RDX WORKS nimmt an der CES 2022 teil, um die Revolution der globalen Finanzmärkte anzukündigen.

11.01.2022 |  Von  |  Presseportal

London (ots/PRNewswire) –

RDX WORKS, das bestrebt ist, Entwicklern alles zur Verfügung zu stellen, was sie zur Dezentralisierung des globalen Finanzsystems im Wert von 360 Billionen Dollar benötigen, präsentierte Radix, das Layer-1 DeFi-Netzwerk, auf der diesjährigen CES in Las Vegas.

Die CES 2022 ist Teil der Entwicklerkampagne von RDX WORKS, die ihre speziell entwickelte dezentrale Finanzsprache SCRYPTO auf den Markt gebracht hat.

RADIX baut ein dezentralisiertes Netzwerk mit Lösungen für die Probleme auf, mit denen alle anderen DeFi-Projekte derzeit konfrontiert sind, mit dem Ziel, das Wachstum der 140 Milliarden Dollar schweren DeFi-Industrie zu beschleunigen und die Vision zu verwirklichen, das 360 Milliarden Dollar schwere globale Finanzsystem zu revolutionieren.

Eine Schlüsselinnovation von RDX WORKS ist die bahnbrechende Programmiersprache SCRYPTO, die speziell für die Entwicklung von DeFi-Anwendungen entwickelt wurde. SCRYPTO hat viele einzigartige Vorteile für den schnell wachsenden DeFi-Entwicklersektor, darunter die erste Asset-orientierte Smart-Contract-Sprache sowie weitere intuitive Funktionen, die dazu beitragen werden, die Zahl der Hacks und Exploits zu minimieren, die DeFi derzeit plagen und durch die Nutzer bereits über 1 Mrd. US-Dollar verloren haben.

Auf der CES in Las Vegas konnten sich Entwickler, Investoren und Medienvertreter gleichermaßen über die neuesten Informationen zur bahnbrechenden DeFi-Technologie von RADIX informieren.

Das RADIX-Netz wächst schnell. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie uns unter www.radixdlt.com.

[ENDE]

Web/Soziales

https://radixdlt.com

https://twitter.com/radixdlt

Informationen zu RDX WORKS

Radix (www.radixdlt.com) ist das erste Layer-One-Protokoll, das speziell für das dezentrale Finanzwesen (DeFi) entwickelt wurde. Radix ist das einzige dezentralisierte Netzwerk, in dem Entwickler schnell und ohne die ständige Gefahr von Exploits und Hacks arbeiten können, in dem jede Verbesserung belohnt wird und in dem die Größe niemals ein Engpass sein wird.

Informationen zu Alexandria Alexandria wird die nächste Generation des RADIX-Netzes sein. Es ermöglicht Entwicklern das Experimentieren mit der Erstellung, Kompilierung und Interaktion mit SCRYPTO-basierten Blaupausen und Komponenten in einer Simulatorumgebung auf ihrem lokalen Rechner.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1723018/RDXworks_image.jpg

Pressekontakt:

Pressekontakt: Hr. Adam Simmons,
hello@radixdlt.com

Original-Content von: RDX WORKS übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

RDX WORKS nimmt an der CES 2022 teil, um die Revolution der globalen Finanzmärkte anzukündigen.

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.