Indisches Unternehmen LEAD: Vorreiter für disruptive School EdTech-Lösungen in der Primär- und Sekundarstufe

01.12.2021 |  Von  |  Presseportal

Mumbai, Indien (ots/PRNewswire) –

LEAD, ein Vorreiter in der technologiegestützten Bildung, hat die konventionelle Schulbildung in Indien seit seiner Gründung im Jahr 2012 mit seiner innovativen umfassenden Schul-EdTech-Lösung verändert. Heute verändert LEAD das Leben von fast einer Million Schülern in mehr als 2500 Partnerschulen in Indien.

Auf dem Gipfel von Global VC Fund GSV Ventures, „The Global K12 Disruption“, diskutierten Sumeet Mehta, Mitbegründer und CEO von LEAD, und Ari De Sa Neto, Gründer und CEO von Arco Educacao, darüber, wie sie die Qualität der Bildung verbessern und den Erfolg von Schülern mit niedrigem und mittlerem Einkommen verbessern können. Moderiert wurde die Veranstaltung von Michael Horn, Senior Strategist von Guild Education.

Sumeet erzählte von seiner Kindheit in einer kleinen Stadt mit einer Regelschule und sprach darüber, wie er sich dank seines Vaters, der Lehrer war, für Bildung interessierte und wie LEAD Technologie und Innovation nutzt, um Schulen für Schüler mit niedrigem und mittlerem Einkommen zu verändern.

Weiter erklärte Mehta: „Lern- und Entwicklungschancen dürfen nicht vom Geburtsort abhängen. Nur weil ein Kind in einer kleinen Stadt geboren wird, sollte ihm oder ihr nicht eine hochwertige Bildung vorenthalten werden. Eltern geben einen bedeutenden Teil ihres monatlichen Einkommens für die Schulbildung ihrer Kinder aus, in der Hoffnung, dass sie ein Sprungbrett in eine glänzende Zukunft ist. LEAD scheut keine Mühen, die Eltern dabei zu unterstützen und die Schulen durch sein neuartiges School EdTech-System umzugestalten.“

Im April 2021 hat GSV Ventures in LEAD investiert und war damit die erste Investition im Bereich School EdTech in Indien. LEAD konnte im Rahmen dieser Serie-D-Finanzierungsrunde unter der Leitung von GSV Ventures zusammen mit WestBridge Capital 30 Millionen USD einnehmen.

GSV hat 7 Billionen USD (Quelle: GSV-Website) in den weltweiten Bildungsmarkt investiert und steht auf der ersten Liste der Top 100 Seed-Investoren des Insider-Magazins. Das Unternehmen arbeitet mit den bedeutendsten Unternehmen der digitalen Lernbranche, ob für jung oder alt, zusammen und investiert in außergewöhnliche Unternehmer wie LEAD, die massive digitale Disruption vorantreiben.

Das Ziel von GSV ist es, in weltweite EdTech-Unternehmen investieren, die den höchsten Return on Education („ROE“) erzielen, d.h. Kosten senken, Zugang verbessern, Lernergebnisse verbessern und Lehrer unterstützen. LEAD verkörpert die Bereitstellung des höchsten ROE, für Schüler, Eltern, Lehrer und Partnerschulen. Wir sind sehr stolz darauf, mit diesem Weltklasse-Team von Unternehmern und Pädagogen zusammenzuarbeiten.“

Das Modell von LEAD ist fest im Schulsystem verankert. Es arbeitet mit den Schulen zusammen und nutzt sein eigenes integriertes Schulsystem, transformiert die Schulbildung und liefert den Schülern über die Lehrer sichtbar bessere Lernergebnisse. Das integrierte Schulsystem von LEAD bietet alles, was eine Schule braucht – Lernsoftware, Software, Hardware und ein Schulkit mit Unterrichtsmaterial. Es deckt die gesamte Schullaufbahn von der Vorschule bis zur 10. Klasse ab.

Dank LEAD haben Schulen und Kinder die seltene Gelegenheit erhalten, Lernverluste wieder gutzumachen, digitale Technologien in die Pädagogik zu integrieren und Lehrpläne zu überarbeiten, um die Qualität des Lernens zu maximieren.

LEAD zielt darauf ab, bis 2026 rund 60.000 Schulen und 25 Millionen Schulkinder in Indien zu erreichen und die Primär- und Sekundarstufe mit seinen überlegenen Technologielösungen umzugestalten.

Informationen zu LEAD

LEAD ist Indiens führendes Unternehmen im Bereich School EdTech und wird von Leadership Boulevard gefördert. LEAD wurde 2012 von Sumeet Mehta und Smita Deorah mit dem Ziel gegründet, die Schulbildung in Indien umzugestalten. Das Unternehmen kombiniert Technologie, Lehrplan und Pädagogik zu einem ganzheitlichen Lehr- und Lernsystem und verbessert so die Lernergebnisse der Schüler und die Leistung der Lehrkräfte an Schulen im ganzen Land. Derzeit wird LEAD von mehr als 2000 Schulen in mehr als 400 Städten genutzt und erreicht so mehr als 800.000 Schüler und befähigt über 10.000 Lehrer. Das innovative und hocheffektive integrierte Lernsystem von LEAD stärkt die Rolle von Schulen, Lehrern und Eltern bei der Förderung des allgemeinen Wachstums und der Entwicklung jedes Kindes durch die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Bildung erheblich.

Website – https://leadschool.in/

LinkedIn - https://www.linkedin.com/school/leadedu/?originalSubdomain=in Twitter - https://twitter.com/leadschoolindia  Facebook - https://www.facebook.com/leadschoolindia/ Instagram - https://www.instagram.com/leadschoolindia/  YouTube - https://www.youtube.com/channel/UCDlU8KZ1l4oBbkXBu0CSO8w

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1697669/LEAD_Logo.jpg

Pressekontakt:

Vidhi Manek
vidhi.manek@adfactorspr.com
+91-9619420490
Adfactors PR

Original-Content von: LEAD übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Indisches Unternehmen LEAD: Vorreiter für disruptive School EdTech-Lösungen in der Primär- und Sekundarstufe

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.