RevitaLash® Cosmetics gewinnt Gerichtsverfahren wegen angeblicher Produktfälschungen

05.01.2022 |  Von  |  Presseportal

Ventura, Kalifornien (ots/PRNewswire) –

Athena Cosmetics, Inc. (Muttergesellschaft von RevitaLash® Cosmetics) freut sich, mitteilen zu können, dass eine Bundesjury in einer kürzlich eingereichten Klage wegen Produktfälschung einstimmig zu ihren Gunsten entschieden hat.

In der Klage (gegen AMN Distribution, Inc. und Moishe Newman) wurde behauptet, dass die Beklagten gefälschte Waren verkauften, die eingetragenen Marken der Marke RevitaLash® verletzten und gegen eine frühere, 2019 unterzeichnete Vergleichsvereinbarung verstießen. Die Beklagten besitzen und betreiben eine Website namens BrushExpress sowie zahlreiche Geschäfte auf eBay und anderen Online-Marktplätzen unter verschiedenen Pseudonymen.

?Wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um die Integrität der Marke RevitaLash und vor allem die Sicherheit unserer Kunden zu schützen“, sagt Dr. Michael Brinkenhoff, CEO und Gründer von RevitaLash Cosmetics. Lori Jacobus, President und Global Chief Marketing Officer von RevitaLash Cosmetic, fügte hinzu: ?Als weltweiter Marktführer in dieser Kategorie sind wir sehr stolz auf unsere Rezepturen, Verpackungen und die strikte Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen. Wir werden keine Kosten scheuen, wenn es darum geht, unseren Ruf als Marke zu schützen, den wir uns in 15 Jahren aufgebaut haben, und dieser Sieg ist ein Zeichen dafür.“

Verbraucher sollten beim Online-Einkauf vorsichtig sein und RevitaLash Cosmetics-Produkte nur bei autorisierten Händlern und Websites kaufen, die hier aufgelistet sind und zu denen RevitaLash.com, Nordstrom, Net-A-Porter und ein großes Netz von unabhängigen Salons und Spas gehören. Verbraucher sollten es vermeiden, Kosmetikprodukte der Marke RevitaLash bei nicht autorisierten Verkäufern wie Walmart, Walgreens, Alibaba, eBay und ähnlichen Geschäften zu kaufen, da diese möglicherweise gefälschte, abgelaufene oder anderweitig manipulierte Waren verkaufen. Eine Liste der nicht zugelassenen Einzelhändler finden Sie hier.

Gefälschte Waren können schwer zu erkennen sein. Einige Dinge, auf die Sie achten sollten, sind: fehlende Schrumpffolie, stechender Geruch, verfärbte oder klebrige Produktformeln, beschädigte und/oder abgelaufene Kartons (oder gar kein Karton), fehlende Inventarnummern, Rechtschreibfehler und mehr. Wenn Sie ein RevitaLash-Produkt erhalten, das verändert oder verdächtig erscheint oder sich nicht in der Originalverpackung befindet, wenden Sie sich bitte an das Unternehmen unter 877-909-5274 oder customercare@revitalash.com und teilen Sie uns die Einzelheiten Ihres Kaufs mit, damit das Unternehmen die notwendigen rechtlichen Schritte einleiten kann.

Informationen zu RevitaLash® Cosmetics RevitaLash Cosmetics ist weltweit führend in der Entwicklung fortschrittlicher Wimpern-, Augenbrauen- und Haarverschönerungsprodukte. Die 2006 eingeführte Kollektion umfasst die preisgekrönten Produkte RevitaLash® Advanced Eyelash Conditioner und RevitaBrow® Advanced Eyebrow Conditioner und ist in Arztpraxen, Spas, Salons und im Fachhandel in 70 Ländern erhältlich. Als Unterstützer von gemeinnützigen Brustkrebsinitiativen spendet RevitaLash Cosmetics einen Teil des Erlöses an Forschungs- und Aufklärungsinitiativen, um der Brustkrebsgemeinschaft etwas zurückzugeben und ihre Ursprünge zu ehren. Für Informationen: www.revitalash.com. (RevitaLash® Advanced ist in Kalifornien nicht erhältlich)

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1216896/RevitaLash_Cosmetics_Logo.jpg

Pressekontakt:

Sophie Birnbaum,
RevitaLash@behrmanpr.com

Original-Content von: RevitaLash Cosmetics übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

RevitaLash® Cosmetics gewinnt Gerichtsverfahren wegen angeblicher Produktfälschungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.