Grupo Bimbo verpflichtet sich mit der Einführung seiner neuen Nachhaltigkeitsplattform zu Netto-Null-Kohlenstoffemissionen bis 2050

04.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Mexico City (ots/PRNewswire) –

  • Die neue Netto-Null-Kohlenstoff-Verpflichtung wurde in Anlehnung an den Rahmen der Initiative Science Based Targets entwickelt.
  • Auf dem Weg zu Netto-Null-Kohlenstoff wurden drei globale Zwischenziele definiert: Eliminierung von Scope 2 bis 2025, Reduzierung von Scope 1 um 50 % und von Scope 3 um 28 % bis 2030.
  • Die Verpflichtung zu Netto-Null-Kohlenstoff ist das erste einer Reihe von ehrgeizigen Zielen, die Grupo Bimbo in seiner neuen Nachhaltigkeitsplattform definiert hat.

Grupo Bimbo, das weltweit größte Backwarenunternehmen und führend in Sachen Nachhaltigkeit, gab heute seine Verpflichtung bekannt, bis zum Jahr 2050 Netto-Null-Kohlenstoffemissionen zu erreichen. Diese Verpflichtung bezieht sich auf die Emissionen der gesamten Wertschöpfungskette und deckt alle Bereiche und Aktivitäten ab. Damit ist Grupo Bimbo das erste mexikanische Lebensmittelunternehmen, das sich dem unternehmerischen Ehrgeiz für 1,5 °C verschrieben hat und sich der Kampagne der Vereinten Nationen „Race to Zero“ anschließt, deren Ziele von Science Based Targets festgelegt und bestätigt wurden.

Der Fahrplan zur Erfüllung dieser Verpflichtung wurde sorgfältig festgelegt. Aufbauend auf Initiativen, die Grupo Bimbo schon seit Jahren in Richtung saubere Energie lenken, umfasst es die Umstellung auf 100 % erneuerbare Energien, die Umstellung auf kohlenstoffärmere Logistik und Fahrzeuge, die Umsetzung von Energieeffizienzstrategien und die Unterstützung von Zulieferern und Partnern bei der Reduzierung ihrer Emissionen durch technologische Innovation. Grupo Bimbo wird auch Maßnahmen zur Neutralisierung durch Wiederaufforstung und Kohlenstoffbindung im Rahmen seiner Initiative für regenerative Landwirtschaft durchführen.

Daniel Servitje, Vorsitzender und CEO von Grupo Bimbo, kommentierte: „Ich bin stolz darauf, dass Grupo Bimbo weiterhin einen Beitrag zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen leisten kann und aktiv nach Möglichkeiten sucht, die schädlichen Auswirkungen der globalen Erwärmung zu begrenzen. Unsere neue Nachhaltigkeitsplattform wurde mit langfristigen, ehrgeizigen Zielen definiert, die eng mit unserem Ziel verbunden sind, eine bessere Welt zu schaffen. Grupo Bimbo ist ein Unternehmen mit einer langen Erfolgsgeschichte in Bezug auf soziale und ökologische Initiativen. Mit dem Start unserer neuen Plattform unternehmen wir die notwendigen Schritte, um Nachhaltigkeit vollständig in unsere allgemeine Geschäftsstrategie zu integrieren und verpflichten uns öffentlich dazu, die Zukunft weiterhin positiv zu beeinflussen.“

Weitere Informationen finden Sie unter https://bit.ly/ENnetzeroExtNotPreWS

Informationen zu Grupo Bimbo

Grupo Bimbo ist das führende und größte Backunternehmen der Welt und ein wichtiger Akteur im Snackbereich. Für weitere Informationen über Grupo Bimbo besuchen Sie bitte www.grupobimbo.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1678128/Grupo_Bimbo.jpg

Pressekontakt:

Karina Fogel
karina.fogel@grupobimbo.com

Adriana Villalobos
adriana.villalobos@grupobimbo.com

Original-Content von: Grupo Bimbo übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Grupo Bimbo verpflichtet sich mit der Einführung seiner neuen Nachhaltigkeitsplattform zu Netto-Null-Kohlenstoffemissionen bis 2050

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.