Immune Biosolutions berichtet, dass sein führendes Immuntherapieprodukt IBIO123 100 % der SARS-CoV-2-Varianten (VOCs) neutralisiert, einschließlich Omicron

10.01.2022 |  Von  |  Presseportal

Sherbrooke, Quebec (ots/PRNewswire) –

Immune Biosolutions Inc., ein Unternehmen für klinische Phasen, freut sich bekannt zu geben, dass sein führender biologischer Arzneimittelkandidat eine starke Aktivität in Neutralisierungstests beibehält. Jüngste Ergebnisse haben bestätigt, dass dieses Medikament, IBIO123, in der Lage ist, SARS-CoV-2 (Covid-19) und alle seine aktuellen bedenklichen Varianten (VOCs) zu neutralisieren, die im Laufe der Pandemie aufgetaucht sind, einschließlich der neuesten Omicron-Variante. IBIO123 ist eine inhalative Immuntherapie auf Antikörperbasis mit einem laufenden klinischen Programm der Phasen I und II zur Behandlung von symptomatischen SARS-CoV-2-Patienten.

IBIO123 ist ein Cocktail aus drei rekombinanten humanen monoklonalen Antikörpern, die spezifisch an verschiedene Regionen des SARS-CoV-2 (Covid-19) Spike-Proteins binden. Die Daten zeigten eine hochwirksame In-vitro-Neutralisierung aller getesteten SARS-CoV-2-VOCs, einschließlich D614G, Alpha, Beta, Gamma, Delta und Omicron. Noch wichtiger ist, dass die neutralisierende Aktivität von IBIO123 gegen die Omicron-Variante im Vergleich zu handelsüblichen Medikamenten, denen die neutralisierende Aktivität gegen diese Variante größtenteils fehlt, gut erhalten blieb.

Zusätzlich zu seinem vorteilhaften Aktivitätsprofil ist IBIO123 für die Verabreichung durch Inhalation formuliert, was eine effiziente, schnelle und nicht-invasive Verabreichungsmethode über die Atemwege in die Lunge ermöglicht. Diese Art der Verabreichung trägt zusätzlich zu seinem günstigen therapeutischen und Sicherheitsprofil sowie zu seiner allgemeinen Benutzerfreundlichkeit bei. Dr. Bruno Maranda, Chief Medical Officer von Immune Biosolutions, kommentierte: ?Man sollte die therapeutischen und kommerziellen Vorteile nicht unterschätzen, die eine selbst verabreichte therapeutische Lösung zur Bekämpfung von Atemwegsinfektionen wie Covid-19 bietet, die effizient in die Lunge gelangt.“

Bei den laufenden klinischen Studien der Phasen I und II handelt es sich um multizentrische Dosis-Eskalationsstudien, in denen die Sicherheit und Wirksamkeit der Immuntherapie IBIO123 untersucht wird, die infizierten Patienten mit leichten bis mittelschweren Symptomen durch Inhalation verabreicht wird. Eine ähnliche Studie bei Patienten mit schwerem Krankheitsverlauf (stationär behandelte Fälle) soll im ersten Quartal 2022 in mehreren Ländern beginnen. Die Ergebnisse der Phase I werden für das späte 1. Quartal 2022 erwartet und sollen für die Ausweitung auf eine Multisite-Studie genutzt werden. Die klinische Studie der Phase II wird eine objektive Bewertung des therapeutischen Nutzens von IBIO123 auf der Grundlage der Viruslast und der Clearance von SARS-CoV-2 ermöglichen und gleichzeitig den klinischen Status und das Fortschreiten der Krankheit, einschließlich der Linderung von Symptomen, erfassen. Die Ergebnisse der Phase II werden voraussichtlich in Q3-2022 vorliegen.

?Über das hochwirksame Profil unseres führenden Medikamentenkandidaten sind wir sehr erfreut. Wir sind auch äußerst optimistisch, dass IBIO123 die ideale therapeutische Lösung zur Behandlung symptomatischer Patienten und zur Verhinderung langfristiger Komplikationen bei SARS-CoV-2-Infektionen sein wird“, erklärte Luc Paquet, Chief Executive Officer von Immune Biosolutions.

Immune Biosolutions sucht aktiv nach einer strategischen Partnerschaft, um die Entwicklung seiner innovativen SARS-CoV-2-Immuntherapie voranzutreiben und eine globale Vermarktungsstrategie zu entwickeln.

Informationen zu Immune Biosolutions

Immune Biosolutions ist ein plattformorientiertes Unternehmen, das neuartige Biologika entwickelt und dabei seine eigene rekombinante Antikörpertechnologie einsetzt. Das Unternehmen konzentriert sich derzeit auf Immuntherapien zur Behandlung von Krebs und Infektionskrankheiten im Zusammenhang mit dem Atmungssystem. Mit seinem innovativen, vielseitigen Immunisierungsansatz nutzt Immune Biosolutions das Potenzial der Immunsysteme von Vögeln und Säugetieren, um einzigartige, entwicklungsfähige und robuste Antikörper gegen ansonsten unerkennbare Antigene zu erzeugen. Diese Eigenschaften wurden genutzt, um erfolgreich externe Partnerschaften aufzubauen und mehrere interne Entwicklungsprogramme voranzutreiben.

Für weitere Informationen: Luc Paquet, Ph.D., CEO, Immune Biosolutions Inc, lpaquet@ibiosolutions.com; Alexandre Fugère, M.Sc., Senior Manager, Contracts and Licenses, Immune Biosolutions Inc, afugere@ibiosolutions.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1722527/Immune_Biosolutions_inc__Immune_Biosolutions_reports_that_its_le.jpg

Original-Content von: Immune Biosolutions inc. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Immune Biosolutions berichtet, dass sein führendes Immuntherapieprodukt IBIO123 100 % der SARS-CoV-2-Varianten (VOCs) neutralisiert, einschließlich Omicron

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.