Golden Agri-Resources ernennt neuen Chief Sustainability and Communications Officer

12.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Singapur (ots/PRNewswire) –

Golden Agri-Resources (GAR), eines der weltweit führenden Agrarunternehmen im Bereich der Palmölverarbeitung, hat Anita Neville als Chief Sustainability and Communications Officer (CSCO) in sein Führungsteam berufen.

Als Senior Vice President für Group Corporate Communications hat sie bei GAR die Unternehmenskommunikation des Unternehmens über alle Kommunikationskanäle und für alle Zielgruppen geleitet. Als CSCO wird Anita Neville für die gesamte Nachhaltigkeits- und Kommunikationsstrategie des Unternehmens verantwortlich sein.

Der Vorsitzende und CEO von GAR, Franky O. Widjaja, sagte: „GAR erkennt den langfristigen Wert für die betriebliche und kommerzielle Zukunft des Unternehmens, der sich daraus ergibt, ein nachhaltiger Akteur in der Agrarwirtschaft zu sein. Wir wollen, dass unser Unternehmen ein klares Ziel verfolgt, einen positiven Beitrag für die Welt leistet und gleichzeitig Werte schafft. Aufbauend auf den in den letzten Jahren erzielten Fortschritten und angesichts des globalen Wachstums des Unternehmens erneuern wir unseren Nachhaltigkeitsfokus und unsere Bemühungen, unsere gesamte Wertschöpfungskette mit einer ganzheitlichen Geschäftsstrategie zu erfassen.“

Der derzeitige Geschäftsführer für Nachhaltigkeit und strategisches Stakeholder-Engagement, Agus Purnomo, übernimmt eine leitende Beraterfunktion für das Unternehmen, vertritt das Unternehmen in wichtigen Multi-Stakeholder-Plattformen und fungiert als Mentor für zukünftige Talente innerhalb des Unternehmens.

Mit Blick auf den Beitrag, den Agus Purnomo in den letzten sieben Jahren für das Unternehmen geleistet hat, sagte Widjaja: „Pak Pungki (Agus Purnomo) hat das solide Fundament für GARs Weg zur Nachhaltigkeit gelegt, was dazu geführt hat, dass das Unternehmen als einer der führenden verantwortungsbewussten Palmölproduzenten weltweit angesehen wird. Unter seiner Führung haben wir enorme Fortschritte gemacht. Ich freue mich, dass GAR weiterhin von seiner Expertise und Erfahrung als Senior Counsellor und Mentor der nächsten GAR-Talent-Generation profitieren wird.“

Widjaja fügte hinzu: „Das Fachwissen und die Erfahrung von Frau Neville in öffentlichen, privaten und zivilgesellschaftlichen Organisationen sowie ihre nachweisliche Erfolgsbilanz auf dem Weg zur Nachhaltigkeit von GAR machen sie zur idealen Kandidatin für die Entwicklung und Leitung der nächsten Phase unseres Weges.“

Anita Neville sagte: „Es ist mir eine Ehre, mit dieser neuen Rolle betraut zu werden und die Arbeit von Pak Pungki fortzusetzen. Ich denke, es spricht für die Stärke von GAR in Sachen Nachhaltigkeit, dass wir in der Lage sind, diesen Übergang innerhalb des bestehenden GAR-Teams zu vollziehen. Ich freue mich darauf, noch enger mit unseren Nachhaltigkeitsmitarbeitern zusammenzuarbeiten und zu prüfen, wie GARs Nachhaltigkeitskurs auf unser gesamtes Unternehmen ausgeweitet werden kann.“

Anita Neville kam vor sechs Jahren zu GAR, nachdem sie zwei Jahrzehnte lang im gemeinnützigen Umweltsektor bei verschiedenen internationalen NGOs und Nachhaltigkeitsstandardsystemen gearbeitet hatte. Sie hat in den Bereichen Nachhaltigkeit und Kommunikation gearbeitet und war in Nichtregierungsorganisationen wie WWF-UK und Rainforest Alliance tätig. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Singapur.

Alle Änderungen treten am 1. November 2021 in Kraft.

Informationen zu Golden Agri-Resources Ltd (GAR)

GAR ist eines der führenden Palmöl-Plantagenunternehmen mit einer Gesamtanbaufläche von 536.877 Hektar (einschließlich Plasma-Kleinbauern) zum 30. Juni 2021 in Indonesien. Das Unternehmen verfügt über einen integrierten Betrieb, der sich auf die Herstellung und den Vertrieb eines umfangreichen Portfolios von Produkten auf Palmbasis konzentriert. Die 1996 gegründete GAR wurde 1999 an der Börse von Singapur notiert und hatte am 30. Juni 2021 eine Marktkapitalisierung von 2,2 Milliarden US-Dollar. Flambo International Limited, eine Investmentgesellschaft, ist mit einem Anteil von 50,52 Prozent derzeit der größte Aktionär von GAR.

GAR hat mehrere Tochtergesellschaften, darunter PT SMART Tbk, die 1992 an der indonesischen Börse notiert wurde. GAR konzentriert sich auf eine verantwortungsvolle Palmölproduktion. In Indonesien umfasst die Haupttätigkeit des Unternehmens den Anbau und die Ernte von Ölpalmen, die Verarbeitung frischer Fruchtstände zu rohem Palmöl (CPO) und Palmkernen, die Raffination von CPO zu Mehrwertprodukten wie Speiseöl, Margarine, Backfett, Biodiesel und Ölchemikalien sowie den weltweiten Vertrieb von Palmerzeugnissen. Die Produkte von GAR werden an einen breit gefächerten Kundenstamm in mehr als 70 Ländern geliefert, und zwar über ein globales Vertriebsnetz mit Versand- und Logistikkapazitäten, Destinationsmarketing, On-Shore-Raffination und Ex-Tank-Betrieb in vielen Ländern. GAR verfügt auch über ergänzende Geschäftsbereiche wie Produkte auf Sojabasis in China, Produkte auf Sonnenblumenbasis in Indien sowie Zucker.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1685723/Anita_Neville.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1685878/GAR_Agribusiness_and_Food_Logo.jpg

Pressekontakt:

Wulan Suling
Head of Corporate Communications
+62 818-909-900
wulan.suling@sinarmas-agri.com

Original-Content von: Golden Agri übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Golden Agri-Resources ernennt neuen Chief Sustainability and Communications Officer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.