Omega Funds schließt den überzeichneten 650-Millionen-US-Dollar-Fonds VII ab, um in transformative Life-Science-Unternehmen zu investieren

17.12.2021 |  Von  |  Presseportal

Boston (ots/PRNewswire) –

– Mike Powell, Ph.D., wird zum geschäftsführenden Partner ernannt und Francesco Draetta zum Partner befördert

Omega Funds, ein führendes internationales Unternehmen für Risikokapital im Gesundheitswesen, das sich darauf konzentriert, Patienten wirkungsvolle Medikamente zur Verfügung zu stellen, gab heute bekannt, dass es seinen siebten und größten Fonds mit 650 Millionen US-Dollar an Kapitalzusagen von Kommanditisten geschlossen hat. Der neue Fonds, Omega Fond VII, L.P. (?Fonds VII“) wurde überzeichnet und übertraf damit die von dem Unternehmen angestrebte Kapitalerhöhung von 500 Millionen US-Dollar, die sowohl von neuen als auch von bestehenden Kommanditisten stark unterstützt wurde. Mit dem Fonds VII wird das Unternehmen seine Strategie fortsetzen, in den USA und Europa Unternehmen im Bereich der Biowissenschaften zu gründen und in diese zu investieren, die sich auf schwerwiegende, ungedeckte medizinische Bedürfnisse konzentrieren. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 hat Omega Funds fast 2 Milliarden US-Dollar für Investitionen in außergewöhnliche Unternehmer aufgebracht, die innovative Produkte in verschiedenen Therapiebereichen entwickeln, darunter Onkologie, Immunologie, seltene Krankheiten und Präzisionsmedizin.

?Wir freuen uns über das Vertrauen unserer langjährigen und neuen Investoren und ihre Unterstützung für unser differenziertes Modell, das unser breites Investment-Toolkit und unseren datengesteuerten Ansatz für transformative Innovationen nutzt“, sagte Otello Stampacchia, Ph.D., Gründer und Geschäftsführer von Omega Funds. ?Wir freuen uns darauf, den vielen Unternehmern und Gründern, die die bestehenden Standards für die Behandlung schwerer Krankheiten verändern wollen, neben Kapital auch unsere Prozesse zur Überzeugungsbildung und unsere Netzwerkverbindungen zur Verfügung zu stellen. Wir glauben, dass dies die spannendste Zeit ist, um in den Gesundheitsbereich zu investieren, da sich die Entwicklung in der Biotechnologie beschleunigt und die COVID-19-Pandemie zu vielen neuen Erkenntnissen über das menschliche Immunsystem geführt hat.“

Fonds VII baut auf dem Erfolg des 438 Millionen US-Dollar schweren Fonds VI und früherer Fonds von Omega Funds auf, die Portfoliounternehmen unterstützt haben, die 46 neue Produkte auf den Markt gebracht haben. Die Investitionen des Unternehmens haben zu 39 erfolgreichen Börsengängen von Portfoliounternehmen und 35 Exits von Portfoliounternehmen durch Fusionen und Übernahmen beigetragen. Zu den jüngsten Börsengängen und Exits von Omega Funds gehören Theseus Pharmaceuticals (NASDAQ: THRX), Adagio Therapeutics (NASDAQ: ADGI), Icosavax (NASDAQ: ICVX), Imago BioSciences (NASDAQ: IMGO), Ikena Oncology (NASDAQ: IKNA), Nuvation Bio (NYSE: NUVB), Sana Biotechnology (NASDAQ: SANA), Prevail Therapeutics (übernommen von Eli Lilly) und Kronos Bio (NASDAQ: KRON).

Der Fonds VII ist stufenunabhängig und wird voraussichtlich in Unternehmen in den USA und Europa eingesetzt werden. Ähnlich wie bei früheren Fonds werden die Investitionen des Fonds VII eine Vielzahl von Investitionsansätzen umfassen, von der Unternehmensgründung über frühe Risikorunden bis hin zu Finanzierungen in der Spätphase.

