WOO Network erhält 30 Millionen Dollar in der Serie A von Three Arrows Capital, PSP Soteria Ventures, Gate Ventures, QCP Capital, Crypto.com Capital und anderen

10.11.2021 |  Von  |  Presseportal

George Town, Kaimaninseln (ots/PRNewswire) –

WOO Network gab heute den Abschluss seiner 30-Millionen-Dollar-Serie A mit Unterstützung von Three Arrows Capital, PSP Soteria Ventures, Gate Ventures, QCP Capital und Crypto.com Capital bekannt. An der Runde nahmen Investoren aus den wichtigsten Bereichen der Branche teil: Handelsinstitute, Börsen, Risikofonds und Forschungsunternehmen wie AscendEX, AntAlpha, MEXC Global, LBank, Fenbushi Capital, BitMart, 3Commas Capital, TokenInsight Research, AVATAR (Avalanche Asia Star Fund) und ViaBTC Capital.

Die strategische Kapitalrunde, die um 200 % überzeichnet war, folgt auf den erfolgreichen Start von WOO X, einer Handelsplattform, die Händlern höchste Marktliquidität zu niedrigen bis gar keinen Handelsgebühren bietet, und den Alpha-Start von WOOFi, einer dezentralen Börsenplattform, die die bestmöglichen Swap-Preise und reduzierte Slippage zu geringeren Gebühren bietet.

Die Kapitalbeschaffung ist ein Beleg für das wachsende Vertrauen der Institutionen in das Netzwerk und den immensen Wert, den es für den Krypto-Handelsmarkt darstellt.

„Während die Börsenlandschaft immer wettbewerbsfähiger wird, ist WOO X bereit, sich mit seiner hohen Liquidität in Verbindung mit dem gebührenfreien Handel zu profilieren – diese beiden Angebote sind für institutionelle und private Händler von großem Nutzen, um eine hervorragende Handelsausführung zu erzielen.“ – Su Zhu – Mitbegründer bei Three Arrows Capital.

„Es ist bemerkenswert, was WOO X bereits kurz nach seiner Einführung erreichen konnte – ein erstklassiges Handelserlebnis durch die Kombination der besten Markttiefen, Handelsspannen und wettbewerbsfähigen Handelsgebühren. Wir freuen uns auf die bevorstehende Veröffentlichung des Futures-Handels und darauf, die Produktentwicklung mit unserer Expertise im Spot-, Derivate- und Optionshandel zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich zu der ultimativen Handelsplattform zu entwickeln, die sie sich vorstellen.“ – Darius Sit – Gründer und Chief Investment Officer bei QCP Capital.

Ein Teil des neuen Kapitals wird für die Beschleunigung der globalen Marktexpansion durch die Akquisition von Talenten und die Eröffnung eines neuen regionalen Büros für Forschung und Entwicklung in Warschau, Polen, verwendet. Das Kapital wird auch für die Entwicklung neuer Produktlinien wie Futures, Social Trading und eine Reihe innovativer DeFi-Handels- und Renditeprodukte verwendet.

„Während WOO X das Flaggschiff unter den CeFi-Börsenprodukten von WOO Network bleibt, ermöglicht uns die Kapitalbeschaffung, unsere Ziele weiter zu fassen und mit unserer Reihe von Tausch- und Ertragsprodukten unter WOOFi tiefer in den DeFi-Bereich vorzustoßen. Diese Bemühungen werden die Vision des Netzwerks weiter ausbauen, die beste Liquidität, Handelsausführung und renditeerzeugende Strategien zu geringeren oder gar keinen Kosten über CeFi und DeFi anzubieten“, kommentierte Jack Tan, Mitbegründer von WOO Network.

Seit der Anschubfinanzierung im Jahr 2020 hat das WOO Network ein enormes Wachstum erlebt. Zu jedem beliebigen Zeitpunkt bietet das Netzwerk eine der höchsten Handelstiefen von 250-300 BTC und 2500-3000 ETH bei einer engen Geld-/Briefspanne von 2 % +/- und Millionen von Dollar an Altcoin-Liquidität.

Im Einklang mit der hohen Liquidität stieg das Handelsvolumen von 20 Mio. USD pro Tag Anfang 2020 auf durchschnittlich 1 Mrd. USD pro Tag im Oktober 2021 und erreichte Mitte September 2021 ein Allzeithoch von 2,6 Mrd. USD.

„Die Liquidität, die WOO Network anhäuft, ist nur noch größer geworden, und ihr Volumen ist von Millionen auf Milliarden gestiegen. Was sie aufgebaut haben, ist etwas wirklich Einzigartiges in diesem Bereich – sie entwickeln sich zu einem Liquiditätsriesen und zu einer Kraft, mit der man in der CeFi und DeFi rechnen muss.“ – Sherwin Lee – General Partner bei PSP Soteria Ventures und Gründer von De-Fi Capital.

Informationen zu WOO Network

WOO-Netzwerk ist ein tiefes Liquiditätsnetzwerk, das Händler, Börsen, Institutionen und DeFi-Plattformen mit einem demokratischen Zugang zu den besten Liquiditäts-, Handelsausführungs- und Renditestrategien zu niedrigen bis gar keinen Kosten verbindet. WOO Network wurde von Kronos Research gegründet, einem Multi-Strategie-Handelsunternehmen, das sich auf Hochfrequenzhandel (HFT), Arbitrage und CTA spezialisiert hat und im Durchschnitt ein tägliches Handelsvolumen von 5-10 Milliarden Dollar an den weltweiten Kryptowährungsbörsen erzielt.

Pressekontakt:

Ben Yorke, Marketing VP
Ben@woo.network

Original-Content von: WOO Network übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

WOO Network erhält 30 Millionen Dollar in der Serie A von Three Arrows Capital, PSP Soteria Ventures, Gate Ventures, QCP Capital, Crypto.com Capital und anderen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.