ADVANZ PHARMA nimmt wichtige Veränderungen in der Führungsebene vor, um die nächste Wachstumsphase weiter zu beschleunigen

19.11.2021 |  Von  |  Presseportal

London (ots/PRNewswire) –

Dr. Steffen Wagner zum neuen Chief Executive Officer und Andreas Stickler zum neuen Chief Financial Officer ernannt

ADVANZ PHARMA Corp. Limited („ADVANZ PHARMA“ oder „das Unternehmen“), ein Spezialpharmaunternehmen mit strategischem Schwerpunkt auf komplexen Arzneimitteln in Europa, gab heute mehrere Änderungen bei der Besetzung leitender Positionen bekannt, da das Unternehmen in seine nächste Wachstumsphase eintritt.

Dr. Steffen Wagner wird ab Anfang 2022 neuer Chief Executive Officer von ADVANZ PHARMA. Er tritt die Nachfolge von Graeme Duncan an, der von seiner Funktion zurücktritt und Sonderberater des Verwaltungsrats wird. Andreas Stickler wechselt von Merck Healthcare zu ADVANZ PHARMA, um dort neuer Chief Financial Officer zu werden und damit die Nachfolge von Adeel Ahmad anzutreten.

Dr. Steffen Wagner ist derzeit Mitglied der Geschäftsleitung der STADA Arzneimittel AG und war bisher für den Bereich Europäische Märkte verantwortlich. Herr Wagner ist ausgebildeter Mediziner, hatte zuvor leitende Positionen bei Biogen und innerhalb der Novartis-Gruppe inne und arbeitete als Berater bei McKinsey & Company und Bain & Company. Er bringt umfangreiche internationale Pharma-Erfahrung mit, die für die weitere Entwicklung von ADVANZ PHARMA sehr wertvoll sein wird. Sein Vorgänger, Graeme Duncan, ist seit 2014 bei ADVANZ PHARMA und hat eine bedeutende Rolle beim bisherigen Aufbau des Unternehmens gespielt. Er wird dem Verwaltungsrat weiterhin als Sonderberater zur Verfügung stehen.

Andreas Stickler wird im Januar 2022 als neuer Chief Financial Officer in das Unternehmen eintreten. Zuletzt war er CFO von Merck Healthcare, Teil der Merck KGaA, wo er auch als Global Head of M&A and Business Development tätig war und wichtige strategische Akquisitionen vorantrieb. Er bringt umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen globale Finanzen, Gesundheitswesen sowie Fusionen und Übernahmen (M&A) in das Team ein. Sein Vorgänger, Adeel Ahmad, ist seit 2013 für das Unternehmen tätig und hat dazu beigetragen, wichtige Transformationsprojekte durchzuführen und ein nachhaltiges Geschäft aufzubauen, auf dessen Grundlage das Unternehmen wachsen kann.

Neben diesen beiden wichtigen Neuzugänge im Führungsteam von ADVANZ PHARMA gibt es mehrere weitere Veränderungen in der Führungsebene. Am 1. November 2021 trat Susanna El-Armale ihre Stelle als Chief Corporate Development Officer an, nachdem sie zuvor als Chief Corporate Development Officer von Theramex tätig war. Sie tritt somit die Nachfolge des früheren Chief Corporate Development Officer Guy Clark an. Frau El-Armale bringt eine umfassende Erfahrungen in den Bereichen Fusionen und Übernahmen sowie Unternehmensberatung mit und wird eine zentrale Rolle bei der aktiven Weiterentwicklung des Unternehmens spielen. Im Januar 2022 wird Chris Britten das Team von Susanna El-Armale als Senior Vice President für Fusionen und Übernahmen verstärken, nachdem er zuvor als Leiter der Abteilung Fusionen und Übernahmen bei Neuraxpharm tätig war. Am 11. Oktober trat Anke Niedernberg als Senior Vice President und Leiterin des Transformation Office ein. Sie bringt ein breites Spektrum an Fähigkeiten in das Führungsteam ein, da sie in den letzten zehn Jahren in der Private-Equity-Branche, in der Unternehmensberatung und bei der Durchführung großer Veränderungs- und Wachstumsprojekte für Sandoz tätig war.

Diese Änderungen in der Führungsspitze bauen auf ADVANZ PHARMAs erfolgreichem Jahr 2021 auf und werden dazu beitragen, die nächste Wachstumsphase des Unternehmens voranzutreiben. Im Jahr 2021 erzielte das Unternehmen anhaltend starke Geschäftsergebnisse, erwarb erfolgreich zusätzliche strategische Vermögenswerte, begann mit der Markteinführung einer generischen Version von Lanreotid in Europa und stärkte seine organische Pipeline durch weitere Einlizenzierungsabkommen. ADVANZ PHARMA arbeitet weiter an der Verwirklichung seiner Unternehmensvision, der „Partner der Wahl“ für komplexe Spezial- und Krankenhausmedikamente in Europa zu werden.

Informationen zu ADVANZ PHARMA

ADVANZ PHARMA hat seinen Hauptsitz in London und verfügt über Handelsniederlassungen in Europa, Nordamerika und Australien sowie über Lieferketten-, Regulierungs- und Verwaltungseinrichtungen in Indien. Darüber hinaus verfügt ADVANZ PHARMA über ein etabliertes globales Netzwerk von Handelspartnern im Rest der Welt. Mit einem agilen und erfahrenen Team, einschließlich Direktvertrieb, Marketing und medizinischer Kompetenz in vielen der wichtigsten europäischen Märkte, liefert, innoviert und verbessert ADVANZ PHARMA wichtige Arzneimittel, auf die die Patienten angewiesen sind. Das Unternehmen gewährleistet auf diese Weise den Patienten einen kontinuierlichen Zugang und verbessert die Ergebnisse der Gesundheitsversorgung. ADVANZ PHARMA verfügt über breites Fachwissen auf verschiedenen therapeutischen Gebieten mit Stärken in den Bereichen Intensivmedizin, Antiinfektiva, Endokrinologie, Herz-Kreislauf und Zentralnervensystem sowie über einen direkten Vertriebszugang in Europa, was das Unternehmen zu einem attraktiven Partner bei der Vermarktung komplexer Arzneimittel macht, insbesondere im Krankenhausbereich. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website: https://www.advanzpharma.com.

Pressekontakt:

Meral Nugent, Head of Communications, Tel: +44 7557 49 60 35, E-Mail: meral.nugent@advanzpharma.com
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1691859/Dr_Steffen_Wagner.jpg

Original-Content von: ADVANZ PHARMA Corp. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

ADVANZ PHARMA nimmt wichtige Veränderungen in der Führungsebene vor, um die nächste Wachstumsphase weiter zu beschleunigen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.