Ein Neubeginn für uns alle, New York City und PUBLIC

03.11.2021 |  Von  |  Presseportal

New York (ots/PRNewswire) –

PUBLIC ist ein ständiges Unterfangen. Es wird ständig verbessert und ist nie fertig. Das Grundprinzip der Marke und des Hotels ist es, das beste, originellste und aufregendste Erlebnis zu bieten, das man sich vorstellen kann.

Das PUBLIC wurde im Juni wiedereröffnet, nachdem es während der Pandemie eineinhalb Jahre lang geschlossen war. Es war jedoch nicht nur ein Geschäft wie üblich. PUBLIC ging aufs Ganze und präsentierte ein neu erfundenes und neu durchdachtes Hotel mit verschiedenen aufregenden Angeboten und Annehmlichkeiten, darunter ein neues Restaurant, Popular, sowie eine Cantina, eine Pisco Bar, eine Ceviche Bar und ein verbessertes LOUIS (der globale, schnelle Gourmet-Basar des Hotels) – alles von dem preisgekrönten peruanischen Chefkoch Diego Munoz, der das am höchsten bewertete lateinamerikanische Restaurant von The World?s 50 Best Restaurant leitete.

Um weiterhin neue Maßstäbe zu setzen und die Messlatte höher zu legen, führt das PUBLIC jetzt BAR CHRYSTIE ein, eine neue, sexy, stimmungsvolle, aktualisierte „Modern Classic Cocktail Bar“; HOUSE OF X, ein progressiver, avantgardistischer, multimedialer, neuer Erlebnisraum für das Nachtleben, wie kein anderer, von den Machern des House of Yes; ein WELLNESS-PROGRAMM, das sich nicht nur auf Schönheit, sondern auch auf Gesundheit, Fitness, Spitzenleistung, Ernährung, medizinische Behandlung und allgemeines Wohlbefinden konzentriert; und neue Speise- und Cocktail SEASONAL MENUS von Chefkoch Diego sowie ein neu konzipierter, exklusiver Chefkoch TASTING TABLE.

Die fünf Bars im PUBLIC sind in Bezug auf Stimmung, Atmosphäre und Atmosphäre sowie Angebot sehr unterschiedlich. Jede hat ihre eigene Persönlichkeit und DNA, und Sie können eine oder alle in einer Nacht erleben, je nachdem, was Ihrer Stimmung entspricht. Alles zusammen in einer Nacht, das ist ein komplettes und umfassendes, ganzheitliches Erlebnis. BAR CHRYSTIE bietet etwas völlig anderes und ergänzendes zu den anderen Bars im PUBLIC, das es bisher nicht gab. Das nachdenkliche, gesprächige Refugium zelebriert den Schwung der Lower East Side mit hochmodernen Interpretationen klassischer Drinks, die selbstbewusst, elegant und unterhaltsam sind, einem umfangreichen Champagnerprogramm und Cocktails, die mit seltenen und edlen Spirituosen hergestellt werden. Es handelt sich um eine Bar für „Erwachsene in Stimmung“, die jedoch ironischerweise in der Lower East Side angesiedelt ist – ein Widerspruch, den Schrager mit seinen Projekten immer wieder anstrebt. Wenn unterschiedliche Elemente auf unerwartete Weise zusammenkommen, dann fliegen die Funken und es entsteht Magie, so Schrager.

