Shandong stellte 19 Berater für internationalen Handel und Investitionen ein

23.12.2021 |  Von  |  Presseportal

Jinan, China (ots/PRNewswire) –

Am Nachmittag des 21. Dezember fand in Ji“nan die Konferenz des Internationalen Handels- und Investitionsbeirats für die Provinz Shandong 2021 statt. Zhou Naixiang, stellvertretender Sekretär des Provinzkomitees der KP Chinas in Shandong und Gouverneur von Shandong, hat 19 Berater aus 12 Ländern ernannt, darunter die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich, Russland, Deutschland, Italien, die Schweiz, die Niederlande, Japan, Südkorea, Singapur, Malaysia und Mexiko. Anschließend führte er mit den neu ernannten Beratern umfassende Gespräche zum Thema ?Integration der neuen Entwicklungsmuster und Förderung der Entwicklung auf hohem Niveau“.

Nach Angaben des China Council for the Promotion of International Trade Shandong Sub-Council hatten die 19 Berater im Vorfeld der Konferenz Beratungsberichte eingereicht. Bei dem Treffen hielten Alexander Kalinin, Präsident der Allrussischen Nichtregierungsorganisation für kleine und mittlere Unternehmen ?OPORA RUSSIA“, Jim McDonald, Rektor und Vizekanzler der Universität Strathclyde, Präsident der Royal Academy of Engineering, UK, Hiroshi Onomura, Executive Vice President, Japan External Trade Organization (JETRO), Antoine Simonnet, Chief Supply Chain Officer von Hewlett-Packard, Lim Gait Tong, Chairman und Chief Executive der Farlim Group (Malaysia) und Präsident der China-ASEAN Business Association, Yoon Doson, CEO von CJ China, Li Tao, Vice President, Head of Government & Public Affairs, Philips Greater China, und Gu Wei, Head of Continental BU CVS China, Vice President of Continental BA VNI China, wichtige Ansprachen.

Die 19 Berater unterbreiteten Dutzende von gezielten Vorschlägen zu Themen wie der Stärkung der wirtschaftlichen und handelspolitischen Zusammenarbeit und des kulturellen Austauschs zwischen Shandong und Japan, Südkorea, Russland und den ASEAN-Staaten, der Umgestaltung des verarbeitenden Gewerbes in Shandong, der umweltfreundlichen und kohlenstoffarmen Entwicklung und der weiteren Optimierung des Geschäftsumfelds. Sie äußerten sich sehr optimistisch über die Entwicklungsmöglichkeiten und -aussichten der Investitionen in Shandong. Sie alle erklärten sich bereit, ihre eigenen Ressourcenvorteile zu nutzen, aktiv Vorschläge zu erarbeiten und einen soliden Beitrag zur Zusammenarbeit zu leisten.

Zhou Naixiang sagte, dass die Einrichtung der Konferenz des Beratungsgremiums für internationalen Handel und Investitionen für die Provinz Shandong eine wichtige Initiative für Shandong sei, um globales Wissen und Erfahrungen zu sammeln, die wissenschaftliche Entscheidungsfähigkeit zu verbessern, die Öffnung nach außen auf hohem Niveau zu fördern, bessere Dienstleistungen anzubieten und neue Entwicklungsmuster einzuführen. Er dankte den Beratern für ihre inspirierenden Reden und Vorschläge und forderte verschiedene Regierungsbehörden auf, diese Vorschläge ernsthaft zu prüfen und zu berücksichtigen. Er brachte außerdem seine Hoffnung zum Ausdruck, dass sich die Berater weiterhin um die Entwicklung von Shandong kümmern und diese unterstützen werden.

Links zu Bildanhängen:

Link: http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=411645 Bildunterschrift: Der Schauplatz der Konferenz

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1715118/Conference.jpg

Pressekontakt:

Frau Zhang,
Tel.: +86-10-63074558

Original-Content von: China Council for the Promotion of International Trade Shandong Sub-council (CCPITSD) übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Shandong stellte 19 Berater für internationalen Handel und Investitionen ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.