Marine Online bietet alternative Möglichkeiten für gestrandete Frachteigentümer

15.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Singapur (ots/PRNewswire) –

Weltweite Lieferketten mit Technologie am Laufen halten

Die Schifffahrtsindustrie hat sich von den Auswirkungen von COVID-19 noch nicht erholt. Auch die Makler stehen vor Versorgungsproblemen, da die meisten ihrer verfügbaren Schiffe verchartert sind. Dies beeinträchtigt die Effektivität der traditionellen Vermittler; ihr verfügbarer Pool an Schiffen schrumpft und kann die Nachfrage kaum noch befriedigen.

Marine Online kennt die neuesten Marktbewegungen, einschließlich des flüssigen Schifffahrtssektors, und ermöglicht sowohl Fracht- als auch Schiffseigentümern die Suche nach verfügbaren Ladungen und Schiffen für den Einbau. Durch KI und Big Data wird der Abgleich in Echtzeit durch proprietäre Algorithmen ermöglicht. Marine Online ist bereit, professionelle Unterstützung zu leisten, damit die Kunden einen effizienten Charterprozess genießen können.

Frank Zhang, Chief Operating Officer von Marine Online, bemerkte dazu: „Wir haben beobachtet, dass sich der Pool der verfügbaren Schiffe für die Frachteigner verkleinert, wenn die traditionellen Vermittler nicht in der Lage sind, die mit COVID-19 verbundenen Herausforderungen zu bewältigen. Unsere Plattform ist die beste Brücke sowohl für Schiffe als auch für Frachteigentümer und ein effektives Tor für sie, um unerschlossene Gebiete zu erschließen und sowohl Fracht- als auch Schiffseigentümern eine größere Sichtbarkeit zu bieten.“

„Marine Online überwindet sprachliche und kulturelle Barrieren, die in unbekannten Märkten und Regionen auftreten, durch Technologie und weltweite Abdeckung von Dienstleistern für unsere Kunden. Darüber hinaus ist der Abschluss eines Chartervertrags mit uns zu 0 % Provision unsere Art, sie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, wodurch sich unsere Plattform vom traditionellen Maklermodell unterscheidet“, so Frank Zhang abschließend.

Die Plattform von Marine Online bietet sowohl Schiffs- als auch Frachteigentümern die Möglichkeit, über offene oder private Aufträge zu chartern – je nach ihren Präferenzen. Die Parteien können sich auf sichere und nahtlose Transaktionen verlassen, die von unserem Team von Befrachtungsexperten unterstützt werden.

Über Marine Online (Singapur) Pte Ltd

Marine Online ist die weltweit erste integrierte Plattform für die globale Schifffahrtsbranche, die aus einer Hand angeboten wird. Das Unternehmen wurde 2019 gegründet und bietet Schiffs- und Frachteigentümern über seine revolutionäre Plattform für künstliche Intelligenz und Big Data verschiedene maritime Dienstleistungen an. Mit seinem Lösungsangebot gestaltet Marine Online die Zukunft der maritimen Industrie, indem es Spitzentechnologie einsetzt, um Geschäftsmöglichkeiten und Verbindungen zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter marineonline.com

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an Media Relations:  Kontakt: +65 6571 5888   E-Mail marketing@marineonline.com

Original-Content von: Marine Online übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Marine Online bietet alternative Möglichkeiten für gestrandete Frachteigentümer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.