Martin Bruncko tritt Binance als Executive Vice President für Europa bei

04.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Singapur (ots/PRNewswire) –

Binance, die weltweit führende Kryptowährungsbörse und Anbieter von Blockchain-Technologie-Infrastruktur, gab heute die Ernennung von Martin Bruncko zum Executive Vice President für Europa bekannt. Martin bringt eine einzigartige Kombination aus Regierungs- und Technologieerfahrung mit zu Binance, mit umfassender Expertise im Aufbau von transformativen Tech-Unternehmen, sowie Erfahrung in den höchsten Rängen der nationalen und internationalen Politik in den Bereichen Finanzen und Innovationen.

„Ich freue mich sehr, in der neuen Wachstumsphase von Binance dabei zu sein, denn das Unternehmen beginnt, einen großen Fokus auf Compliance und eine Expansion in traditionellere Fintech-Bereiche zu legen. Die unglaubliche Gemeinschaft, die Binance im Laufe der Jahre aufgebaut hat, seine innovativen Technologien und die Verlagerung hin zu einer immer engeren Zusammenarbeit mit den Regulierungsbehörden bieten Binance nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. Ich freue mich darauf, dieses Potenzial in Europa und darüber hinaus auszuschöpfen“, sagte Herr Bruncko.

Martin war Gründer, Geschäftsführer und Vorstandsmitglied in mehreren europäischen Deep-Tech- und Fintech-Unternehmen, darunter AeroMobil, Stasis, GA Drilling und Neulogy (von Civitta übernommen). Er war auch Mitglied des Investitionsausschusses des European Innovation Council Fund, des größten Deep-Tech-Investitionsfonds in Europa.

Zuvor bekleidete Martin mehrere hochrangige Regierungsämter, unter anderem als Juniorminister für Innovationen und Stellvertreter für europäische Angelegenheiten des slowakischen Finanzministers. Er war Mitglied des Wirtschafts- und Finanzausschusses der EU, Vorstandsmitglied des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ehemals EFSF), Senior Director und Leiter des Bereichs Europa beim Weltwirtschaftsforum und leitender Berater des EU-Kommissars für Forschung und Innovation sowie der Regierung von Dubai.

Martin hat einen B.A. der Stanford University und einen M.P.A. der Harvard Kennedy School. Im Jahr 2012 wurde er als Young Global Leader des Weltwirtschaftsforums ausgezeichnet.

Informationen zu Binance

Binance ist der weltweit führende Anbieter von Blockchain-Ökosystemen und Kryptowährungsinfrastrukturen mit einer Finanzproduktpalette, die die größte Börse für digitale Vermögenswerte nach Volumen umfasst. Die Binance-Plattform genießt das Vertrauen von Millionen Menschen weltweit und hat sich zum Ziel gesetzt, die Freiheit des Geldes für die Nutzer zu erhöhen. Sie bietet ein unvergleichliches Portfolio an Krypto-Produkten und -Angeboten, darunter: Handel und Finanzen, Bildung, Daten und Forschung, soziales Engagement, Investitionen und Inkubation, Dezentralisierung und Infrastrukturlösungen und vieles mehr. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.binance.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1676943/Binance_EVP.jpg

Pressekontakt:

Jessica Jung
310-237-8699

Original-Content von: Binance übermittelt durch news aktuell


Ihr Kommentar zu:

Martin Bruncko tritt Binance als Executive Vice President für Europa bei

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.