Design Miami/ 2021: Kohler zeigt „Stone Flow“ und Rock.01 von Daniel Arsham

01.12.2021 |  Von  |  Presseportal

Kohler, Wisconsin (ots/PRNewswire) –

Kohler, eine weltweit führende Küchen- und Badmarke, unterstreicht ihre langjährige führende Position im Bereich Innovation und Design mit einer eigens entworfenen Installation mit dem Titel „Stone Flow“ des New Yorker Künstlers Daniel Arsham auf der Design Miami/ 2021. Stone Flow repräsentiert die experimentelle Phase der Zusammenarbeit von KOHLER und Arsham und verwendet große Steine für das Design des innovativen Waschbeckens Rock.01.

Erleben Sie hier die interaktive Multichannel-Pressemitteilung:

Mittels einer Reihe von steinähnlichen Objekten und Formen enthüllt Arsham eine weitere Auseinandersetzung mit seinem Designprozess, der mit organischen Formen aus der Natur spielt. Das in Kohler im US-Bundesstaat Wisconsin gefertigte, 3D-gedruckte Rock.01 geht diese Woche mit der Stone Flow-Installation an den Start und wird diesen Monat in einer Auflage von 99 Exemplaren erhältlich sein. Das einzigartige Waschbecken in limitierter Auflage vereint die kreative Innovation und das handwerkliche Können von Kohler und Arsham.

Im Rahmen der Design Miami/ 2021 veranstaltet Kohler am Donnerstag, 2. Dezember, seine Design-Gesprächsrunde mit dem Titel „Design in the Now: How technology and craft meet thecultural moment“ mit Daniel Arsham, Künstler-Designer; Marc Benda, Mitbegründer von Friedman Benda; David Kohler, Präsident und CEO von Kohler; und Samuel Ross, Künstler und Designer. Moderiert wird die Runde von Wava Carpenter, kuratorische Leiterin der Design Miami.

Darüber hinaus bietet Kohler in Miami weitere innovative und designorientierte weltweite Kollektionen an. Die Statement Showering-Kollektion und die Anthem-Ventile und -Regler stehen für eine Weiterentwicklung des Duschens, sowohl beim Design als auch beim Duscherlebnis selbst. Sie werden akribisch angefertigt, entsprechen den Normen der weltweiten Sanitärstechnik und öffnen die Tür zu nahtloser Regelung und grenzenloser Kreativität. Die Wasserhahn-Kollektion Occasion ist von der Mode und dem mühelosen Glanz des Goldenen Zeitalters Hollywoods inspiriert und lässt das Badezimmer in Charme und Eleganz erstrahlen.

Zur Feier der Design Miami/ 2021 hat Kohler Geld an DigDeep gespendet, eine gemeinnützige Organisation, die sich für sauberes Wasser für Familien der Navajo-Ureinwohner einsetzt. Im Mittelpunkt der Arbeit von Kohler stehen der Zugang zu sauberem Wasser, Umweltschutz und das Wohlergehen von Einzelpersonen und Gemeinschaften auf der ganzen Welt. Ein verlässlicher Zugang zu Wasser ist nicht ein grundlegendes Bedürfnis, sondern auch die Grundlage für ein erfülltes Leben und das Streben nach Bildung und Kunst.

Informationen zu Kohler Co.

Kohler Co. wurde 1873 gegründet und ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Design, Innovation und Herstellung von Küchen- und Badprodukten, luxuriösen Schränken, Fliesen und Beleuchtung, Motoren, Generatoren und sauberen Energielösungen sowie Eigentümer/Betreiber von zwei Fünf-Sterne-Hotels und Golf-Resorts in Kohler, Wisconsin, und St. Andrews, Schottland.

Pressekontakt:

:
Vicki Hafenstein
Victoria.valdezhafenstein@kohler.com
Jillian Rosone
Jillian.rosone@kohler.com
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/619434/Kohler_Logo.jpg

Original-Content von: Kohler Co. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Design Miami/ 2021: Kohler zeigt „Stone Flow“ und Rock.01 von Daniel Arsham

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.