Umbrüche auf der CHTF 2021: Hochwertige Entwicklung vorantreiben und ein neuartiges Entwicklungsmuster aufbauen

06.01.2022 |  Von  |  Presseportal

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) –

Die 23. China Hi-Tech Fair ging am 31. Dezember 2021 erfolgreich in Shenzhen zu Ende und krönte so eine dreitägige Offline-Ausstellung und eine fünftägige Online-Ausstellung mit Spitzenprodukten, in deren Rahmen die neuesten Branchentrends und Errungenschaften präsentiert wurden. Die Messe setzte sich aus Ausstellungen, Konferenzen und Foren, technischem Austausch und Business Matching zusammen. Ziel war es, sich als offene und serviceorientierte professionelle Handelsplattform zu etablieren. Die diesjährige Messe verzeichnete trotz der anhaltenden globalen Pandemie 4.164 Online- und Offline-Ausstellern und fast 150.000 Besucher vor Ort.

Die diesjährige Messe mit dem Thema ?Qualitätsentwicklung voranbringen und ein neuartiges Entwicklungsmuster aufbauen“ spielte in einer Phase, in der die Welt noch immer von der Pandemie bedroht ist, eine wichtige Rolle bei der Förderung der wirtschaftlichen Erholung und des internationalen Technologieaustauschs.

Auf einer Ausstellungsfläche von 158.500 Quadratmetern wurden Hi-Tech-Produkte und -Technologien präsentiert: 5G-Werbung und Internet of Things, Technologie zur Bekämpfung von Epidemien, KI-Fahren, Sport- und Gesundheitstechnologien, Smart Home, Smart Manufacturing, Big Data und Cloud Computing, Blockchain, digitale Wirtschaft, Luft- und Wasserreinigungstechnologien usw.

Auch Chinas Provinzdelegationen, Universitäten und führende Unternehmen wie Huawei, Ping An und BOE nahmen an der Messe teil. Aussteller aus 11 Ländern, darunter Österreich, Griechenland, Japan, Polen, Russland und Südkorea, waren vor Ort dabei, und 26 Länder weitere Länder, darunter die USA, Großbritannien, Singapur, Neuseeland, Frankreich, Finnland, Dänemark und Italien, nahmen virtuell teil.

Die Besucher der CTHF 2021 waren Zeuge einer Weltklasse-Ausstellung voller innovativer Produkte, von den autonomen Fahrzeugen von Unity Drive Innovation über die leistungsstarken 3D-Sensorlösungen von Orbbec bis hin zum elektroakustischen Filmmaterial von Fujifilm, das Vibrationen in Strom umwandelt. Weitere führende Tech-Unternehmen wie Infinova, AISpeech, Pudu Tech, UINO und SOPHON stellten ihre disruptiven Technologien vor, die in verschiedenen Branchen eingesetzt werden und die CHTF 2021 zu einem einzigen großen Highlight machten.

An der Online-Ausstellung nahmen unterdessen 1.992 Aussteller teil, die 5.756 Artikel präsentierten, darunter 64 Artikel im Online-Showroom mit hervorragenden innovativen Produkten. Die Eröffnungszeremonie und das China Hi-Tech Forum wurden auch live gestreamt, um ein noch breiteres Publikum zu erreichen. Machen Sie einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung und sehen Sie sich die Wiederholung des China Hi-Tech Forum hier an.

Offizielle Website: https://www.chtf.com/english/ Facebook: @CHTFChina LinkedIn: @China Hi-tech Fair

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1720147/image.jpg

Pressekontakt:

Frau Peggie Wang,
Tel.: +86-755-82848962,
wangyq@chtf.com,
654333235@qq.com

Original-Content von: China Hi-Tech Fair Organizing Committee Office übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Umbrüche auf der CHTF 2021: Hochwertige Entwicklung vorantreiben und ein neuartiges Entwicklungsmuster aufbauen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.