Pitcher schließt SOC 2 Typ I-Prüfung erfolgreich ab

15.12.2021 |  Von  |  Presseportal

Zürich (ots) –

Pitcher, der Anbieter der Omnichannel End-to-End Unified Sales Enablement Plattform für Unternehmen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen das SOC 2 Type I Audit erfolgreich bestanden hat. Pitcher erhält damit eine Auszeichnung für die laufenden Investitionen in die Sicherheit, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit seiner Lösung. Ein SOC 2 Typ I-Bericht beschreibt die Systeme von Anbietern und bewertet, ob ihr Design geeignet ist, die relevanten Vertrauensprinzipien zu erfüllen: Sicherheit, Verfügbarkeit, Verarbeitungsintegrität, Vertraulichkeit und Datenschutz. SOC 2 Typ I-Audits sollen sicherstellen, dass Unternehmen einen umfassenden Schutz von Rechnernetzwerken bieten, in der Lage sind, schnell auf Cyber-Bedrohungen zu reagieren, und die organisatorische Sicherheit aktiv und in Echtzeit verwalten.

Als Software-as-a-Service (SaaS)-Anbieter sind diese Vertrauensprinzipien für Pitcher von grundlegender Bedeutung. Daher legt das Unternehmen bei der Entwicklung seiner Produkte größten Wert auf das Wohl seiner Kunden und ist bestrebt, jederzeit ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten. Das Bestehen des strengen SOC 2-Audits bedeutet, dass Pitcher von unabhängiger Seite bestätigt wurde, ein robustes System interner Kontrollen, Sicherheitspraktiken sowie interner Richtlinien und Verfahren implementiert zu haben.

SOC-Berichte werden von einer unabhängigen, unparteiischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erstellt, die vom American Institute of Certified Public Accountants (AICPA) akkreditiert ist. Pitcher wählte den SOC 2-Rahmen des AICPA für die Gestaltung und Durchführung interner Kontrollen in einer Dienstleistungsorganisation und schloss die SOC 2-Prüfung des Typs I im Dezember 2021 ab.

Die Nachricht kommt zu einem Zeitpunkt, an dem Pitcher sein 10-jähriges Bestehen feiert und eine beachtliche Nachfrage nach seiner Sales Enablement Super App verzeichnet. Denn immer mehr Unternehmen streben danach, ihre B2B-Vertriebsprozesse zu rationalisieren und die Kundenbindung zu verbessern. Im Jahr 2021 hat Pitcher seine Mitarbeiterzahl um mehr als 200 Prozent erhöht, seine Präsenz in der EMEA-Region ausgebaut, mehrere Auszeichnungen der Vertriebs- und Marketingbranche erhalten und eine Nettoumsatzbindungsrate (NRR) von 120 Prozent erzielt. Zu Pitchers Kunden zählen Fortune 500-Unternehmen und globale Organisationen wie ExxonMobil, Abbott, Coca-Cola, Procter & Gamble, Nestle und Principal Financial Group.

„Angesichts unserer raschen globalen Expansion ist die Einhaltung lokaler Datenschutzbestimmungen und der Einsatz eines robusten Datensicherheitskonzepts unerlässlich“, so Mert Yentur, Gründer und CEO von Pitcher. „Das Bestehen eines externen, unabhängigen Audits unterstreicht unser großes Engagement für Sicherheit und bestätigt unseren Kunden, dass die Schaffung und Aufrechterhaltung ihres Vertrauens ein zentraler Bestandteil unserer Partnerschaft ist.“

Ein SOC 2-Audit zielt auf Organisationen ab, die Dienstleistungen und Systeme für Kundenorganisationen bereitstellen. Es prüft unter anderem das Management von Kundendaten und die Kontrolle von technischen Abläufen, Benutzerzugriff, Kommunikation, Risikomanagement, logischem und physischem Zugriff und Überwachung. Der SOC-2-Auditbericht von Pitcher bietet Interessenten und Kunden wertvolle Sicherheit und ist eine wichtige Komponente für die Überwachung von Vorschriften, Lieferantenmanagementprogrammen, Risikomanagement und interner Unternehmensführung.

Die SOC 2-Konformität ist nur ein Teil des Ansatzes von Pitcher zur Verbesserung seiner Informationssicherheit und seines Qualitätsprogramms. Im Jahr 2022 wird Pitcher ein SOC 2 Typ II Audit durchführen, die die operative Effektivität der entwickelten Kontrollen abdeckt. Anschließend steht die ISO 27001-Zertifizierung an, der Premium-Standard für das Management der Informationssicherheit.

Interessenten, die den SOC 2-Typ-I-Auditbericht von Pitcher unter NDA erhalten möchten, können sich an info@pitcher.com wenden, die Pitcher-Website besuchen oder eine Demo vereinbaren.

Über Pitcher:

Pitcher ist der weltweit führende Anbieter unter den Applikationen für Sales Enablement. Durch dynamische und digitale Tools, personalisierte Inhalte und eine unkomplizierte Benutzererfahrung unterstützt die Super App von Pitcher effektive Kundenbindung sowie höchste Vertriebseffizienz. Das ist die Revolution des Vertriebsprozesses: Die App reduziert die Komplexität und steigert den ROI. Integrierte Funktionen unterstützen gleichzeitig die Teams aus Vertrieb und Marketing in unterschiedlichen Branchen. Mit tiefgreifender Erfahrung in den Bereichen Life Sciences, Konsumgüter, Fertigung und Finanzdienstleistungen ist Pitcher ein wichtiger Partner für Unternehmen auf der ganzen Welt. Die seit 2011 erhältliche App für Sales Enablement wird in 140 Ländern eingesetzt. Fortune-500-Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen nutzen Pitcher, um ihre Kundenbindung und ihre Leistungsfähigkeit zu fördern. Pitcher hat seinen Hauptsitz in Zürich, Schweiz. Darüber hinaus führt das Unternehmen weitere Standorte in Deutschland, England, den USA, Mexiko, Türkei, Spanien, Ungarn, Singapur und China.

Pressekontakt:

PIABO PR GmbH
Dominique-Silvia Wiechmann
pitcher@piabo.net | 0178 839 7023

Original-Content von: Pitcher übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Pitcher schließt SOC 2 Typ I-Prüfung erfolgreich ab

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.