Darling Ingredients Inc. veröffentlicht Finanzergebnisse des dritten Quartals 2021

10.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Irving, Texas (ots/PRNewswire) –

Darling Ingredients Inc. (NYSE: DAR, „Darling“) —

Drittes Quartal 2021

  • Nettogewinn von 146,8 Millionen US-Dollar oder 0,88 US-Dollar pro diluted GAAP-Aktie
  • Nettoumsatz von 1,2 Milliarden Dollar
  • Kombiniertes bereinigtes EBITDA von 289,6 Millionen US-Dollar
  • Der Geschäftsbereich Global Ingredients meldet für das 3. Quartal ein EBITDA von 229,6 Millionen US-Dollar
  • Diamond Green Diesel (DGD), ein Joint Venture für erneuerbare Energien, trug 60,0 Millionen Dollar zum EBITDA von Darling bei
  • Darling kaufte im dritten Quartal Stammaktien im Wert von etwa 22 Millionen Dollar zurück

Darling meldete für das dritte Quartal 2021 einen Nettoumsatz von 1,2 Milliarden US-Dollar, verglichen mit einem Nettoumsatz von 851 Millionen US-Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Darling zurechenbare Nettogewinn für die drei Monate, die am 2. Oktober 2021 endeten, betrug 146,8 Millionen US-Dollar oder 0,88 US-Dollar pro verwässerter Aktie, verglichen mit einem Nettogewinn von 101,1 Millionen US-Dollar oder 0,61 US-Dollar pro verwässerte Aktie für das dritte Quartal 2020.

„Wir haben ein weiteres starkes Quartalsergebnis in unserem globalen Ingredienziengeschäft erzielt und ein bereinigtes EBITDA von etwa 230 Millionen US-Dollar für das dritte Quartal ausgewiesen“, sagte Randall C. Stuewe, Chairman und Chief Executive Officer von Darling Ingredients Inc. „Die Nachfrage nach Proteinprodukten und kohlenstoffarmen Rohstoffen auf der ganzen Welt sorgt weiterhin für positiven Rückenwind für unsere globale Plattform, was uns in die Lage versetzt, das unserer Meinung nach beste Jahresergebnis in der Geschichte von Darling Ingredients zu erzielen und unsere bisherige Prognose eines kombinierten bereinigten EBITDA von 1,275 Milliarden US-Dollar für das Jahr zu erfüllen.“

„Das DGD-Erweiterungsprojekt in Norco, Louisiana, wurde früher als geplant fertiggestellt und läuft weiter auf Hochtouren, so dass wir unsere erwartete Betriebskapazität innerhalb der nächsten Woche erreichen dürften“, erklärte Stuewe. „Unser Port Arthur DGD III Projekt macht weiterhin außergewöhnliche Baufortschritte und bleibt im Plan für die Fertigstellung in der ersten Hälfte des Jahres 2023.“

Im Rahmen der aktuellen Aktienrückkaufsgenehmigung von Darling kaufte das Unternehmen im dritten Quartal 319.330 Stammaktien für insgesamt 22,3 Millionen US-Dollar zurück. Darling verfügt im Rahmen seiner derzeitigen Genehmigung, die bis zum 13. August 2022 verlängert wurde, noch über rund 102 Mio. USD. In den ersten neun Monaten des Jahres 2021 hat das Unternehmen Stammaktien im Wert von etwa 98 Millionen US-Dollar zurückgekauft.

Für die neun Monate, die am 2. Oktober 2021 endeten, meldete Darling einen Nettoumsatz von 3,4 Milliarden US-Dollar, verglichen mit einem Nettoumsatz von 2,6 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Jahres 2020. Der auf Darling entfallende Nettogewinn für die ersten neun Monate des Jahres 2021 betrug 495,2 Millionen US-Dollar bzw. 2,96 US-Dollar pro verwässerter Aktie, verglichen mit einem Nettogewinn von 252,1 Millionen US-Dollar bzw. 1,51 US-Dollar pro verwässerter Aktie in den ersten neun Monaten des Jahres 2020.

Zum 2. Oktober 2021 verfügte Darling über 67,4 Mio. US-Dollar an Barmitteln und Barmitteläquivalenten und 912,6 Mio. US-Dollar, die im Rahmen der revolvierenden Kreditvereinbarung zur Verfügung standen. Zum 2. Oktober 2021 beliefen sich die ausstehenden Schulden auf insgesamt 1,38 Milliarden Dollar. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2021 wurden Investitionen (ohne DGD-Investitionen) in Höhe von 191,7 Millionen US-Dollar getätigt, verglichen mit 184,9 Millionen US-Dollar in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020.

Das kombinierte bereinigte EBITDA belief sich im dritten Quartal 2021 auf 289,6 Millionen US-Dollar, verglichen mit 218,5 Millionen US-Dollar im gleichen Zeitraum 2020. Im bisherigen Jahresverlauf belief sich das kombinierte bereinigte EBITDA im Jahr 2021 auf 928,1 Millionen US-Dollar, verglichen mit 627,0 Millionen US-Dollar im bisherigen Jahresverlauf 2020.

Pressekontakt:

Jim Stark, Vizepräsident, Investor Relations
5601 MacArthur Blvd. in Irving, Texas 75038
E-Mail james.stark@darlingii.com
Telefon : 972-281-4823
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/647660/Darling_Ingredients_Logo.jpg

Original-Content von: Darling Ingredients Inc. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Darling Ingredients Inc. veröffentlicht Finanzergebnisse des dritten Quartals 2021

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.