BAR CHRYSTIE ist elegant, raffiniert und konzentriert sich auf Intimität, persönlichen Kontakt, zwischenmenschliche Beziehungen und Konversation – ein Ort für ein Tête-à-Tête. Es ist eine „Piano-Bar ohne Piano“, die die berühmte NYC-Cocktail-Kultur und die des glamourösen Goldenen Zeitalters von Hollywood in den 1920er Jahren feiert. Sie ist eine Hommage an Klassiker wie die Bar Hemingway im Ritz in Paris und Harry?s Bar in Venedig. BAR CHRYSTIE bietet theatralische, witzige, originelle und maßgeschneiderte Cocktails von Chefkoch John Fraser und Chefkoch Diego Munoz in Zusammenarbeit mit dem visionären Mixologen Rob Krueger, köstliche international inspirierte Tapas und Snacks von Chefkoch Diego sowie sexy, gefühlvolle Musik, inspiriert von Aaliyah, D“Angelo und Maxwell, und Live-DJs, die Vinyl auflegen. Erwarten Sie das Unerwartete mit selbstgemachten Eislimonaden und Floats, die auf eine ausgefallene, moderne Weise zubereitet werden. In der Bar werden auch kulturelle Veranstaltungen stattfinden, darunter Vorträge, Kunstausstellungen, Comedy-Abende und Cocktail-Meisterkurse.

Das HOUSE OF X des visionären House of Yes-Teams Anya Sapozhnikova, Kae Burke, Ilan Telmont und Justin Ahiyon ist die nächste Generation von Veranstaltungsorten und Aufführungsräumen für die nächste Generation von Nightlife-Unternehmern. Laut Schrager ergreift dieses Team das Heft in die Hand und bringt das experimentelle Nachtleben auf eine ganz neue Ebene, wie es zuvor noch nie der Fall war. So wie der Cirque du Soleil den Zirkus neu erfunden hat und Burning Man Versammlungen unter freiem Himmel, Lagerfeuer und individuelle Selbstdarstellung neu überdacht hat, werden HOUSE OF X und seine Macher alles verändern und das Nachtleben ebenso tiefgreifend beeinflussen.

„Für mich erinnert das, was das HOUSE OF X-Team geschaffen hat, an bahnbrechende kulturelle Epochen wie das französische und deutsche Kabarett der 20er und 30er Jahre sowie an die New Yorker Underground-Clubs der 60er und 70er Jahre, angefangen bei Andy Warhols The Dom bis hin zum Studio 54“, sagt Schrager.

HOUSE OF X ist ein multimediales, theatralisches, interaktives, immersives, vielschichtiges, sensorisch explosives Erlebnis. Es ist ein ununterbrochener Karneval voller Spaß und Überraschungen, mit Performance-Kunst und mehr. Es ist das erste Mal in seiner Karriere, dass Ian Schrager die vollständige Kontrolle über die Gestaltung eines seiner Hotels abgibt. Das aufreizende und provokante House of X bietet ein schummriges, schwüles Design, das als Kulisse für dieses unvergleichliche neue Nachtleben dient.

Das neue, einzigartige WELLNESS-PROGRAMM bei PUBLIC wurde geschaffen, um diesem neuen Zeitalter der Angst entgegenzuwirken, das durch die Pandemie ausgelöst wurde. Es bietet sowohl Gästen als auch Einheimischen einen erholsamen Zufluchtsort – ein Refugium – und ein ganzheitliches Wellness-Erlebnis inmitten von New York City. Das Programm umfasst Fitnesskurse wie Pilates, Yoga, Boxen, HIIT, Sculpt, Stretching, Rehabilitation, Geburtsvorbereitung und Meditation von den weltbesten Trainern; persönliche Trainingsoptionen entweder vor Ort im hochmodernen Fitnessstudio des PUBLIC, im Freien oder außerhalb im Fitnessstudio des Trainers zu Hause; einen Nike Run Club; vorrangiger Zugang zu den begehrtesten Spa-Behandlungen der Stadt, darunter ein umfangreiches Angebot an Massagen (u. a. schwedische, Shiatsu-, Hot-Stone-, Thai- und Akupressur-Massagen), Bewegungstherapie, Floating, Akupunktur, IV-Vitamininfusionen, Kryotherapie und vieles mehr, sowohl in den Zimmern als auch in den Spas; medizinische Experten auf Abruf für Tests und Behandlungen, Stoffwechselanalysen, Ernährung und ganzheitliches Wohlbefinden; und gesunde, köstliche Menüs, darunter vegetarische, vegane und glutenfreie Gerichte von Chefkoch Diego und Chefkoch John Fraser – gesundes Essen, das auch wirklich gut schmeckt.

