SCHUMANN kooperiert mit Ecclesia Credit

10.11.2021 |  Von  |  Presseportal

GÖTTINGEN (ots) –

Die Ecclesia Gruppe, die Nummer 1 der deutschen Industriemakler, kooperiert mit der Prof. Schumann GmbH, dem Marktführer für Credit Management Software. Das Ergebnis der Kooperation ist der Ecclesia Trade Credit Manager (ETCM). Der ETCM ist eine digitale, exklusiv für die Kunden der Ecclesia Credit verfügbare Credit Management-Lösung für Unternehmen, die ihr Credit Management auf das nächste Level bringen wollen.

Der ETCM bietet den Unternehmen multiple Vorteile, im Fokus jedoch steht die Automatisierung und Digitalisierung des Kreditlimitprozesses im Unternehmen und damit eine Verschlankung und Professionalisierung der Abläufe.

„Wir freuen uns sehr über die Kooperation und sind froh darüber, den Kunden und Interessenten der Ecclesia Credit eine Lösung anbieten zu können, die als in der Cloud zur Verfügung gestelltes Produkt umgehend verfügbar ist und mit nur wenig Zugriff auf meist knappe IT-Ressourcen implementiert werden kann“, erklärt Dr. Stefan Gröger, Head of Industry & Trade bei SCHUMANN.

Der ETCM fungiert als zentrale Plattform für das Credit Management eines Unternehmens und ermöglicht den Zugang, die Bewertung und das Monitoring aller relevanten internen und externen Informationen, um eine valide Limitentscheidung zum individuellen Debitor zu treffen. Der ETCM bündelt dabei all diese Daten für den Credit Manager übersichtlich in einem Cockpit. „Die jahrzehntelange Kompetenz von SCHUMANN in der Entwicklung von Credit Management Software Lösungen bildet im Zusammenspiel mit unserer Beratungskompetenz eine fruchtbare Symbiose. Kunden, die den ETCM bereits einsetzen, berichten von spürbaren Mehrwerten“, freut sich Sven Coels von Ecclesia Credit.

Für den ETCM wurden seit Jahren erprobte Software-Funktionen und Module in einer einzigartigen Kombination zusammengestellt. So profitieren die Kunden der Ecclesia Credit von einer optimalen Mischung aus Standardisierung und individueller Konfiguration. Gerade die Abbildung komplexer Kreditversicherungsstrukturen und die Umsetzung automatisierter Prozesse bei der Erfüllung von Obliegenheitspflichten wird besonders unterstützt. Der ETCM ermöglicht es, die Kreditpolitik im Unternehmen in die Software zu integrieren und neben der Automatisierung von Auskunftei- und Warenkreditversicherungsprozessen auch die eigenen Zahlungserfahrungen in die Bewertung aufzunehmen. Auf diese Weise entsteht ein verlässliches Frühwarnsystem mit automatischen Benachrichtigungen bei Veränderungen der Bonität oder Problemen. Auch individuelle Genehmigungsworkflows für Limite können im System abgebildet werden. Möglich wird dies durch eine integrierte Workflow-Engine.

„Gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten, wie sie durch die Corona-Pandemie entstanden sind, ist ein professionelles Credit Management unverzichtbar, bietet es doch eine automatische kontinuierliche Überwachung aller Geschäftspartner und entlastet die Mitarbeitenden von Routinetätigkeiten. Der ETCM kommt damit für die Kunden der Ecclesia Credit zur rechten Zeit“, fasst Dr. Stefan Gröger zusammen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.etcm.credit

Über Ecclesia Credit

Ecclesia Credit bündelt das Know-how vier führender Kreditspezialisten (CFG Finance Gruppe, km credit consulting, deas Deutsche Assekuranzmakler, SCHUNCK GROUP) unter einer Dachmarke. Die bestehenden Marktpositionen werden so weiter gefestigt und das vorhandene Kundendienstleistungsportfolio bedeutend erweitert. Ecclesia Credit ist eine Marke der Ecclesia Gruppe, Deutschlands größtem Versicherungsmakler für Unternehmen und Institutionen.

Mit rund 60 Spezialistinnen und Spezialisten der Finanz- und Versicherungsbranche stellt Ecclesia Credit ein Team bereit, das die branchenspezifischen Risiken kennt und auf langjährige Branchenerfahrung mit fundierter Fachausbildung und hervorragendem Netzwerk zurückgreift.

www.ecclesia-credit.de

Über SCHUMANN

SCHUMANN mit Sitz in Göttingen ist ein deutsches Familienunternehmen, das mit modernen Technologien innovative und verlässliche IT-Lösungen für Unternehmen in aller Welt schafft. Langjährige Erfahrung garantiert Kunden eine hohe Qualität und eine stabile, partnerschaftliche Zusammenarbeit. Die Software-Lösungen und eine umfassende, kompetente Beratung ermöglichen Unternehmen effizienteres und effektiveres unternehmerisches Handeln.

Mit flexibel skalierbaren Produkten bietet SCHUMANN spezifische Branchenlösungen im Bereich des (Kredit-) Risikomanagements, der damit verbundenen Prozesssteuerung sowie Risikobewertung. Unternehmen werden in die Lage versetzt, mit optimierten Prozessen Kosten zu senken und so ihre Wettbewerbsposition zu stärken. Industrie- und Handelsunternehmen, Finanzdienstleister sowie Kredit- und Kautionsversicherungen verlassen sich seit über zwei Jahrzehnten auf die Software-Lösungen von SCHUMANN.

www.prof-schumann.de

Pressekontakt:

SCHUMANN
Martina Hammer
UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION
PUBLIC RELATIONS
m.hammer@prof-schumann.de
+49 (0) 551 383 15 24

Prof. Schumann GmbH | Weender Landstr. 23 | 37073 Göttingen | www.prof-schumann.de
Sitz der Gesellschaft: Göttingen | Amtsgericht Göttingen | Handelsregister: HRB 2777 | Geschäftsführerin: Dr. Martina Städtler-Schumann

Original-Content von: SCHUMANN übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

SCHUMANN kooperiert mit Ecclesia Credit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.