Der Kauf von NFTs mit Kreditkarte – jetzt eine Realität

03.12.2021 |  Von  |  Presseportal

Tallinn, Estland (ots/PRNewswire) –

Switchere, eine lizenzierte Online-Kryptobörse, gab die Integration des nativen Zahlungs-Tokens von Concordium, dem CCD, bekannt.

Switchere unterstützt SpaceSeven, welche es den Benutzern erlaubt, NFTs zu kaufen und zu verkaufen. Die NFT-Plattform von SpacesSeven basiert auf Concordium, einer führenden öffentlichen dezentralen Blockchain. Dank dieser Zusammenarbeit können Sie nun NFTs direkt bei SpaceSeven mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte kaufen.

Die NFT-Plattform von SpaceSeven wurde am 23. November 2021 um 16:20 Uhr MEZ gestartet. Aufgebaut auf der Concordium-Blockchain, bietet die Plattform von SpaceSeven erstklassige Technologie dank der von Concordium angebotenen Funktionen, d. h. erschwingliche Zahlungen, Skalierbarkeit und Identifizierung der Handelsparteien, die für das Funktionieren des SpaceSeven-Marktplatzes erforderlich sind.

„So funktioniert es: Ein Kunde registriert sein Konto und sein Portemonnaie auf SpaceSeven und verwendet das Switchere-Widget, um CCD über eine der verfügbaren Zahlungsmethoden zu kaufen. Dann kann der Nutzer das CCD gegen das gewünschte NFT auf SpaceSeven austauschen.“ – sagte Nikolai Khachatrian, Leiter der Produktabteilung bei Switchere.

„Dies ist die erste und einzigartige Möglichkeit auf dem Markt, NFTs mit Ihrer Kreditkarte zu kaufen. Angesichts des wachsenden Interesses an NFT möchten wir die Akzeptanz auf dem Markt erhöhen – sagte Philip Mostert, CMO bei SpaceSeven.

Wie hilft das Switchere Widget bei der Einführung von NFT?

Das Switchere-Widget macht NFTs zugänglicher, indem es Krypto-Projekten wie SpaceSeven ermöglicht, Kreditkartenzahlungen zu akzeptieren. Dieses Widget kann in jede Plattform integriert werden, die die Einschränkungen bei NFT-Kauf mit Fiat-Währungen hat.

Über Switchere

Switchere ist eine Onlinebörse für Kryptowährungen, die es Ihnen ermöglicht, Kryptowährungen in Kryptowährungen umzuwandeln und sie mit normalen Währungen wie Dollar oder Euro zu kaufen. Das Unternehmen wurde 2019 in Tallinn, Estland, gegründet. Es handelt sich um ein zugelassenes Unternehmen, das die gesetzlichen Bestimmungen vollständig einhält. Die Hauptvorteile der Börse sind eine sichere Infrastruktur, faire Preise und eine schnelle Abwicklung von Transaktionen.

Über Concordium und das CCD

Concordium ist eine Layer-1-Proof-of-Stake-Blockchain. Nachhaltig und wissenschaftlich erprobt, mit einer ID-Ebene zur Vereinfachung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, bietet Concordium eine schnelle und echte Endgültigkeit mit stabilen, niedrigen Transaktionsgebühren in Verbindung mit einer Smart-Contract-Infrastruktur. Der CCD ist der native Zahlungs-Token innerhalb des Concordium-Ökosystems.

Über SpaceSeven

SpaceSeven ist der weltweit erste NFT-Marktplatz, der die Concordium-Blockchain als primäre Kette für die Münzprägung von NFTs nutzt. Die Plattform wurde entwickelt von Tacans, einem Softwareentwicklungsunternehmen in der Schweiz, und Venture Builder, einem Forschungs- und Entwicklungszentrum in der Ukraine. Auf SpaceSeven können Künstler NFTs erstellen und sie zu einem festen Preis oder in einer Auktion verkaufen. Die Plattform bietet alle notwendigen Voraussetzungen für das effiziente Funktionieren eines Marktplatzes: Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Herkunftsnachweis.

Pressekontakt:

Unternehmen: Switchere OU
E-Mail partner@switchere.com
Website https://switchere.com

Original-Content von: Switchere übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Der Kauf von NFTs mit Kreditkarte – jetzt eine Realität

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.