Ovivo investiert in den Bau einer hochmodernen Anlage in Texas zur Herstellung von Siliziumkarbid-Membranen

19.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Montreal (ots/PRNewswire) –

Ovivo Inc. („Ovivo“), ein globaler Anbieter von Anlagen, Technologien und Systemen für die Wasser- und Abwasseraufbereitung, freut sich, eine Großinvestition von mehr als 25 Millionen US-Dollar für den Bau einer hochmodernen Anlage bekannt zu geben, in der die einzigartigen patentierten Siliziumkarbid- („SiC“) Flachmembranen von Cembrane in den Vereinigten Staaten hergestellt werden sollen.

Wie am 1. November 2021 bekannt gegeben wurde, ist Cembrane offiziell der Ovivo-Gruppe beigetreten, um das Wachstum seiner SiC-Membrantechnologie als Teil einer einfallsreichen und globalen Wasseraufbereitungsorganisation voranzutreiben. Nach mehrjähriger Zusammenarbeit mit Cembrane hat Ovivo die SiC-Membranen von Cembrane zu seiner bevorzugten Membrantechnologie für die Zukunft erklärt. Die Integration von Cembrane wird das Wachstum in den bestehenden Märkten von Ovivo fördern und neue Möglichkeiten mit neuen Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Trinkwasser und Abwasser, sowohl im kommunalen als auch im industriellen Bereich, schaffen.

Um die wachsende Nachfrage nach Cembrane SiC-Membranen zu befriedigen, wird Ovivo eine 110.000 Quadratfuß große Produktionsanlage im Innovation Business Park der Stadt Hutto in Texas, USA, bauen und betreiben. Die Anlage wird voraussichtlich Anfang 2023 voll betriebsbereit sein und bei voller Auslastung fast 100 neue Arbeitsplätze schaffen.

Parallel zu dieser Großinvestition in den Vereinigten Staaten investiert Ovivo auch in den Aufbau zusätzlicher Produktionskapazitäten in der Anlage von Cembrane in Lynge, Dänemark.

„Wir freuen uns sehr über diese strategische Investition zum Bau einer Produktionsstätte in Texas in der Nähe unseres Kompetenzzentrums für Membranfiltration in Austin, um Cembrane SiC-Membranen für verschiedene Wasser- und Abwasseraufbereitungsanwendungen in Nordamerika zu produzieren“, sagt Marc Barbeau, Präsident und CEO von Ovivo. „Ovivo hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden durch Fachwissen und Innovation nachhaltige und effiziente Wasseraufbereitungslösungen anzubieten, und die Cembrane SiC-Membran ist eine bahnbrechende Technologie, die unseren Kunden, die auf Langlebigkeit, höchste Leistung und Nachhaltigkeit angewiesen sind, einen Mehrwert bieten wird“, so M. Barbeau abschließend.

Informationen zu Ovivo Inc.

Ovivo ist ein weltweiter Anbieter von Ausrüstung, Technologie und Systemen zur Produktion von reinstem Wasser und zur Aufbereitung einiger der schwierigsten Abwässer in der Branche. Ovivo ist eine starke globale Marke mit renommierten Handelsmarken, die über mehr als 150 Jahre Erfahrung und Referenzen in der Wasseraufbereitung verfügt, unterstützt durch ihre urheberrechtlich geschützten Produkte, fortschrittlichen Technologien und umfassendes Know-how in der Systemintegration. Ovivo liefert konventionelle bis hochtechnologische Wasseraufbereitungslösungen für den industriellen und kommunalen Markt und nutzt seinen großen Bestand an installierter Ausrüstung auf der ganzen Welt, um seinen Kunden Ersatzteile und Dienstleistungen anzubieten. Ovivo hat sich der Innovation in einer Branche verschrieben, die sich ständig weiterentwickelt, und bietet Wasseraufbereitungslösungen an, die kostengünstig, energieeffizient und umweltverträglich sind.

Ovivo betreibt eine integrierte globale Plattform in 15 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 1.000 Experten für Wasseraufbereitung. Ovivo gehört zur SKion Water GmbH, einem globalen Technologie- und Lösungsanbieter sowie Anlagenbauer in der kommunalen und industriellen Wasser- und Abwassertechnik. Die SKion Water GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Beteiligungsholding SKion GmbH der deutschen Unternehmerin Susanne Klatten. Weitere Informationen zu Ovivo finden Sie auf unserer Webseite unter: www.ovivowater.com. Weitere Informationen über Slowenien finden Sie unter www.cembrane.com.

Link zur Pressemitteilung, in der der Beitritt von Cembrane zu Ovivo am 1. November 2021 angekündigt wird: https://www.ovivowater.com/cembrane-joins-ovivo/

Pierre-Marc Sarrazin, Vizepräsident, Unternehmensfinanzierung und Schatzamt, Tel.: 514 284-7208, pierre-marc.sarrazin@ovivowater.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1690256/Ovivo_Inc__Ovivo_Invests_to_Build_a_State_of_the_Art_Facility_in.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1690361/Ovivo_Inc__Ovivo_Invests_to_Build_a_State_of_the_Art_Facility_in.jpg

Original-Content von: Ovivo Inc.; Cembrane übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Ovivo investiert in den Bau einer hochmodernen Anlage in Texas zur Herstellung von Siliziumkarbid-Membranen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.