„Es ist erstaunlich, was wir alles auf die Beine stellen konnten, um ein Programm anzubieten, das das allgemeine Wohlbefinden fördert. Stellen Sie sich folgendes vor: Kommen Sie nach New York zum Cure und gehen Sie mit einem besseren Gefühl nach Hause, als Sie gekommen sind“, sagt Schrager.

Zum Herbst feiert Küchenchef Diego Muñoz in Zusammenarbeit mit Küchenchef John Fraser im Popular, der Cantina & Pisco Bar die Saison mit einem herbstlichen Füllhorn. Er interpretiert die ikonischen und regionalen Gerichte Perus neu, aber auch die globalen Einflüsse wie die der Inkas, Spanier, Mauren, Afrikaner, Italiener, Chinesen und Japaner, die das Andenland seit Jahrhunderten bereichern. Chefkoch Diego behandelt seine Zutaten ehrfürchtig und verwendet Techniken wie Grillen, Braten im Wok und Rösten, wobei einige roh belassen werden, um die wahrhaft multikulturellen Aromen Perus zu ergänzen.

Chefkoch Diegos konfierte Entenkeule ist eine Ode an die peruanische Küstenküche und die Aji de Gallina Tortellini lassen spanische, maurische und italienische Einflüsse erkennen. Zum Dessert gibt es einen dekadenten Kürbis-Vanille-Tres-Leches-Kuchen, der mit gerösteten Kürbiskernen verziert ist. Die besten Cocktails des Chefkochs Diego, die mit Perus edler Spirituose Pisco und saisonalen Produkten zubereitet werden, sind eine Erweiterung seiner kühnen kulinarischen Vision.

„Wir hatten das Privileg, das Popular im letzten Sommer zu eröffnen, als New York City wieder aufblühte“, sagt Küchenchef Diego. „Jetzt feiern wir die wunderbaren Herbstzutaten zum Grillen, Wokbraten, Rösten oder einfach roh servieren, die alle mit unseren authentischen peruanischen Aromen durchdrungen sind. Wir freuen uns auch darauf, ikonische und regionale Gerichte von der peruanischen Küste bis zu den Anden vorzustellen, mit Einflüssen auf unsere Küche, die die ganze Welt umspannen, von Europa bis Asien.“

LUXUS FÜR ALLE

Als PUBLIC 2017 seine Premiere feierte, war seine revolutionäre Idee und Schragers bisher wichtigste: LUXUS FÜR ALLE… weil es Luxus für alle zugänglich machte. Die traditionelle Vorstellung von Luxus aus einer vergangenen Epoche ist überholt und kulturell irrelevant geworden. Der Begriff „Luxus“ wird als etwas angesehen, das ausschließlich den Reichen vorbehalten ist. Sie basiert auf Extravaganz, einem bestimmten Preis, Statussymbolen, Exklusivität und anderen überflüssigen Dingen. Diese Begriffe sind heute völlig bedeutungslos. Die Menschen haben sich weiterentwickelt. Wenn Sie in PUBLIC traditionellen Luxus erwarten, werden Sie ihn hier nicht finden.

„Letzten Endes geht es bei Luxus nicht um Materialität. Es geht um Spiritualität. Es geht nicht darum, wie viel etwas kostet. Es geht darum, wie man sich dabei fühlt“, erklärt Schrager.

Es gibt einen neuen Begriff von Luxus. Es geht darum, das Erlebnis zu steigern. Es geht darum, den Service unglaublich effizient zu gestalten… alles bequem, schnell, stressfrei und komfortabel zu machen. Es geht darum, dass Sie sich sicher und beschützt fühlen, dass Sie sich zu Hause fühlen und dass Sie frei sind, das zu sein, was Sie sein wollen, und das zu tun, was Sie wollen – und dass Sie die Freiheit und die freie Zeit haben, sich anderen, wichtigeren Dingen zu widmen – den Dingen, die Ihnen am wichtigsten sind und die Sie glücklich machen. Für PUBLIC ist das wahrer Luxus. Und das ist alles, was wirklich zählt.

