Heska Corporation erwirbt die VetZ GmbH, den europäischen Marktführer für Praxisinformationsmanagement-Softwarelösungen

04.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Loveland, Colorado (ots/PRNewswire) –

Heska Corporation (NASDAQ: HSKA – News; „Heska“ oder das „Unternehmen“), ein weltweit führender Anbieter fortschrittlicher veterinärmedizinischer Diagnostik- und Spezialprodukte, gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine endgültige Vereinbarung (die „Vereinbarung“) über den Erwerb von 100 % der VetZ GmbH („VetZ“), einem führenden europäischen Anbieter von Softwarelösungen für das Praxisinformationsmanagement in der Tiermedizin („PIMS“), getroffen hat (diese Transaktion, die „Übernahme“).

VetZ wurde 1997 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Isernhagen, Deutschland. Das Unternehmen hat leistungsstarke, einfach zu bedienende und vollständig integrierte Softwarelösungen für bessere Arbeitsabläufe, Kommunikation, Service und Patientenergebnisse entwickelt. In den letzten 25 Jahren hat sich VetZ in führenden Einrichtungen des Veterinärwesens als Standardlösung für das Praxisinformationsmanagement etabliert. Heute hat VetZ mehr als 70 Mitarbeiter und mehr als 3.300 Tierarztpraxen – einige der größten in Europa und weltweit – als Kunden. Die Lösungen von VetZ unterstützen und verbinden den gesamten Zyklus der Tiergesundheit, von der Kommunikation mit der Tierfamilie über die Unterbringung und Terminplanung bis hin zu Diagnostik (Bildgebung, Point of Care, Referenzlabor), Krankenakten, Telemedizin, E-Commerce, Abrechnung, Inventar, Abwicklung, Analyse und mehr.

„Wir freuen uns, die wunderbare Führung, die Menschen und die Kultur von VetZ in der globalen Heska-Familie willkommen zu heißen. Ich kenne und bewundere VetZ und seine Gründer seit 2009 und wollte diese Partnerschaft schon damals verwirklichen. In den Jahrzehnten, in denen ich in diesem Bereich tätig bin, habe ich kein anderes PIMS gesehen, das so leistungsfähig ist; VetZ stellt den Gipfel der Geschäftslogik und -fähigkeit in der Veterinärmedizin dar“, kommentierte Kevin Wilson, Chief Executive Officer und President von Heska. „Heute betritt Heska den PIMS-Markt als Marktführer mit einer besonders starken Position in unserem europäischen Kernmarkt Deutschland. Wir werden VetZ PIMS sofort in unser Abonnementangebot für unsere wachsende weltweite Basis von über 7.000 Kunden integrieren“, so Wilson weiter. „Mit VetZ PIMS ist Heska eine seltenes Unternehmen, das ein vereintes Team hat, das erstklassige, vollständig integrierte Lösungen und Abonnements für Point-of-Care-Diagnostik, Schnelldiagnostik, bildgebende Diagnostik, telemedizinische Spezialdienste und Referenzlaborangebote anbietet. Damit haben wir einen weiteren wichtigen Meilenstein in unserem Strategieplan erreicht. Jetzt werden wir unser gesamtes Leistungsspektrum skalieren und erweitern, um noch mehr Tierärzten, angeschlossenen Partnern, Haustieren und Haustierfamilien auf der ganzen Welt hervorragende Erfahrungen, Werte und Ergebnisse zu bieten.“

Ingo Fraedrich, Mitbegründer und Geschäftsführer von VetZ, kommentiert: „Wir freuen uns sehr, der Heska-Familie beizutreten. Ich bin unglaublich stolz auf das starke Unternehmen, das unser VetZ-Team in fast 25 Jahren aufgebaut hat. Wir haben uns mit unseren befreundeten Tierärzten und Partnern in ganz Europa zusammengetan, um das Wohlergehen von Haustieren zu verbessern und Tierarztpraxen mit nachhaltiger Wirkung zu optimieren. Mit diesem aufregenden neuen Kapitel werden wir noch schneller expandieren. Heska ist der ideale Partner, um die bestehenden erstklassigen VetZ-Lösungen in neuen Regionen zu nutzen. Unser easyVet ist eine führende Praxismanagement- und PACS-Lösung (Bildarchivierungs- und Kommunikationssoftware) in Deutschland und wichtigen Märkten in Europa. Unsere vetsXL ist die größte Business-to-Business-Plattform für Tierarztpraxen in Deutschland mit mehr als 10.000 teilnehmenden Praxen und Industriepartnern. Und petsXL, unsere nächste Generation von Tiergesundheitsanwendungen und -portalen für Haustierbesitzer, wächst mit bemerkenswerter Geschwindigkeit, um Zehntausende von Haustierfamilienmitgliedern mit ihren Anbietern und Unterlagen zu verbinden. Zusammen machen diese Plattformen und die damit verbundenen Dienstleistungen die VetZ-Lösungen zur umfassendsten All-in-One-Plattform auf dem Markt.“ Der andere Mitbegründer und Geschäftsführer von VetZ, Thomas Fraedrich, fügte hinzu: „Ich und das gesamte VetZ-Team freuen sich, der Heska-Familie beizutreten, und mein Bruder und ich freuen uns, dem großartigen Führungsteam von Heska beizutreten – wir kennen sie seit vielen Jahren und freuen uns darauf, noch enger zusammenzuarbeiten, um zu expandieren und mehr zu investieren, um den weltweiten Zugang zu unseren leistungsstarken Lösungen zu erweitern, die Arbeitsabläufe und Kommunikationsfähigkeiten verbessern und effizientere Interaktionen in der Tiermedizin, einen besseren Zugang zur Versorgung und bessere gesundheitliche und finanzielle Ergebnisse ermöglichen.“

