Kendrion setzt auf Aras Enterprise SaaS als digitalen Backbone / Cloud-basierte Aras DevOps-Prozesse schaffen neue Möglichkeiten für kontinuierliches Wachstum

09.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Andover (ots) –

Aras, Anbieter der leistungsstärksten Low-Code-Plattform mit Anwendungen für die Entwicklung, Fertigung und den Betrieb komplexer Produkte, hat heute bekanntgegeben, dass sich der Automobil- und Industriezulieferer Kendrion für die PLM-Lösung (Product Lifecycle Management) von Aras entschieden hat. Damit sollen bestehende Datensilos aufgebrochen sowie abteilungsübergreifend gemeinsame Prozesse und Methoden eingeführt werden. Kendrion, ein führender Anbieter von elektromagnetischen Systemen und Komponenten, die die Leistung, den Komfort und die Sicherheit in Automobil- und Industrieanwendungen erhöhen, nutzt dafür Enterprise SaaS, das Cloud-Angebot von Aras. Genau wie die On-Premise-Implementierung bietet auch die Cloud-Lösung eine offene, flexible, skalierbare und upgradefähige Plattform, die alle bekannten Anwendungen und Funktionen bereitstellt und die Aras DevOps-Lösung für eine effektive und effiziente Systemanpassung beinhaltet.

Kendrion betrieb bisher mehrere Systeme für drei unterschiedliche Unternehmensbereiche, von denen eines kurz vor der Ablösung stand. Durch frühere Akquisitionen kamen außerdem neue Tools und Prozesse hinzu, die integriert werden mussten. Aus diesen Gründen suchte Kendrion nach einer Lösung, die eine gemeinsame PLM-Umgebung bereitstellen und einen Digital Thread implementieren konnte. Erst dieser ermöglicht die lückenlose Rückverfolgbarkeit während des gesamten Produktentwicklungsprozesses. Mit der Aras-Plattform ist Kendrion nun in der Lage, flexibel auf Anforderungen aus dem Engineering einzugehen, Informationen innerhalb der Organisation besser zu verteilen und zu nutzen, die Abhängigkeit der Prozesse von manueller Tabellenkalkulation zu verringern sowie die Sichtbarkeit aller Produktinformationen zu verbessern.

Kendrion erkannte schnell, dass der Cloud-Ansatz von Aras anders ist. Denn Aras Enterprise SaaS bietet nicht nur die gleichen Anwendungen und Funktionen wie die On-Premise-Lösung, sondern zusätzlich die Möglichkeit einer wirklich individuell gestaltbaren Cloud-Umgebung. Dieses für Kendrion wesentliche Unterscheidungsmerkmal ermöglicht weiterhin ein hohes Maß an Kontrolle sowie maßgeschneiderte Lösungen für alle Anwendungen und Prozesse. Kendrion hat damit die volle Flexibilität, Anwendungen uneingeschränkt anzupassen, eigene Lösungen zu entwickeln und bei Bedarf jederzeit ein Upgrade des PLM-Systems durchzuführen. Durch den Einsatz von Aras DevOps wird zudem ein zuverlässiger CI/CD-Prozess gewährleistet, um die hohe Anzahl an Integrationen in der Systemumgebung zu verwalten.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Entscheidungsfindung war für Kendrion die offene Architektur von Aras, da Kendrion im Zuge der digitalen Transformation sein ERP-System von IFS 9 auf die IFS SaaS-Version umgestellt hat, um künftig auch eine einheitliche ERP-Struktur im gesamten Unternehmen zu gewährleisten. Die offene API-Struktur von Aras ermöglicht hier eine enge Anbindung der ERP-Tools von Kendrion, um einen vernetzten und umsetzbaren Digital Thread zu schaffen, der die Zusammenarbeit fördert und Innovationen vorantreibt.

Für die erste Phase der Implementierung verlässt sich Kendrion auf seine bestehende Geschäftsbeziehung zum Aras-Partner XPLM. Alle Anwendungen, Prozesse und Daten von Aras werden dabei so integriert, dass eine nahtlose und bereichsübergreifende Systemintegration möglich ist.

„Der Wechsel in die Cloud schafft durch eine dynamische Skalierbarkeit und einfache Integrationsmöglichkeiten die Voraussetzungen für innovative Teamarbeit – und zwar weltweit“, sagt Pascale Cornut, CIO bei Kendrion. „Cloud-basiertes PLM ermöglicht über den gesamten Lebenszyklus hinweg eine noch größere Robustheit und Zukunftsfähigkeit. Die Aras-Lösung bietet hier genau die Flexibilität, die für die Erstellung, Verwaltung und Optimierung eines dynamischen Digital Thread erforderlich ist.“

Über Kendrion

Die Kendrion-Gruppe ist ein führender Anbieter von elektromagnetischen Systemen und Komponenten, die die Leistung, den Komfort und die Sicherheit in Automobil- und Industrieanwendungen erhöhen. Kendrion – mit Hauptsitz in Amsterdam – hat Standorte in 11 Ländern und insgesamt 20 Produktionsstätten. Das Unternehmen gliedert sich in drei Geschäftsbereiche: Automotive, Industriebremsen sowie industrielle Aktoren und Steuerungen. www.kendrion.com

Über Aras

Aras bietet die leistungsstärkste Low-Code-Plattform mit Anwendungen für die Entwicklung, Fertigung und den Betrieb komplexer Produkte. Die offene Low-Code-Technologie von Aras ermöglicht die schnelle Bereitstellung flexibler, erweiterbarer Lösungen, die die Anpassungsfähigkeit von Unternehmen erhöhen. Die Plattform und die Anwendungen für das Product Lifecycle Management von Aras verbinden Anwender aller Disziplinen und Funktionen mit kritischen Produktdaten und -prozessen über den gesamten Lebenszyklus und die erweiterte Lieferkette hinweg. Airbus, Audi, DENSO, Honda, Kawasaki, Microsoft, Mitsubishi und Nissan nutzen die Plattform, um komplexe Änderungen und die Rückverfolgbarkeit zu steuern. Besuchen Sie www.aras.com, um mehr zu erfahren, und folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn.

Pressekontakt:

Pressekontakt
Arne Stuhr
Thöring & Stuhr
Kommunikationsberatung
Tel: +49 40 207 6969 83
Mobil: +49 177 3055 194
arne.stuhr@corpnewsmedia.de

Original-Content von: Aras Software GmbH übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Kendrion setzt auf Aras Enterprise SaaS als digitalen Backbone / Cloud-basierte Aras DevOps-Prozesse schaffen neue Möglichkeiten für kontinuierliches Wachstum

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.