„Coinfield Coin“ (CFC), eine einzigartige neue Münze, die von der weltweit vertretenen Krypto- und Fiat-Börse CoinField Exchange angeboten wird, soll reduzierte Krypto-Investitions- und Handelsgebühren sowie bessere Ernährungssicherheit in Afrika bieten

01.12.2021 |  Von  |  Presseportal

Tallinn, Estland (ots/PRNewswire) –

Die europäische Kryptowährungsbörse CoinField hat die Einführung ihrer eigenen Coin namens „CoinField Coin“ (CFC), auch als „Field Coin“ bezeichnet, bekannt gegeben.

Die CoinField Coin (CFC) wird eine zentrale Rolle im Ökosystem von CoinField in den 186 Ländern spielen, in denen das Unternehmen tätig ist. Dazu gehört Nigeria, Afrika, wo CoinFields strategischer Partner, Tingo Mobile PLC, eine Tochtergesellschaft der in den USA ansässigen Tingo Inc, die an den OTC-Märkten öffentlich als IWBB gehandelt wird, Afrikas größtes Agrar-Fintech mit fast 10 Millionen Kunden in Nigeria, Afrika, ansässig ist.

Coins von zentralisierten Kryptobörsen sind beliebt, weil diese Coins im Gegensatz zur großen Mehrheit der Krypto-Coins und Token einen nachweisbaren Anwendungsfall haben: Sie ermöglichen einen kostengünstigeren Zugang zum Handel mit Krypto, Fiat und, seltener, anderen Waren und Dienstleistungen.

CoinField Coin wird in einer einzigartigen Position sein, da CoinField und der strategische Partner Tingo zusammen Transaktionen von über 20 Milliarden Dollar pro Jahr aufweisen, bei denen die CoinField Coin genutzt werden könnte.

Die CoinField Coin (CFC) ist eine Utility Coin mit einem Limit von einer Milliarde Coins (1.000.000.000).

Diese eine Milliarde CoinField Coins (CFC) können nach ihrer Schaffung nie erhöht werden. Die CFC wird ihren Inhabern viele Vorteile bieten und kann zur Zahlung aller Gebühren auf der CoinField-Plattform verwendet werden, einschließlich der Börsengebühren, Abhebungsgebühren, Listing-Gebühren und vielem mehr. CFC wird auch als Belohnung für CoinFields Partner-, Empfehlungs- und Staking-Programme verwendet werden. Zudem wird CFC ein Teil der Nwassa-Handelsplattform sein, die von den fast 10 Millionen Kunden von Tingo genutzt wird, sowie von verwandten Handelsplattformen für Lebensmittel und Landwirtschaft.

10 % der eine Milliarde CoinField Coins (100 Millionen Münzen) werden an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet, insbesondere an solche, die Landwirte unterstützen, und die an Innovationen für den Anbau von Lebensmitteln und der Verbesserung der Ernährungsqualität von Lebensmitteln arbeiten.

Das öffentliche Initial Exchange Offering (IEO) der CoinField Coins wird am 7. Dezember 2021 starten und eine anfängliche Menge von bis zu 300.000.000 CFC wird zum Verkauf angeboten. CFC wird beim Erstangebot $ 1 pro Einheit kosten und für bestehende Coinfield-Nutzer in der Vorverkaufsphase vom 29. November bis zum 6. Dezember 2021 zu einem reduzierten Preis erhältlich sein.

Das CoinField Coin (CFC) Whitepaper steht unter www.CoinField.com zum Download bereit.

In Umfragen haben viele potenzielle Coin-Inhaber ihr Interesse an CoinField Coins (CFC) bekundet, weil CoinField plant, sein aktuelles Ökosystem mit vielen ehrgeizigen Projekten zu erweitern. Dazu gehören einzigartige und unübertroffene Projekte für gute Sicherheit sowie der immer beliebter werdende NFT-Marktplatz und die Erschließung des GameFi-Bereichs.

Bis Mittwoch, den 10. November 2021, hatte CoinField 61 Millionen US-Dollar an Trades verarbeitet und für das Kalenderjahr 2021 rechnet CoinField mit etwa 17 Milliarden US-Dollar an Trades. Damit ist es eine mittelgroße Börse, die eine bessere Sicherheit und Kundenzufriedenheit als die größten Börsen ermöglicht, gleichzeitig aber höhere Größenvorteile und größeren Umfang als kleinere Börsen bietet.

Ziel der Unternehmen ist es, das Handelsvolumen im Jahr 2022 gegenüber 2021 um das 10-fache zu steigern.

CoinField wird auch CFC auf verschiedenen Blockchains ausgeben, um sein Ökosystem mit den wichtigsten Krypto-Ökosystemen interoperabel zu machen.

Das CoinField-Entwicklungsteam plant, seine eigene CFC-Blockchain zu erstellen. Die Kette wird aus DEX und DeFis bestehen.

Alex Lightman, der Autor des Coinfield-Whitepapers, meint, dass die Coinfield Coin die Welt verbessern und den Wünschen von Krypto-Käufern und -Verkäufern nach niedrigeren Handelskosten nachkommen wird:

Als Krypto-Nutzer spare ich gern Geld, indem ich Krypto-Exchange-Coins verwende, aber ich hatte die Nase voll von der schlechten Sicherheit, der monatelangen Sperrung meiner Konten, dem schrecklichen Kundenservice und dem Mangel an Empathie mit Menschen, die von der Hyperinflation betrogen werden. Außerdem finde ich, dass jede neue Münze eine Chance sein sollte, für wohltätige Zwecke zu spenden und die Welt zu verbessern.“

„Die CoinField-Coin wird nicht nur den Handel in 186 Ländern auf der meiner Meinung nach sichersten Krypto- und Fiat-Börse der Welt billiger machen, sondern auch die Kaufkraft für Käufer und Verkäufer von Lebensmitteln in Afrika verbessern und erhalten. Unsere Partnerschaft mit Tingo hat das Potenzial, mehr Gutes für Bauern und Familien in den Entwicklungsländern zu tun als jedes andere Krypto-Projekt. Wenn die Leute die Coinfield-Coin kaufen und sie steigt, können wir noch viel mehr an wohltätigen Spenden leisten und die Wüste begrünen und die Landwirtschaft des 21. Jahrhunderts erneuern. Ich habe meine erste Arbeit über die Begrünung der Wüste geschrieben, als ich im Herbst 1980 am MIT war, also habe ich seit 41 Jahren darüber nachgedacht„, sagte Alex Lightman.

Informationen zu CoinField:

CoinField ist eine europäische zentralisierte Krypto-Börse und ein virtuelles Währungs-Wallet-System, das von der Financial Intelligence Unit (FIU) unter der Lizenznummer FVT000111 überwacht wird. Ihr Hauptsitz befindet sich in Tallinn, Estland, und das Unternehmen hat weltweit mehrere Niederlassungen. CoinField ist ein zuverlässiger Handelsmotor, der anstrebt, seine Präsenz weltweit zu erweitern.

Die Handelsplattform und die mobile Anwendung stehen 24/7 für den Handel zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.coinfield.com.

Für Presse- und Medienanfragen:  Chitralada Pensuk Head of Marketing  chichi.pensuk@coinfield.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1698969/CoinField_Alex_Lightman.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1698970/CoinField_Logo.jpg

Original-Content von: CoinField übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

„Coinfield Coin“ (CFC), eine einzigartige neue Münze, die von der weltweit vertretenen Krypto- und Fiat-Börse CoinField Exchange angeboten wird, soll reduzierte Krypto-Investitions- und Handelsgebühren sowie bessere Ernährungssicherheit in Afrika bieten

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.