Alternative Investment-App Koia sammelt 1,4 Mio. USD in einer von Seedcamp geführten Vorgründungsrunde ein

13.01.2022 |  Von  |  Presseportal

London (ots/PRNewswire) –

Koia, eine neue Investmentplattform, die alternative Anlagen nach Europa bringt, kündigt eine Vorgründungsrunde über 1,4 Mio. USD an. Zu den Investoren der Runde gehören Seedcamp, RTP, Portfolio Ventures und Engel. Die neuen Investoren schließen sich den früheren Geldgebern von Koia an, zu denen Mitbegründer von Monzo und Freetrade gehören.

Koia hat es sich zur Aufgabe gemacht, alternative Anlagen durch Bruchteilseigentum für jedermann zugänglich zu machen und es den Nutzern zu ermöglichen, in Anlagen zu investieren, die sie verstehen und für die sie sich begeistern können. Koia ist bestrebt, die Zugangshürden abzubauen und es jedem zu ermöglichen, ein Stück eines Kultobjekts zu besitzen, das bisher nur den reichsten 1 % zugänglich war. Das Startup startet mit Sammlerstücken wie Uhren, edlen Weinen und Pokémon-Karten mit der Vision, letztlich jede Art von physischem oder digitalem Vermögenswert fraktionieren zu können.

Das Interesse an Sammlerstücken ist so groß wie nie zuvor. 2021 wurden in einer Vielzahl von Kategorien – von Turnschuhen über Sammelkarten bis hin zu Whisky – rekordverdächtige Umsätze erzielt. Inzwichen florieren auch die digitalen Anlagen mit NFTs, die einen Umsatz von über 40 Mrd. USD erzielen.

Koia wurde von Richard Draper, Iris ten Teije und Ben Riazy gegründet, die ihre berufliche Karriere in traditionellen Finanzdienstleistungsunternehmen und Fintech-Start-ups verbracht haben. Das Team ist davon überzeugt, dass die Demokratisierung von Finanzdienstleistungen gerade erst begonnen hat und dass sich durch die Nutzung von Blockchain und DeFi Möglichkeiten ergeben werden, um Zugang zu neuen, interessanten und finanziell lohnenden Anlageklassen zu schaffen.

?Wir wollen eine fraktionierte Wirtschaft ermöglichen und den Zugang zu Möglichkeiten eröffnen, die bisher nur den Superreichen zugänglich waren. Wir wollen den Kauf und Verkauf eines Bruchteils einer Rolex so schnell und reibungslos machen, wie den Kauf eines Anteils an Ihrem Lieblingsunternehmen.“ Iris ten Teije, Mitgründerin von Koia

Um die Vision zu verwirklichen, werden nicht nur die Mindestanlagebeträge von Koia den Zugang zu alternativen Vermögenswerten erleichtern, sondern es wird auch für die Lagerung, Versicherung und Authentifizierung gesorgt. Das bedeutet, dass die Anleger keine der Hürden zu überwinden haben, die bei Investitionen in alternative Anlagen normalerweise überwunden werden müssen.

?Wir freuen uns sehr, bei der Schaffung des führenden fraktionalen Marktes mit dem Koia-Team zusammenarbeiten zu können. Wir beobachten eine neue Welle von Sammlern, die zunehmend in das investieren, was sie begeistert – seien es NFTs, Basketballsammlerstücke oder Luxusuhren – und dadurch einen boomenden Markt für alternative Anlagen schaffen. Koia ist perfekt positioniert, um diesen Markt weiter zu demokratisieren, indem es Nutzern, die Zugang zu einzigartigen Sammlerstücken suchen, einen besseren Service bietet, und wir sind gespannt darauf, wie sich der Bereich alternativer Anlagen verändern wird.“ Tom Wilson, Partner von Seedcamp

Informationen zu Koia

Koia hat es sich zur Aufgabe gemacht, alternative Vermögenswerte zugänglich zu machen und eine gemeinschafts- und leidenschaftsorientierte Plattform für den Kauf, das Sammeln und den Handel mit alternativen Vermögenswerten aufzubauen.

Durch Bruchteilseigentum kann jeder Zugang zu alternativen Vermögenswerten – wie edlen Weinen, Uhren und Pokémon -Karten – erhalten. Koia kümmert sich auch um Beschaffung, Authentifizierung, Lagerung und Versicherung, so dass die Nutzer alle Vorteile nutzen können, ohne sich darum kümmern zu müssen.

Bilder

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1723998/Koia_Co_Founders.jpg

Pressekontakt:

Iris ten Teije,
iris@joinkoia.com,
+44 (0)7832 800020

Original-Content von: Koia übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Alternative Investment-App Koia sammelt 1,4 Mio. USD in einer von Seedcamp geführten Vorgründungsrunde ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.