Deutschlands erste Emission eines Kryptowertpapiers gemäß eWpG / Chartered Investment gründet Tochtergesellschaft e-Sec GmbH – e-Sec führt Kryptowertpapierregister nach § 16 eWpG ab 10. Dezember 2021

09.12.2021 |  Von  |  Presseportal

Düsseldorf (ots) –

Der Kapitalmarktspezialist Chartered Investment Germany GmbH hat die e-Sec GmbH als Tochtergesellschaft gegründet. „Dieser Schritt ist ein Meilenstein für Chartered Investment und bietet uns die Möglichkeit, erstmals auf der Ethereum Blockchain basierende Anleihen zu entwickeln“, sagt Chartered Investment-Geschäftsführer Daniel Maier. Am 8. Dezember fand mit dem „ZSquare Venture Opportunity Crypto Security“ die erste Emission eines Kryptowertpapiers unter den strikten Regeln des eWpG statt. Die e-Sec GmbH wird hierfür ein Kryptowertpapierregister nach § 16 eWpG (Gesetz über elektronische Wertpapiere) auf einem fälschungssicheren Aufzeichnungssystem führen. Am 10. Dezember 2021 nimmt die e-Sec GmbH ihre Geschäftstätigkeit auf.

Mit dem Inkrafttreten des eWpG am 10. Juni 2021 können Inhaberschuldverschreibungen als Kryptowertpapiere begeben werden. Dieser Vorgang erfolgt durch den Eintrag in ein Kryptowertpapierregister und erfordert eine registerführende Stelle. Nach § 16 Abs. 2 eWpG gilt als Registerführer, wer vom Emittenten gegenüber dem Inhaber als solche benannt wird. Die registerführende Stelle benötigt eine Erlaubnis zur Kryptowertpapierregisterführung nach § 32 KWG. Durch diese Regelung rückt der Kryptoregisterführer in technischer und regulatorischer Hinsicht in den Mittelpunkt.

Mit der e-Sec GmbH hat Chartered Investment einen Dienstleister für das Führen von Kryptoregistern gegründet, der am 10. Dezember 2021 seine Geschäftstätigkeit als Kryptowertpapierregisterführer aufnehmen wird. Bereits 2018 hatte Chartered Investment die weltweit erste Emission eines Zertifikats auf der Blockchain begleitet. Die Gründung der e-Sec GmbH stellt jetzt den nächsten Meilenstein im Capital-Markets-as-a-Service-Geschäft dar.

Beim Aufbau der technischen Infrastruktur für die Registerführung setzte die e-Sec GmbH auf die Expertise der TokenForge GmbH, einem Innovationsführer in der Umsetzung von Blockchain-Anwendungen. Rechtlich wurde die e-Sec von der Berliner Sozietät Lindenpartners beraten.

Weil die Registerführung eine rein nationale Dienstleistung ist, soll das Führen eines Kryptowertpapierregisters durch die e-Sec GmbH zunächst lokal angeboten werden. Sobald die entsprechenden Rechtsgrundlagen dafür geschaffen sind, kann das Geschäft auf das EU/EWR-Gebiet ausgeweitet werden.

Über die Chartered Investment Germany GmbH:

Chartered Investment ist ein führender, unabhängiger CMaaS-Anbieter (Capital Markets as a Service), der seine mehr als 100 B2B-Kunden durch die Entwicklung von maßgeschneiderten Investment-Produkten und Index-Lösungen unterstützt. Seit 2013 hat Chartered Investment mehr als 350 Verbriefungen begleitet und ist damit führend bei der Produktion alternativer Investments. Mehr als 500 abgeschlossene Transaktionen und Indexlösungen sowie über 2,75 Milliarden US-Dollar ($) verbriefte Vermögenswerte belegen die quantitative Leistungsbilanz des Unternehmens.

Chartered Investment betreibt mit Chartered Opus eine bankunabhängige, in Luxemburg ansässige Emissionsplattform für verbriefte Investment-Produkte, die diese Produkte herstellt, strukturiert, emittiert und während des gesamten Lebenszyklus betreut und verwaltet.

Über die e-Sec GmbH:

Die e-Sec GmbH wurde 2021 gegründet, um Emittenten bei der Emission von Krypto-Wertpapieren als Registerführer zu unterstützen. Das Team der e-Sec kombiniert dabei juristisches und technisches Know-How mit einer langjährigen Expertise im Financial Engineering. Durch die Nutzung der Blockchain Technologie erschließt die e-Sec neue Finanzierungswege für Emittenten. Gemeinsam mit der Emissionsplattform Chartered Opus revolutioniert sie das Tokenizing von Assets und verbindet On-Chain Netzwerke mit On-Chain Finanzprodukten.

Pressekontakt:

Chartered Investment Germany GmbH /e-Sec GmbH
Elisabeth Maier
Fürstenwall 172a/6. OG
40217 Düsseldorf
Mail: elisabeth.maier@chartered-investment.com

Original-Content von: Chartered Investment Germany GmbH übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Deutschlands erste Emission eines Kryptowertpapiers gemäß eWpG / Chartered Investment gründet Tochtergesellschaft e-Sec GmbH – e-Sec führt Kryptowertpapierregister nach § 16 eWpG ab 10. Dezember 2021

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.