Viva Wallet akquiriert 33,5% der Anteile der Softwareentwicklungsfirma ?N7 Mobile“

24.12.2021 |  Von  |  Presseportal

Warschau, Polen (ots/PRNewswire) –

Die europäische Neobank investiert im Rahmen ihrer ehrgeizigen Strategie zur Etablierung von europäischen Technologiezentren in ?N7 Mobile“.

Viva Wallet, eine europäische Neobank mit lokaler Präsenz in 23 Ländern durch Filialen, hat heute 33,5% des polnischen N7 Mobile, einem Nischen-Softwareentwicklungsunternehmen, akquiriert.

N7 mobile ist seit mehr als einem Jahrzehnt in Polen tätig und hat Hunderte von Softwareprojekten in nativen, Server-, Backend- und Hybridtechnologien für polnische und europaweite Kunden entwickelt, darunter Microsoft, Orange, T-Mobile, Dolby usw.

Die Investition von Viva Wallet ist ein weiterer Schritt in Richtung des Unternehmensziels, sein hochspezialisiertes Softwareentwicklungsteam durch die Schaffung von Technologiezentren in Europa zu vergrößern. Die Technologie-Hubs von Viva Wallet zielen darauf ab, neue Technologietalente in ganz Europa anzuziehen, indem sie fortschrittliche Wachstumschancen sowie ein starkes ?intrapreneuriales“ Partnerschaftspotenzial durch den äußerst lohnenden Mitarbeiteraktienoptionsplan von Viva Wallet bieten. Um das gleiche Ziel zu erreichen, hat Viva Wallet kürzlich seinen Aktienoptionsplan auf mehr als 200 Mitarbeiter ausgeweitet, die alle einen Teil des stark wachsenden Unternehmenswertes teilen.

Das Unternehmen sicherte sich im zweiten Quartal 2021 eine zusätzliche Finanzierung in Höhe von 80 Millionen US-Dollar von mehreren Technologie- und Finanzdienstleistungsinvestoren, darunter Tencent und Breyer Capital, als Vorläufer seiner für das vierte Quartal 2022 geplanten Serie-D-Investitionsrunde.

Über Viva Wallet

Viva Wallet ist die erste europäische vollständig Cloud-basierte Neobank mit Niederlassungen in 23 europäischen Ländern. Viva Wallet wurde entwickelt, um die Zahlungs- und Zahlungsweise von Unternehmen zu ändern, und bietet Unternehmen jeder Größe Akzeptanz – Card Present oder Card not Present – von 24 Zahlungsmethoden sowie Geschäftskonten mit lokaler IBAN und Debitkartenausgabe.

Über N7 Mobile

N7 Mobile ist ein in Warschau ansässiges Softwareentwicklungsunternehmen mit der Mission, sinnvolle digitale Produkte zu entwickeln, die täglich von Millionen von Benutzern verwendet werden. Das Unternehmen ist auf Finanz-, Telekommunikations- und Video-Streaming-Lösungen für mobile Plattformen spezialisiert und liefert seinen Partnern in ganz Europa dedizierte Software. N7 Space ist eine Tochtergesellschaft von N7 Mobile und entwickelt hochkritische Software für das Luftfahrtsegment.

Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1715824/Viva_Wallet_N7_mobile.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1715825/Viva_Wallet_Logo.jpg

Pressekontakt:

Niki Sotiropoulou – nsotiropoulou@vivawallet.com – 00306983134568 & Christiana Trikalioti – ctrikalioti@vivawallet.com – 00306936521932

Original-Content von: Viva Wallet übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Viva Wallet akquiriert 33,5% der Anteile der Softwareentwicklungsfirma ?N7 Mobile“

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.