Reepay und die PSG-Beteiligung billwerk beschließen Zusammenschluss

02.11.2021 |  Von  |  Presseportal

Frankfurt am Main (ots) –

Durch den Zusammenschluss soll ein führender gesamteuropäischer Software-Anbieter im Bereich Subscription Management, Billing- und Payment-Lösungen für Subscription Businesses und Webshops jeder Größe entstehen.

Reepay, eine führende dänische cloud-basierte SaaS-Plattform für die Verwaltung von Zahlungsprozessen und Abo-Verträgen von Unternehmen, gab heute den Zusammenschluss mit billwerk bekannt, einem führenden europäischen SaaS-Anbieter für Subscription Management, Recurring Billing und -Payment. PSG, ein führendes Growth-Equity-Unternehmen, das sich auf Partnerschaften mit mittelständischen Software- und technologiebasierten Dienstleistungsunternehmen spezialisiert hat, wird eine Mehrheitsbeteiligung an dem fusionierten Unternehmen halten.

Der Kundenstamm von Reepay mit Hauptsitz in Kopenhagen erstreckt sich über ganz Europa mit einer besonders starken Präsenz in den nordischen Ländern, insbesondere in Dänemark, Norwegen und Schweden.

Durch den Zusammenschluss von Reepay und billwerk soll ein skalierbares und für alle Unternehmensgrößen geeignetes Softwareprodukt für Subscription Management und Payment entstehen. Von Reepays All-in-One-Abrechnungs- und Zahlungslösung, die besonders auf kleinere Unternehmen spezialisiert ist, wird erwartet, dass sie das auf komplexere Subscription Management Lösungen konzentrierte Angebot von billwerk ergänzt. Darüber hinaus wird die starke Präsenz von Reepay in der nordischen Region die bestehende Position von billwerk im DACH-Markt festigen und die Ambitionen der Plattform unterstützen, ein gesamteuropäischer Marktführer für die Subscription Economy zu werden. Die Lösungen der Gruppe sind außerdem so konzipiert, dass sie sich in eine breite Palette von Zahlungsdiensten und ERP- und CRM-Systemen integrieren lassen und den europäischen Regulatorien entsprechen.

Nach der Transaktion wird das Management-Team von Reepay unter der Leitung der Co-Founder CEO Robert Mygind und CTO Ole Borup weiterhin das voraussichtlich 1.400 Kunden starke Geschäft betreuen und dabei eng mit dem billwerk-Führungsteam und dem billwerk-CEO Dr. Ricco Deutscher, der CEO der Gruppe werden wird, zusammenarbeiten.

Dr. Ricco Deutscher, CEO und Mitgründer von billwerk, sagte: „Wir freuen uns sehr über den Zusammenschluss mit Reepay, da wir davon überzeugt sind, dass die Produktpalette von Reepay unser bestehendes Angebot auf die nächste Stufe heben und uns dabei helfen kann, in Europa führend im Bereich Subscription Management zu werden. Wir erwarten von dieser Kombination nicht nur, dass sie uns dabei hilft, Unternehmen aller Größenordnungen zu bedienen, sondern auch, dass sie uns dabei unterstützt, unsere starke Marktposition in der DACH-Region zu stärken, während wir unsere Präsenz in den nordischen Ländern deutlich ausbauen.“

„Wir glauben, dass wir mit billwerk und PSG die perfekten Partner gefunden haben, um das weitere Wachstum von Reepay und insbesondere die Expansion über den nordischen Raum hinaus zu unterstützen“, so Robert Mygind. „Wir denken, dass uns die Kombination helfen wird, unserem gemeinsamen Ziel näher zu kommen, einen führenden Anbieter von Subscription Management und Payment Services in Europa zu schaffen“, so Ole Borup, CTO und Mitbegründer von Reepay.

Romain Railhac, Managing Director bei PSG, sagte: „Der europäische Markt für Subscription Management ist weiterhin fragmentiert und in einem frühen Stadium, aber wir glauben, dass die Akzeptanz von Subscription Management Tools weiter wachsen wird, da Unternehmen verstärkt ihre Geschäftsmodelle online realisieren. Unser Ziel ist es, diesen Markt zu bedienen, indem wir billwerk, jetzt in Kombination mit Reepay, zu einem skalierenden europäischen Player machen, der erstklassige Lösungen anbietet, um Unternehmen beim Wachstum und der Optimierung ihres Subscription- und Zahlungsmanagements zu unterstützen.“

PSG hat im Mai 2021 die mehrheitliche Wachstumsbeteiligung an billwerk mit Sitz in Frankfurt angekündigt.

Die finanziellen Bedingungen der Transaktion werden nicht bekannt gegeben.

Hinweise für die Redaktion

ReepayReepay wurde 2015 von Robert Mygind und Ole Borup gegründet. Reepay ist eine Subscription Management Plattform sowie ein Zahlungs-Gateway für alle Bereiche des Betriebs eines Webshops und/oder eines Subscription-Geschäfts. Heute beschäftigt Reepay mehr als 10 Mitarbeiter in seinen Büros in Kopenhagen, Dänemark. Die Plattform bedient große Webshops und Subscription Unternehmen in Dänemark wie Danske Spil, Øresundsbron, Interflora, Coolshop, Saxo.com und viele mehr. https://reepay.com

billwerk

billwerk wurde 2015 von Dr. Ricco Deutscher und seinen Co-Foundern gegründet. Mit der Subscription Management Plattform trägt billwerk verlässlich einen wesentlichen Teil der digitalen Wertschöpfungskette für wiederkehrende Geschäftsmodelle bei. Heute beschäftigt billwerk 67 Mitarbeiter am Hauptsitz in Frankfurt am Main sowie in den Niederlassungen in Minsk, Belarus und Gdansk, Polen. Die Subscription Management Plattform wird derzeit von mehreren hundert mittelständischen und Enterprise-Kunden sowie schnell wachsenden Start-ups in Deutschland, der Schweiz und Frankreich genutzt, mit wachsender Präsenz in anderen europäischen Regionen, einschließlich Skandinavien und Benelux. https://billwerk.com/

PSG

PSG ist eine Growth-Equity-Firma, die Partnerschaften mit mittelständischen Software- und technologiebasierten Dienstleistungsunternehmen eingeht, um sie dabei zu unterstützen, transformatives Wachstum zu erzielen, strategische Chancen zu nutzen und starke Teams aufzubauen. Mit der Förderung von mehr als 85 Unternehmen und der Durchführung von über 325 Add-on-Akquisitionen verfügt PSG über umfangreiche Investitionserfahrungen, fundiertes Fachwissen in den Bereichen Software und Technologie sowie ein starkes Commitment zur Zusammenarbeit mit Management-Teams. PSG wurde 2014 gegründet und verfügt über Büros in Boston, Kansas City und London. Um mehr über PSG zu erfahren, besuchen Sie https://www.psgequity.com/

Pressekontakt:

billwerk Pressekontakt
Fortis PR
Gloria Huppert / Katharina Kölsch
billwerk@fortispr.de+49 (0)89 452 278 – 18/- 16
Pressebox: https://billwerk.com/presse/
Website: https://billwerk.com

PSG
Ryan Smith, Prosek Partners
rsmith@prosek.com
+44 785 475 0943

Original-Content von: billwerk GmbH übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Reepay und die PSG-Beteiligung billwerk beschließen Zusammenschluss

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.