Ichnos Sciences ernennt Sonia Quaratino, M.D., Ph.D., zum Vorstandsmitglied

09.11.2021 |  Von  |  Presseportal

New York (ots/PRNewswire) –

Ichnos Sciences Inc., ein weltweit tätiges Biotechnologieunternehmen, das innovative Biologika in den Bereichen Onkologie und Autoimmunerkrankungen entwickelt, hat bekannt gegeben, dass Sonia Quaratino, M.D., Ph.D., zum unabhängigen Vorstandsmitglied ernannt worden ist. Dr. Quaratino verfügt über mehr als fünfundzwanzig Jahre Erfahrung im Bereich immunologischer Forschung und der klinischen Entwicklung bei Biotechnologie- und Pharmaunternehmen, war in mehreren Gremien tätig und hat Forschungsprogramme an führenden akademischen Institutionen geleitet. Zuletzt war Dr. Quaratino als Chief Medical Officer bei Kymab tätig, einem innovativen Biotech-Unternehmen für Immunologie und Immunonkologie, das im April 2021 von Sanofi übernommen wurde.

„Es ist ein Glück für uns, dass Sonia dem Vorstand von Ichnos beitritt“, erklärte Cyril Konto, M.D., Präsident und Chief Executive Officer von Ichnos Sciences. Ihre Arbeit hat zur Weiterentwicklung zahlreicher innovativer und wirksamer Therapien für die Behandlung von Krebs und entzündlichen Erkrankungen geführt. Sonias wissenschaftlicher und entwicklungsbezogener Scharfsinn werden eine hervorragende Ergänzung zu unserem Vorstand sein, gerade jetzt, wo Ichnos die Entwicklung multispezifischer Antikörper gegen hämatologische Malignome und solide Tumoren beschleunigt.“

Dr. Quaratino ist seit Mai 2020 Vorsitzende des wissenschaftlichen und klinischen Beirats für STipe Therapeutics und seit März 2021 nicht geschäftsführende Direktorin von TargoVax ASA. Zuvor war sie als Global Clinical Program Leader in translationaler klinischer Onkologie bei Novartis, Leitende Ärztliche Direktorin und Immunologie-Beraterin bei Merck Serono sowie als Professorin für Immunologie an der University of Southampton tätig. Dr. Quaratino hat ihren Doktortitel in Hämatologie-Onkologie von der Universität Palermo und ihren Doktortitel in Immunologie vom Imperial College London.

„Ich freue mich, dem Vorstand von Ichnos Sciences beizutreten und darauf, einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Pipeline von bi- und multispezifischen Antikörpertherapien für Krebs zu leisten. Die BEAT®-Plattform1 ist sehr vielversprechend und ich freue mich, das Team bei der Umsetzung seiner Forschungs- und Entwicklungsstrategie zu unterstützen“, so Dr. Quaratino.

„Sonias umfangreiche Erfahrung, sowohl als akademische als auch als F&E-Leiterin, wird eine enorme Bereicherung für unseren bereits ausgezeichneten Vorstand darstellen“, erklärte Glenn Saldanha, Vorstandsvorsitzender von Ichnos Sciences. „Neben ihrem wissenschaftlichen und wissenschaftlichen Hintergrund wird ihre Expertise im Bereich Fusionen und Übernahmen und bei der Leitung von Teams bei innovativen Biotech-Unternehmen von unschätzbarem Wert für Ichnos sein.“

Neben ihrer beruflichen und akademischen Tätigkeit ist Dr. Quaratino auch Mitglied des General Medical Council im Vereinigten Königreich, der American Society for Clinical Oncology und der American Association for Cancer Research. Sie verfasste 50 wissenschaftliche Publikationen, hielt Vorträge auf über 150 internationalen Konferenzen und Seminaren und war Gutachterin für zahlreiche wissenschaftliche Zeitschriften und Publikationen.

Informationen zu Ichnos Sciences Inc.

Als voll integriertes, weltweit tätiges Biotech-Unternehmen mit dem Geist eines Start-ups verändert Ichnos durch seine Forschung und Entwicklung transformativer, krankheitszentrierter Behandlungen in der Onkologie und bei Autoimmunerkrankungen die Art und Weise, wie die Welt über Innovation in der Medizin denkt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in New York, N.Y., treibt die Entwicklung einer klinischen Pipeline neuartiger, erstklassiger Kandidaten zur Behandlung komplexer Krankheiten und zur ganzheitlichen Behandlung von Patienten zügig voran. Mit seiner patentierten BEAT®-Technologieplattform und bahnbrechenden Teams an zwei Standorten in der Schweiz hat sich Ichnos Sciences zum Ziel gesetzt, bahnbrechende, heilende Therapien zu entwickeln, die Leben verlängern und verbessern und ein neues Kapitel im Gesundheitswesen zu schreiben.

KONTAKT  Grace Maguire  Ichnos Sciences  Corporate.Communications@ichnossciences.com

1 Bispezifischer Einsatz von Antikörpern auf Basis des T-Zell-Rezeptors

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1680210/Ichnos_Logo.jpg

Original-Content von: Ichnos Sciences Inc. übermittelt durch news aktuell


Ihr Kommentar zu:

Ichnos Sciences ernennt Sonia Quaratino, M.D., Ph.D., zum Vorstandsmitglied

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.