JinkoSolar unterzeichnete mit Tadiran Solar in Israel einen Vertrag über die Lieferung von 360 MW-Modulen mit Schwerpunkt Tiger Neo

09.12.2021 |  Von  |  Presseportal

Shanghai (ots/PRNewswire) –

JinkoSolar Holding Co. Ltd. (?JinkoSolar“ oder das ?Unternehmen“) (NYSE: JKS), einer der größten und innovativsten Solarmodulhersteller der Welt, gab heute die Unterzeichnung eines Liefervertrags über 360 MW Solarmodule mit Tadiran Solar Ltd. – einem der größten Händler auf dem israelischen Markt, unterzeichnet hat. Dieser Vertrag sieht die Lieferung der neuesten N-Typ TOPCon-Solarmodule mit dem Namen Tiger Neo von 2022 bis 2023 vor. Die branchenführenden N-Typ-Produkte von Jinkosolar werden in die fortschrittlichen Solarsysteme von Tadiran Solar für gewerbliche, staatliche und private Neukunden in Israel integriert.

?Diese Vereinbarung ist ein Meilenstein in der Wachstumsstrategie von Jinkosolar, da wir die Technologie in allen Aspekten auf die nächste Stufe heben und unseren Kundenstamm im Bereich der dezentralen Energieerzeugung weiter ausbauen“, sagte Anita Li, Geschäftsführerin von ACPC. ?Tadiran Solar ist ein angesehener Marktführer in Israel und wir freuen uns, dass wir unsere hocheffizienten Solarmodule mit ihren innovativen Solarsystemdesigns und Produktangeboten kombinieren können.“

Der Vertrag bezieht sich auf JinkoSolars neueste Serie von Ultra-Effizienz-Modulen vom Typ Tiger Neo N, die 2022 in Israel auf den Markt gebracht und vertrieben werden sollen, um die Anforderungen aller Anwendungsszenarien in verschiedenen Sektoren zu erfüllen. Der optimierte Temperaturkoeffizient ist perfekt auf die örtlichen Gegebenheiten in Israel abgestimmt. Mit dem Vertriebssegment der JinkoSolar-Paneele will Tadiran Solar Ltd. zu einem der führenden israelischen Unternehmen werden, das komplette und umfassende Solarlösungen anbietet und gleichzeitig seinen lokalen Marktanteil ausbaut, um die Entwicklung der erneuerbaren Energien in Israel voranzutreiben.

Nach Angaben von Eliran Twitto, CEO von Tadiran Solar Ltd: ?Dank der qualitativ hochwertigen Module von JinkoSolar hat Tadiran Solar die 200-MW-Bestellungen im Jahr 2021 erreicht, was auch ein Meilenstein für Tadiran Solar ist und eine bedeutende Leistung ihrer Bemühungen darstellt. Als Teil des strategischen Plans des Unternehmens, seine Aktivitäten auszuweiten, ist Tadiran Solar dankbar für das Vertrauen von JinkoSolar in den erfolgreichen Vertrieb von JinkoSolar-Produkten und -Lösungen auf dem israelischen Markt und verpflichtet sich, den Kunden den bestmöglichen Kundendienst zu bieten. Der 360-MW-Vertriebsvertrag für 2022-2023 wird das künftige Wachstum fördern und hoffentlich zu einer weiteren strategischen Zusammenarbeit führen.

Pressekontakt:

Jimmy Shen,
mingjie.shen@jinkosolar.com,
+86-13764168679

Original-Content von: JinkoSolar übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

JinkoSolar unterzeichnete mit Tadiran Solar in Israel einen Vertrag über die Lieferung von 360 MW-Modulen mit Schwerpunkt Tiger Neo

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.