Xinhua Silk Road: Heilongjiang-Indexbericht zur Entwicklung des Eis- und Schneetourismus und Heilongjiang-Tourismusdatenbericht am Mittwoch in Shanghai veröffentlicht

26.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Peking (ots/PRNewswire) –

Das Treffen des chinesischen Heilongjiang-Entwicklungsindex für Eis- und Schneetourismus und zur Förderung des Wintertourismus 2021 fand am Mittwoch im ostchinesischen Shanghai statt.

Gäste und mehr als 30 Vertreter von großen Medien nahmen an der Veranstaltung teil, um sich auf eine Reise durch das Eis- und Schneewunderland zu begeben.

Zu diesem Anlass wurden auch der China-Heilongjiang-Indexbericht zur Entwicklung des Eis- und Schneetourismus und der Heilongjiang-Tourismusdatenbericht (2021) offiziell veröffentlicht. Das Kultur- und Tourismusbüro der Provinz Heilongjiang stellte zusammen mit Harbin, Mudanjiang, Daqing, Yichun und anderen Städten und Regionen jeweils eigene Produktrouten für den Wintertourismus vor.

Als Chinas erster Eis- und Schneetourismus-Themenindex auf Provinzebene zeigte der chinesische Heilongjiang-Entwicklungsindex für Eis- und Schneetourismus, dass Heilongjiang eine der Provinzen mit der reichsten Eis- und Schneekultur und den meisten natürlichen Ressourcen in China ist. Sie verfügt über eine reiche Auswahl an Angeboten im Eis- und Schneetourismus und eine relativ hohe Konzentration an großen Eis- und Schneetourismuszielen, was sie zum idealen Ziel für Touristen macht.

Der Heilongjiang-Tourismusdatenbericht untersucht hauptsächlich den Trend des Heilongjiang-Tourismusmarktes in der Zeit nach der Epidemie und bietet Einblicke in die Konsumgewohnheiten der Touristen in Heilongjiang. Diese könnten eine solide Grundlage für die Förderung des Eis- und Schneetourismus in der Provinz bilden. Außerdem zeigt der Bericht auch, dass die touristische Erholung der Provinz bereits in eine ganz neue Entwicklungsphase eingetreten ist.

Die Veranstaltung wurde gemeinsam vom Kultur- und Tourismusbüro der Provinz Heilongjiang und dem China Economic Information Service (CEIS) der Nachrichtenagentur Xinhua organisiert.

Heilongjiang hat drei große Eis- und Schneetourismus-Themenprodukte, 148 Eis- und Schneetourismus-Angebote, fünf Eis- und Schneetourismusstädte, sechs Eis- und Schneetourismuslinien und 15 sehenswerte Eis- und Schneetourismusziele geplant, um Touristen ein Fest aus Eis sowie Touren durch den Schnee anzubieten.

Original-Link: https://en.imsilkroad.com/p/325015.html

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1696922/1.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1696923/2.jpg

Pressekontakt:

Gao Jingyan
+86-13552905167

Original-Content von: Xinhua Silk Road Information Service übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Xinhua Silk Road: Heilongjiang-Indexbericht zur Entwicklung des Eis- und Schneetourismus und Heilongjiang-Tourismusdatenbericht am Mittwoch in Shanghai veröffentlicht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.