Cognitive Credit erhält 6 Millionen GBP in einer Serie-A-Finanzierung, um seine Kreditdatenanalyse weltweit zu erweitern

22.11.2021 |  Von  |  Presseportal

London (ots/PRNewswire) –

Cognitive Credit, der in Großbritannien ansässige Entwickler von Analysesoftware für Unternehmenskreditmärkte, freut sich, den Abschluss seiner jüngsten Finanzierungsrunde bekannt geben zu können. Dabei handelt es sich um eine Serie-A-Finanzierung in Höhe von 6 Millionen GBP unter der Leitung von Fitch Ventures, der Beteiligungsgesellschaft der Fitch Group, an der sich auch XTX Ventures, die Risikokapitalgesellschaft von XTX Markets, Pentech, ein Risikokapitalinvestor in führende Softwareunternehmen, sowie mehrere Brancheninsider beteiligten. Das Unternehmen wird die Finanzierung nutzen, um seine Marktführerschaft auszubauen, sein Team in Großbritannien zu vergrößern und in den USA Fuß zu fassen. Das Unternehmen plant, im kommenden Jahr mehrere Produkte auf den globalen Kreditmärkten einzuführen, und stellt derzeit in beiden Regionen Mitarbeiter in den Bereichen Technik, Handel und Daten ein.

Heute zählt das Unternehmen die weltweit führenden Investmentbanken, Vermögensverwalter, Hedgefonds und Finanz- und Rechtsberatungsunternehmen zu seinen Kunden. Im Jahr 2021 hat es ein erhebliches Wachstum erfahren, da immer mehr Kreditmarktteilnehmer versuchen, technologische Innovationen zu nutzen, um sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen und/oder die gestiegenen Betriebskosten zu senken. Cognitive Credit hat bisher 10 Millionen GBP an Finanzmitteln aufgebracht, um eine Technologie für maschinelles Lesen und webbasierte Modellierungstools zu entwickeln, die speziell auf die Kreditmärkte zugeschnitten sind.

Mit einem Volumen von über 10 Billionen Dollar ist der Markt für Unternehmenskredite einer der größten Anlagemärkte der Welt, doch die Kreditanalyse ist nach wie vor ein Spezialgebiet, das von den großen Finanztechnologieanbietern übersehen wird. Jedes Jahr geben institutionelle Investmentfirmen Millionen Mal Unternehmensberichte aus, um die für ihr Unternehmen wichtigen Daten in einem Prozess zu analysieren, der zeitaufwändig, kostspielig, langwierig und anfällig für menschliches Versagen ist.

Seit seiner Gründung vor fast 4 Jahren hat Cognitive Credit mit großen Buy-Side- und Sell-Side-Firmen zusammengearbeitet, um eine intuitive, fortschrittliche Software zu entwickeln, die Investmentteams von alltäglicher, sich wiederholender Datenverarbeitung entlastet, so dass sie mehr Zeit für ihre wertschöpfungsintensive Arbeit aufwenden können. Die innovative, datengesteuerte Anwendung des Unternehmens kombiniert moderne Produktivitätstools, analytische Funktionen, die eine effizientere und präzisere Analyse von Unternehmenskrediten ermöglichen, und Daten, die aus einer proprietären Extraktionstechnologie resultieren, die schnell und genau ist und Transparenz garantiert.

Robert Slater, CEO und Gründer von Cognitive Credit, sagte: „Wir freuen uns sehr, die Ressourcen und das Fachwissen der Fitch Group und von XTX in die Mission von Cognitive Credit einbringen zu können. Wir bemühen uns jeden Tag, die Grenzen dessen, was die Technologie für Kreditinvestoren leisten kann, zu erweitern, und wir sehen große Möglichkeiten, mit unseren neuen strategischen Partnern in diesem Bereich zusammenzuarbeiten. Wir haben im vergangenen Jahr phänomenales Feedback von unseren Kunden erhalten, und mit dieser Kapitalerhöhung und den kurzfristigen Neuzugängen im Team können wir uns auf unsere globale Expansion und die weitere Markteinführung unserer Produkte im Jahr 2022 freuen.“

Shea Wallon, Managing Director bei Fitch Ventures, sagte: „Cognitive Credit verändert die Art und Weise, wie Kreditmarktteilnehmer auf schnelllebige Daten und Erkenntnisse zugreifen, um Investitionsentscheidungen zu treffen. Die Cloud-basierte Plattform, die sich auf robuste KI/ML stützt, ermöglicht es den Kunden, ihre analytischen Fähigkeiten im Investment-, Handels- und Beratungsgeschäft zu maximieren. Wir freuen uns, die Entwicklung von Cognitive Credit bei der Erweiterung der Produkte und Dienstleistungen begleiten zu können.“

Pressekontakt:

media@cognitivecredit.com
Informationen zu Cognitive Credit
Bei Cognitive Credit bringen wir Technologie- und Finanzexperten zusammen, um skalierbare Lösungen zu entwickeln, die speziell für institutionelle Kreditanleger konzipiert sind. Indem wir die genauesten Fundamentaldaten des Marktes mit Echtzeit-Updates und einer Reihe fortschrittlicher Analysen kombinieren, ermöglichen wir unseren Kunden, so produktiv und aufschlussreich wie möglich zu sein.
Informationen zu Fitch Ventures
Fitch Ventures ist die Beteiligungsgesellschaft der Fitch Group, einem weltweit führenden Anbieter von Finanzinformationsdiensten mit Niederlassungen in mehr als 30 Ländern. Die Fitch Group, die zwei Zentralen in London und New York hat, gehört zu Hearst.
Fitch Ventures investiert in innovative und aufstrebende Technologieunternehmen in der sich schnell entwickelnden Finanzdienstleistungsbranche, um deren wirtschaftliches Wachstum zu beschleunigen. Die Portfoliounternehmen profitieren von der strategischen Unterstützung und dem bei der Fitch Group und Hearst vorhandenen Fachwissen.
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1693390/Cognitive_Credit_logo_Logo.jpg

Original-Content von: Cognitive Credit übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Cognitive Credit erhält 6 Millionen GBP in einer Serie-A-Finanzierung, um seine Kreditdatenanalyse weltweit zu erweitern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.