OptraSCAN und Inspirata geben technische Partnerschaft für mehr Akzeptanz der digitalen Pathologie bekannt

10.11.2021 |  Von  |  Presseportal

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) –

OptraSCAN®, ein führender Anbieter von Komplettlösungen für die digitale Pathologie, gibt seine Partnerschaft mit Inspirata Inc., einem führenden Anbieter von Lösungen für digitale Pathologie und Krebsinformatik, bekannt. Diese Partnerschaft wird es Pathologielabors, Netzwerken im Gesundheitswesen und Krankenhäusern ermöglichen, digitale Pathologie-Bilder ohne Vorabkosten zu erwerben und in einer erstklassigen Workflow-Lösung anzuzeigen.

„Wir freuen uns, mit Inspirata zusammenzuarbeiten und die Mission des Unternehmens zur Digitalisierung und Automatisierung des gesamten onkologischen Pathologie-Workflows zu unterstützen“, erklärte Abhi Gholap, der Gründer von OptraSCAN. „Unser On-Demand-Scan-Modell ermöglicht es Pathologen, ihre Dias ohne Kapitalaufwand zu digitalisieren“, fügte er hinzu.

Die Partnerschaft von OptraSCAN mit Inspirata ist die neueste Erweiterung seiner erschwinglichen Pay-per-Use-Scangeräte. Gemeinsame Kunden von Inspirata und OptraSCAN können jetzt native OptraSCAN-Bilddateien aus Dynamyx(TM) verwenden. Die nahtlose Integration von OptraSCAN erleichtert die Digitalisierung von Dias zu einem erschwinglichen Preis und bietet:

  • Cloud-basierte „Ganzdia-Bilder“-Systeme.
  • Flexibilität: Kapazität von 15 Dias bis 480 Dias.
  • Gut ausgestattet für Konfokal-, Hellfeld-, Fluoreszenz- und Gefrierschnittanwendungen.

„Inspirata freut sich, mit seinen Freunden von OptraSCAN zusammenzuarbeiten und die weltweite Einführung der digitalen Pathologie zu beschleunigen. Der Status von OptraSCAN als zugelassener Partner garantiert die nahtlose Integration seiner führenden Vollbild-Diascanner mit der digitalen Pathologie-Workflow-Software Dynamyx(TM) von Inspirata“ so Dr. Mark Lloyd, Gründer und EVP von Inspirata.

„Nach unseren jüngsten Erfolgen mit der digitalen Pathologie-Workflow-Software Dynamyx(TM) von Inspirata in Europa begrüßt Fujifilm diese Partnerschaft zwischen Inspirata und OptraSCAN“, sagte Tim Wing, Head of Digital Pathology bei Fujifilm Europe. „Die OptraSCAN-Reihe eignet sich für kleine Speziallabore mit geringem Volumen bis hin zu Labors mit mehreren Standorten mit hohem Volumen und erhöht die Möglichkeiten für Kunden der Fujifilm Digital Pathology Solution, die fundierte Entscheidungen hinsichtlich Scannern treffen möchten, die zu ihren häufig verwendeten passen-einzigartigen Anforderungen. OptraSCAN“s digitale Pathologie Scanner gepaart mit Inspirata“s open-architecture Dynamyx(TM) Case-Management-Plattform wird es Pathologen ermöglichen, digitale Pathologielösungen zu kostengünstigen Preisen zu implementieren und es Gesundheitsdienstleistern ermöglichen, ihre bevorzugte Mischung aus Labor- und Diagnosetechnologien zu erreichen.“

Pressekontakt:

ieren Sie OptraSCAN
Informationen zu OptraSCAN, Inc:
OptraSCAN® ist ein Pionier beim On-Demand-System Digital Pathology® und legt seinen Schwerpunkt auf voll integrierte, kostengünstige Lösungen, die Ihre Rendite optimieren und die Leistung Ihrer Pathologie-Services verbessern. OptraSCAN arbeitet daran, Hindernisse auf dem Weg zur digitalen Umstellung zu beseitigen, unabhängig von der Größe des Pathologielabors, dem Durchsatz oder der geografischen Lage des Labors.
Die OptraSCAN-Komplettlösung für die digitale Pathologie bietet eine effektive Erstellung von „Ganzdia-Bilder“, ermöglicht das Einsehen, Speichern, Austauschen, die Berichterstellung, Analyse und Verwaltung von digitalen Bildern und verwandten Metadaten, entweder in Form einer „On-Demand“-Lösung oder durch den Erwerb des Geräts. Folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter.
Die OptraSCAN-Systeme dienen ausschließlich Forschungszwecke in Nordamerika.
Die OptraSCAN®-Ganzdia-Scanner tragen die CE-Kennzeichnung für den IVD-Einsatz.
OptraSCAN® ist ein nach ISO13485 zertifiziertes Unternehmen.
Informationen zu Inspirata, Inc.
Inspirata hilft Patienten im Kampf gegen Krebs – und den Ärzten, denen sie vertrauen – dabei, jeden Moment zählen zu lassen. Unsere umfassenden Lösungen für die Krebsinformatik bringen im Laufe der gesamten Krebsbehandlung unterschiedliche Daten zusammen, um fundierte Entscheidungen zu ermöglichen, die die Überlebenschancen erhöhen.
Inspirata hat die fortschrittlichsten und bewährtesten Technologien zusammengestellt, um den komplexen Herausforderungen der Krebsbehandlung zu begegnen und bahnbrechende Forschung zu betreiben. Wir kombinieren führende digitale Pathologielösungen mit automatisierten Krebsregisterlösungen, umfassender Krebsinformatik und fortschrittlichen Tools zur Patienteneinbindung, um den Benutzern die umfassendste Onkologie-Informatikplattform zu bieten, die weltweit zur Verfügung steht. Weitere Informationen finden Sie auf www.inspirata.com.
Dynamyx trägt die CE-Kennzeichnung für den IVD-Einsatz.
Dynamyx hat einen USFDA 510(k)-Antrag eingereicht.
OptraSCAN-Kontakte
Anjana Athanikar
Senior Product Manager
E-Mail: a.athanikar@optraventures.com
Tel.: +91.20.66540900 Durchwahl 231
Inspirata-Kontakt:
Emil Mladenov
Vizepräsident für Unternehmens- und digitales Marketing
E-Mail: emladenov@inspirata.com
Tel.: +1 813-467-7616
Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1681832/OptraScan_Inspirata.jpg
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1517923/Optra_Scan_Logo.jpg

Original-Content von: OptraSCAN Inc. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

OptraSCAN und Inspirata geben technische Partnerschaft für mehr Akzeptanz der digitalen Pathologie bekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.