Debrunner Acifer Trophy 2021: Der beste Schweizer Berufsmeister heisst Alec Steven Gwerder

17.12.2021 |  Von  |  Presseportal

St. Gallen (ots) –

Der junge Walliser Gebäudetechnikplaner mit Fachrichtung Sanitär erzielte das beste Resultat der SwissSkills Championships 2021. Am Sitz seines Lehrbetriebs und Arbeitgebers Duchein SA in Villars-sur-Glâne durfte Alec Steven Gwerder die Debrunner Acifer Trophy 2021 entgegennehmen: einen Ford Puma.

In diesem Jahr wurden die SwissSkills Championships schweizweit in 14 Kategorien an 7 Veranstaltungsorten ausgetragen, organisiert von einigen Berufsverbänden. Die Berufsschweizermeisterschaften der Gebäudetechnik fanden im Oktober an der Herbstmesse Solothurn HESO statt. Alec Steven Gwerder aus Kalpetran VS holte sich nicht nur Gold bei den Gebäudetechnikplanern mit Fachrichtung Sanitär, sondern erzielte auch die höchste Punktzahl an den SwissSkills Championships 2021 – er ist damit der beste Schweizer Berufsmeister. Eine spezielle Bewertungsskala, die auch an den Berufsweltmeisterschaften WorldSkills angewendet wird, ermöglicht den Vergleich zwischen den verschiedenen Berufsdisziplinen.

Ein Auto für den besten Schweizer Berufsmeister

Seine Lehre als Gebäudetechnikplaner mit Fachrichtung Sanitär hat Alec Steven Gwerder bei der Duchein SA in Villars-sur-Glâne absolviert, wo er seit seinem Lehrabschluss beschäftigt ist. „Es steckt viel Arbeit hinter dem Erfolg an den SwissSkills Championships“, sagt Alec Steven Gwerder. „Aber viel wichtiger als harte Arbeit ist das Interesse: Man muss die Arbeit machen wollen. Und man muss sich mit dem Beruf verbunden fühlen, wenn man Erfolg haben will.“ Als Lohn für seine herausragenden Leistungen darf er die Debrunner Acifer Trophy 2021 entgegennehmen, einen dunkelblauen Ford Puma. Das Siegerauto steht dem Walliser Berufstalent nun während eines Jahres zur Verfügung.

Debrunner Acifer setzt sich für den Berufsnachwuchs ein

Die Debrunner Acifer AG ist langjährige Partnerin der SwissSkills Championships und sponsert dem Gesamtsieger oder der Gesamtsiegerin jedes Jahr das „Schweizermeister“-Auto. An seinem Arbeitsort hat Alec Steven Gwerder das Siegerauto von Armin Lutz, Leiter Unternehmenskommunikation der Debrunner Koenig Gruppe, empfangen dürfen. „Das Auto sehe ich als Zeichen der Wertschätzung: Man würdigt, dass ich viel Energie in meine Lehre investiert habe, und man vermittelt mir, dass ich etwas von meinem Beruf verstehe“, freut sich Alec Steven Gwerder. Armin Lutz erklärt: „Wir vergeben die Debrunner Acifer Trophy seit 2005. Als Gold-Partner der SwissSkills Championships würdigen wir mit dem Preis den unermüdlichen Einsatz und die hervorragenden Leistungen junger Berufstalente. Wir sind stolz auf den Berufsnachwuchs und möchten mit der Debrunner Acifer Trophy die jungen Leute zu beruflichen Höchstleistungen anspornen.“

Zentrale SwissSkills 2022 in Bern

Während die SwissSkills Championships 2021 dezentral durchgeführt worden sind, werden sie 2022 zum dritten Mal nach 2014 und 2018 in Bern stattfinden. Vom 7. bis 11. September 2022 trifft sich der Berufsnachwuchs auf dem Bernexpo-Gelände. Der Anlass verspricht Rekordzahlen: 150 verschiedene Lehrberufe, 85 Schweizermeisterschaften und rund 1000 junge Berufsleute werden während fünf Tagen für Höchstspannung sorgen.

www.d-a.ch/da-trophy

Debrunner Acifer AG

Die Debrunner Acifer AG ist Teil der Debrunner Koenig Gruppe, die 1755 gegründet wurde und heute zu den traditionsreichsten Unternehmen der Schweiz gehört. Der kompetente B-2-B-Handelspartner und Dienstleister ist mit den Geschäftsbereichen „Stahl & Metalle“ und „Technische Produkte“ am Markt tätig. Mit dem Bereich „Stahl & Metalle“ bedient die Unternehmensgruppe den nationalen Markt mit einem breiten Sortiment ab Zentral- und Regionallagern und einer Vielfalt an Anarbeitungsdienstleistungen. Der zweite Geschäftsbereich „Technische Produkte“ deckt weitere Produkte und Dienstleistungen der Bau-, Industrie- und Handwerkerkunden ab. Dazu gehören Tiefbau, Wasser- und Gebäudetechnik, Befestigungstechnik, Werkzeuge, Maschinen und Arbeitsschutz.

Die national tätige Debrunner Acifer AG führt ein breites Sortiment von rund 160″000 Artikeln. Das Unternehmen ist an über 20 Standorten in der ganzen Schweiz vertreten und verfügt über eine eigene Lastwagenflotte sowie zwei moderne Zentrallager. Die lokalen Handwerkerzentren bieten Profi-Handwerkern und KMUs raschen Zugriff auf ein breites Sortiment an Werkzeugen und Maschinen, Arbeitsschutz, Befestigungstechnik, Haustechnik und Spenglerei-Halbfabrikaten.

www.d-a.ch

Pressekontakt:

Debrunner Koenig AG
Armin Lutz
Leiter Unternehmenskommunikation
Hinterlauben 8
9004 St. Gallen
Telefon 058 235 01 01
alutz@dkg.ch / www.d-a.ch

Original-Content von: Debrunner Acifer AG übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Debrunner Acifer Trophy 2021: Der beste Schweizer Berufsmeister heisst Alec Steven Gwerder

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.