CGTN: Wie die KPC Kraft aus der Geschichte schöpft, um einen neuen Weg einzuschlagen?

15.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Beijing (ots/PRNewswire) –

Seit ihrer Gründung vor 100 Jahren hat die Kommunistische Partei Chinas (KPC) China zu enormen Erfolgen im eigenen Land und zu bedeutenden Beiträgen zu Frieden und Entwicklung weltweit geführt.

Warum war die Partei in der Vergangenheit erfolgreich? Wie kann sie auch in Zukunft erfolgreich sein? Die KPC hielt vom 8. bis 11. November eine vielbeachtete Sitzung ab und beantwortete diese Fragen mit einer bahnbrechenden Entschließung.

Die Entschließung über die wichtigsten Errungenschaften und historischen Erfahrungen in den 100 Jahren der Arbeit der KPC wurde auf der sechsten Plenartagung des 19. Im Namen des Politbüros des Zentralkomitees der KPC erläuterte der Generalsekretär des Zentralkomitees der KPC, Xi Jinping, der auch chinesischer Staatspräsident ist, während der Sitzung den Entwurf der Resolution.

Warum es für die KPC jetzt an der Zeit ist, ihrer Geschichte zu gedenken

Beim Besuch einer Ausstellung über die Geschichte der KPC im Juni betonte Xi, dass „die Geschichte der Partei das anschaulichste und überzeugendste Lehrbuch ist“

Es sei notwendig, die Geschichte der Partei zu studieren und aufzuarbeiten, ihre wertvollen Erfahrungen weiterzutragen, sich den Verlauf ihrer Kämpfe vor Augen zu halten, die historische Mission zu übernehmen und aus ihrer Geschichte Kraft für die Zukunft zu schöpfen.

Die am Donnerstag verabschiedete Entschließung ist die dritte zu historischen Fragen der Partei, nach der Entschließung zu bestimmten Fragen in der Geschichte der KPC im Jahr 1945 und der Entschließung zu bestimmten Fragen in der Geschichte der KPC seit der Gründung der Volksrepublik China (VRC) von 1981.

Wang Xiaohui, stellvertretender Direktor der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des Zentralkomitees der KPCh, sagte am Freitagmorgen auf einer Pressekonferenz zur Vorstellung der Leitprinzipien des Plenums, dass sich die Partei und das Land vor allem in den letzten 40 Jahren stark entwickelt hätten und auch die Theorie und Praxis der Partei sich stark weiterentwickelt hätten, was eine Überprüfung erforderlich mache.

Er wies auch darauf hin, dass die wichtigsten Fragen von Recht und Unrecht in der Geschichte der Partei im Wesentlichen durch die ersten beiden historischen Entschließungen gelöst wurden. Die neue Entschließung, die sich darauf konzentriert, die wichtigsten Errungenschaften und historischen Erfahrungen der 100-jährigen Bemühungen der KPC zusammenzufassen, steht im Einklang mit der Realität, fördert das Wachstum der Weisheit, der Einheit, des Vertrauens und der Motivation der Partei und ist notwendig, bevor wir uns auf eine neue Reise begeben, um ein großes modernes sozialistisches Land vollständig aufzubauen.

Was wird hervorgehoben?

Aus dem Kommuniqué der Sitzung geht hervor, dass neben Wörtern und Phrasen wie „China“ und „Kommunistische Partei Chinas“ der „Sozialismus mit chinesischen Merkmalen“ mit 28 Erwähnungen hervorsticht.

Der chinesische Präsident hat den „Sozialismus mit chinesischen Merkmalen“ als den einzig richtigen Weg zur Verwirklichung der nationalen Verjüngung bezeichnet.

„Indem wir den Sozialismus mit chinesischen Merkmalen aufrechterhalten und weiterentwickelt und den koordinierten Fortschritt in materieller, politischer, kulturell-ethischer, sozialer und ökologischer Hinsicht vorangetrieben haben, haben wir einen neuen und einzigartigen chinesischen Weg zur Modernisierung beschritten und ein neues Modell für die menschliche Zivilisation geschaffen“, sagte Xi bei einer Feier zum hundertjährigen Bestehen der KPC am 1. Juli.

Der Begriff „Entwicklung“ taucht 55 Mal auf und bleibt ein Kernstück des Kommuniqués. Die wirtschaftliche Entwicklung Chinas ist viel ausgewogener, koordinierter und nachhaltiger geworden, und die Partei hat sich konsequent für breitere und tiefere Reformen in allen Bereichen eingesetzt, wie das Kommuniqué zusammenfasst.

Xi hat bekräftigt, dass China seine Entschlossenheit, sich auf hohem Niveau weiter zu öffnen, und seine Absicht, die Entwicklungschancen mit dem Rest der Welt zu teilen, sowie sein Engagement für eine offenere, integrativere, ausgewogenere und für alle vorteilhaftere wirtschaftliche Globalisierung nicht ändern wird.

Dem Kommuniqué zufolge wurde in der Entschließung auch festgestellt, dass die Partei die Volksdemokratie als Ganzes aktiv weiterentwickelt und umfassende Anstrengungen zur Verbesserung der Institutionen, Standards und Verfahren der sozialistischen Demokratie Chinas unternommen hat.

Das Konzept der Entwicklung einer „ganzheitlichen Volksdemokratie“ wurde erstmals von Präsident Xi verwendet, als er 2019 ein Bürgerzentrum in Shanghai besuchte. Die Idee bestand darin, dem chinesischen Volk eine umfassende und kontinuierliche Beteiligung am politischen Tagesgeschäft auf allen Ebenen zu ermöglichen, einschließlich demokratischer Wahlen, politischer Konsultation, Entscheidungsfindung und Kontrolle.

Wie geht es mit KPC weiter?

Auf der Tagung wurde auch eine Resolution zur Einberufung des 20. Nationalkongresses der KPC in der zweiten Jahreshälfte 2022 in Peking geprüft und verabschiedet.

Wang erklärte am Freitag, dass dieser Kongress, der zu einem wichtigen Zeitpunkt stattfindet, an dem die Partei einen neuen Weg eingeschlagen hat, um ein modernes sozialistisches Land in jeder Hinsicht aufzubauen und das zweite Hundertjahresziel zu verwirklichen, ein äußerst wichtiges Treffen und ein Ereignis von großer politischer Bedeutung sowohl für die Partei als auch für das Land sein wird.

https://news.cgtn.com/news/2021-11-12/How-does-CPC-draw-strength-from-history-to-embark-on-a-new-journey–157T3o5W3Oo/index.html

Pressekontakt:

Jiang Simin
+86-188-2655-3286
cgtn@cgtn.com

Original-Content von: CGTN übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

CGTN: Wie die KPC Kraft aus der Geschichte schöpft, um einen neuen Weg einzuschlagen?

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.