Der Abschluss der Akquisition wird für Anfang 2022 erwartet, vorbehaltlich der Erfüllung oder des Verzichts auf die in der Vereinbarung festgelegten Abschlussbedingungen, einschließlich der üblichen Abschlussbedingungen.

Herr Wilson wird weitere Informationen über diese Ankündigung und andere Unternehmens-Updates in der kommenden Telefonkonferenz zu den Ergebnissen von Heska am Donnerstag, den 4. November 2021 um 11:00 Uhr ET geben. Um die Veranstaltung zu besuchen, besuchen Sie bitte https://ir.heska.com/events/ für entsprechende Informationen.

Informationen zu Heska

Heska Corporation (NASDAQ: HSKA) produziert, entwickelt und vertreibt fortschrittliche veterinärmedizinische Diagnose- und Spezialprodukte über seine beiden Geschäftsbereiche: Nordamerika und International. Beide Segmente umfassen Point-of-Care-Labortestgeräte und -Verbrauchsmaterialien, digitale Bildgebungsprodukte, Software und Dienstleistungen, Datendienste, Allergietests und Immuntherapien sowie Einwegangebote wie klinische Diagnosetests und Herzwurmpräventionsprodukte. Das Segment Nordamerika umfasst auch die Herstellung von Impfstoffen und Arzneimitteln für den Eigenbedarf im Rahmen von Vereinbarungen mit Dritten und über Drittanbieter, hauptsächlich für die Gesundheit von Herdentieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.heska.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Informationen in Bezug auf das Unternehmen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen enthalten im Allgemeinen Aussagen, die vorausschauender Natur sind und von zukünftigen Ereignissen oder Bedingungen abhängen oder sich auf diese beziehen und Wörter wie „glauben“, „planen“, „antizipieren“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „Strategie“, „Zukunft“, „Gelegenheit“, „können“, „werden“, „sollten“, „könnten“, „potenziell“ oder ähnliche Ausdrücke enthalten. Alle Aussagen in diesem Dokument, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind vorausschauende Aussagen und beruhen auf einer Reihe von Annahmen, die sich letztendlich als unzutreffend erweisen und dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den vorausschauenden Aussagen abweichen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in diesem Dokument gehören unter anderem Aussagen über künftige Finanz- und Betriebsergebnisse und strategische Ziele, den erwarteten Zeitplan für die Übernahme und deren voraussichtlichen Nutzen. Solche Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Ungewissheiten in Bezug auf den Abschluss der Akquisition; die Fähigkeit, die erwarteten Vorteile der Akquisition zu erreichen; Ungewissheiten in Bezug auf die Fähigkeit eines Produkts, die erwartete Leistung zu erbringen und anerkannt zu werden, insbesondere wenn sich ein solches Produkt in der Entwicklung befindet; ungewissheiten in Bezug auf die Fähigkeit von Heska, seine Produkte und Dienstleistungen in wirtschaftlich nachhaltiger Weise zu verkaufen und zu vermarkten, einschließlich der unterschiedlichen Gebräuche, Kulturen, Sprachen und Verkaufszyklen und der Ungewissheiten in Bezug auf das politische und wirtschaftliche Klima im Ausland; und die Fähigkeit des Unternehmens, das erworbene VetZ-Geschäft in seine bestehenden Geschäftsabläufe zu integrieren; und die Zeitpläne für die Entwicklung und Einführung neuer Produkte. Weitere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen, sind unter „Risikofaktoren“ im jüngsten Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K und den nachfolgenden Quartalsberichten auf Formular 10-Q aufgeführt.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/832042/heska_Logo.jpg

Pressekontakt:

Jon Aagaard
Investor Relations
Heska Corporation
970.619.3033
investorrelations@heska.com

Original-Content von: Heska Corporation übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Heska Corporation erwirbt die VetZ GmbH, den europäischen Marktführer für Praxisinformationsmanagement-Softwarelösungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.