„Jede Innovation verbessert das Erlebnis und gibt Ihnen die Freiheit der Zeit. Diese neue Vorstellung von Luxus bei PUBLIC ist das Gleiche. Leonardo da Vinci sagte: „Einfachheit ist die höchste Stufe der Raffinesse.“ Wir sagen: „Zeitliche Freiheit ist der ultimative Luxus““, sagt Schrager.

PUBLIC SERVICE

PUBLIC SERVICE ist eine völlig neue und engagierte Abteilung, deren einzige Aufgabe darin besteht, die getreue Umsetzung des Versprechens LUXUS FÜR ALLE zu gewährleisten. Ein sorgfältig geschultes Team sorgt dafür, dass sich die Gäste wohl fühlen und dass alles bequem, schnell und einfach vonstatten geht, sowie PUBLIC es erreichen will. Die Integration durchdachter Technologie ermöglicht reibungslose und problemlose Aufenthalte, die jede Transaktion und Kommunikation im Hotel so einfach und angenehm wie möglich machen.

DIE PUBLIC EXPERIENCE

Die PUBLIC EXPERIENCE ist die Krönung von Schragers über 40-jähriger Erfahrung in diesem Geschäft. Nachdem wir der Welt das Lifestyle-Hotel vorgestellt haben, ist die Idee nun endlich fertig. ERSTENS wurde neu überlegt, was ein Hotel sein könnte und sollte – ein Hotel der nächsten Generation für eine neue Generation, das die Populärkultur widerspiegelt und mehr ist als nur ein Ort zum Schlafen. Es war eine emotionale Erfahrung, die ins Herz ging. Es war ein HOTEL ALS THEATER und brachte aufregende neue visuelle und gestalterische Elemente in eine ansonsten eintönig langweilige Hotellandschaft.

Der ZWEITE Aspekt war die Einführung der aufregendsten Gastronomie-, Getränke-, Nachtleben- und Unterhaltungsangebote, die auf die Besucher und Bewohner der Stadt, in der sich die Hotels befanden, ausgerichtet waren. Das DRITTE und letzte Element ist nun LUXUS FÜR ALLE und großartiger Service auf eine neue und moderne Art und Weise, kombiniert mit hochmoderner, durchdachter Spitzentechnologie, die nur dazu dient, Dinge einfacher, bequemer und billiger zu machen – nicht Technologie um ihrer selbst willen.

Mit großartiger Optik, großartigem Essen, Getränken und Unterhaltung sowie großartigem Luxus-Service in Verbindung mit durchdachter, nützlicher Technologie zu einem erschwinglichen Preis ist die PUBLIC EXPERIENCE vollständig und weltweit einzigartig.

„Wenn der Maßstab für ein großartiges Hotel darin besteht, dass sich jeder wohlfühlt, sicher, glücklich, zufrieden und frei von Ärger ist, und dass es das Wohlbefinden, den Spaß und die Freiheit fördert, das zu tun, was man will, dann ist das PUBLIC wirklich ein großartiges Hotel“, sagt Schrager.

Die vollständige Bildauswahl für das PUBLIC finden Sie in der Bilddatenbank: IMAGE LIBRARY

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1676080/PUBLIC__The_Lobby.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1676084/PUBLIC_Logo.jpg

Pressekontakt:

PURPLE
public@purplepr.com

US: Kimberley Brown: Kimberley.brown@purplepr.com
Eve-Marie Kuijstermans: eve-marie.kuijstermans@purplepr.com

UK: Kate Bell +44 77 22 144 114
Kate.bell@purplepr.com

Original-Content von: PUBLIC übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Ein Neubeginn für uns alle, New York City und PUBLIC

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.