Via kündigt vertrauliche Einreichung des Entwurfs der Registrierungserklärung für das geplante öffentliche Angebot an

22.12.2021 |  Von  |  Presseportal

New York (ots/PRNewswire) –

Via gab heute bekannt, dass das Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission (?SEC“) vertraulich den Entwurf einer Registrierungserklärung auf Formular S-1 für den geplanten Börsengang seiner Stammaktien eingereicht hat. Die Anzahl der anzubietenden Aktien und die Preisspanne für das vorgeschlagene Angebot sind noch nicht festgelegt worden. Es wird erwartet, dass die Registrierungserklärung nach Abschluss des Prüfverfahrens durch die SEC in Kraft tritt, vorbehaltlich der Marktbedingungen und anderer Voraussetzungen.

Die vorliegende Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots von Wertpapieren dar. Jegliche Angebote, Aufforderungen zum Kauf oder Verkäufe von Wertpapieren erfolgen in Übereinstimmung mit den Registrierungsanforderungen des Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (?Securities Act“). Diese Ankündigung erfolgt gemäß Regel 135 des Securities Act.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/944105/Via_Logo.jpg

Pressekontakt:

press@ridewithvia.com

Original-Content von: Via übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Via kündigt vertrauliche Einreichung des Entwurfs der Registrierungserklärung für das geplante öffentliche Angebot an

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.