?Wir freuen uns, mit dem Abschluss von Fonds VII die Aufnahme von Mike Powell als Executive Partner und die Beförderung von Francesco Draetta zum Partner bekannt geben zu können“, fügte Dr. Stampacchia hinzu. ?Wir haben unser Investmentteam mit Bedacht so zusammengestellt, dass es über die vielfältigen Fähigkeiten verfügt, die erforderlich sind, um erfolgreich Biotech-Unternehmen zu identifizieren, zu unterstützen und aufzubauen, die den Patienten neuartige Therapien anbieten können. Wir freuen uns auf Francescos weiteren Beitrag und Mikes Ergänzung des Teams.“

Mike Powell, Ph.D., kam im August 2021 von Sofinnova Investments, wo er seit 1997 als geschäftsführender Komplementär tätig war, zu Omega Funds. Zuvor war er Gruppenleiter bei Genentech, wo er sich auf die Verabreichung von Arzneimitteln, CMC und die Formulierung von kleinen Molekülen und Proteinwirkstoffen konzentrierte. Zuvor war er Vorstandsvorsitzender der AIDS Vaccine Advocacy Coalition und ehemaliger Berater des Institute for One World Health, der International AIDS Vaccine Initiative (IAVI) und der Bill and Melinda Gates Foundation. Dr. Powell ist derzeit außerordentlicher Professor in der Abteilung für Pharmazeutische Chemie an der University of Kansas und gehört außerdem dem Kuratorium der Washington University in St. Louis an. Dr. Powell ist Autor oder Mitautor von 90 von Experten begutachteten Publikationen, zahlreichen Buchkapiteln und dem Lehrbuch Vaccine Design. Er promovierte in Physikalischer Chemie an der Universität von Toronto und schloss sein Postdoc-Studium in Bioorganischer Chemie an der Universität von Kalifornien ab.

Francesco Draetta, CFA, CAIA, begann seine Karriere bei Omega Funds als Analyst von 2008 bis 2012 und kehrte dann 2016 als Principal zu uns zurück. Er konzentriert sich auf Investitionen in private Unternehmen und die Mittelbeschaffung für die Firma. Herr Draetta sitzt derzeit im Vorstand von Chord Therapeutics und ist Finanzvorstand von Omega Alpha SPAC (NASDAQ: OMEG). Bevor er zu Omega wechselte, war Herr Draetta Teil des Investmentteams bei Brookside Mezzanine Partners und bei Commonfund Capital. Herr Draetta schloss sein Studium an der Isenberg School of Management an der University of Massachusetts Amherst mit einem BBA in Finance and Operations Management mit Auszeichnung ab.

Informationen zu Omega Funds

Omega Funds wurde 2004 gegründet und ist ein führendes internationales Risikokapitalunternehmen, das Unternehmen im Bereich der Biowissenschaften gründet und in diese investiert, die auf die dringendsten medizinischen Bedürfnisse der Welt ausgerichtet sind. Omega konzentriert sich auf die Identifizierung und Unterstützung von Unternehmen an wertvollen Wendepunkten im gesamten Innovationsprozess, von der Unternehmensgründung über klinische Meilensteine bis hin zur kommerziellen Einführung. Die Portfoliounternehmen der Omega-Fonds haben 46 Produkte in verschiedenen therapeutischen Bereichen wie Onkologie, seltene Krankheiten, Präzisionsmedizin und anderen auf den Markt gebracht. Weitere Informationen finden Sie unter www.omegafunds.com.

Pressekontakt:

:
Michael Beyer
The Harbinger Group
Tel: 312-961-2502
E-Mail: mikeb@theharbingergroup.com
:
Katie Kerfoot
Tel: 857-332-4495
E-Mail: kk@omegafunds.com

Original-Content von: Omega Funds übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Omega Funds schließt den überzeichneten 650-Millionen-US-Dollar-Fonds VII ab, um in transformative Life-Science-Unternehmen zu investieren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.