellen. Der Großteil der Positionen im technologischen Bereich, wie z.B. Engineering, Data Scientists, Softwarearchitekten und Produktdesigner. Zudem kommen auch eine Vielzahl von Vertriebs Funktionen hinzu.

Numis fungierte als alleiniger Finanzberater für Flipdish.

Presse-Ansprechpartner

Deutschland Mazen Tadli

Email: pr-de@flipdish.com

Vereinigtes Königreich Dan Bird

Phone: +44 7885 670798

Email: pr-uk@flipdish.com

Irland Rachael O“Hehir

Phone: +353 86 1934174

Email: pr-ie@flipdish.com

Über Flipdish

Flipdish ermöglicht es Gastronomiebetrieben, die Kontrolle über ihr digitales Kundenerlebnis und ihr Geschäftswachstum zu übernehmen. Das Einhorn bietet eine Technologie, die QR-Code-Bestellung und Bezahlung am Tisch, Online-Bestellung für Lieferung und Abholung, Selbstbedienungs-Kioske, Kundenbindung und digitales Marketing ermöglicht.

Mit einer eigenen Website, App oder einem Selbstbedienungs-Kiosk, die von Flipdish erstklassiger Technologie unterstützt werden, können Gastronomen digitale Bestellungen direkt annehmen, ohne auf Drittanbieter-Plattformen gelistet zu sein. Das ganze zu geringeren Kosten und mit mehr Kontrolle über das Kundenerlebnis.

Flipdish hilft Tausenden von Gastronomiebetrieben in zahlreichen Ländern.

Pressepaket

Pressepaket verfügbar auf https://www.flipdish.com/wp-content/uploads/2021/02/Flipdish-Press-Pack-2021.zip

Unterstütze lokal, bestelle direkt

Flipdish, ein Pionier im Bereich der digitalen Essensbestellung, hat kürzlich eine Kampagne mit dem Titel „Unterstütze lokal, bestelle direkt“ gestartet, die die Verbraucher darauf aufmerksam macht, wie sie direkt bei Restaurants bestellen können, um sicherzustellen, dass ein Großteil der Gewinne direkt an den Betrieb geht und das Geld wieder in die Wirtschaft fließt.

Link to photos

Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1725245/Flipdish.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1725244/Flipdish_Logo.jpg

Original-Content von: Flipdish übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Europas neustes Unicorn nach knapp 100 Mio. $ Finanzierungsrunde mit 1,25 Mrd. $ bewertet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.