Ni Fei, Präsident von ZTE Mobile Devices: Stärkung von „InnovAction“ und Aufbau eines vollständigen Ökosystems für 5G-Endgeräte

28.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) –

ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein großer internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Unternehmens- und Verbrauchertechnologielösungen für das mobile Internet, hat heute bekannt gegeben, dass Ni Fei, Senior Vice President von ZTE und Präsident von ZTE Mobile Devices, anlässlich der ZTE Analyst Conference 2021 eine Grundsatzrede zum Thema „Scale New Height with InnovAction“ gehalten und die zukünftigen Entwicklungsziele und strategischen Maßnahmen von ZTE Mobile Devices vorgestellt hat.

Er erklärte: ZTE Mobile Devices werde den chinesischen Markt ganz auf 5G umstellen („All in 5G“), die Kernposition von Mobiltelefonen im mobilen Internet weiter stärken und weiter am Aufbau eines vollständigen Ökosystems für 5G-Endgeräte arbeiten. Unterdessen werde ZTE seine Positionierung als „InnovActor“ konsolidieren, die Kommerzialisierung modernster Technologien mit „Innovation + Aktion“ vorantreiben, Marken, Kanäle und Märkte integrieren, um gemeinsame Anstrengungen zu unternehmen, und das Endgerätegeschäft umfassend unterstützen, um noch viel mehr zu erreichen.

Dank tiefgreifender Technologieakkumulation und Innovationsfähigkeit hat sich das Geschäft von ZTE Mobile Devices im ersten Halbjahr 2021 deutlich verbessert. So betrug die Wachstumsrate des Inlandsumsatzes 150 %, die Wachstumsrate des internationalen Marktumsatzes betrug 50 %. Das SoN des 5G CPE belegt weltweit den ersten Platz. Über 100 Millionen Einheiten von ZTE-Endgeräten werden im Laufe des Jahres ausgeliefert werden, über 50 % davon werden mit eigens entwickelten Chipsätzen ausgestattet. Im Rahmen des Gesamtziels von ZTE, innerhalb von zwei bis drei Jahren in die Top 500 der Welt aufzusteigen, wird das neue Ziel einer jährlichen Wachstumsrate von mehr als 200 % für den Inlandsmarkt und mehr als 50 % für den Auslandsmarkt für das Geschäft von Mobile Devices entwickelt.

„All in 5G“ auf den chinesischen Markt und weiterer Ausbau umfangreicher intelligenter Erfahrungen

Die Branche für Unterhaltungselektronik von heute befindet sich in einem neuen Zeitalter beschleunigter Evolution, kontinuierlicher Spaltung und integrierter Innovation. Der 5G-Trend hat die Welt fest im Griff, das Konsumszenario expandiert weiter und der Markt erholt sich allmählich von der Pandemie. Angesichts neuer Chancen für die Marktentwicklung von 5G-Smartphones und mobilen Internetprodukten wird ZTE Mobile Devices in Zukunft alles auf 5G umstellen, die Produktstrategie „Big Terminal“ weiter konsolidieren und eine neue Zukunft für 5G mit umfangreicher intelligenter Erfahrung aufbauen.

Hinsichtlich des Aufbaus von Ökosystemen wird ZTE Mobile Devices das intelligente Produktsystem „1+2+N“ weiter verbessern, die Transformation und Entwicklung der „Hardware-Software-Service-Ökologie“ vorantreiben, Smartphones, persönliche Daten und Familiendaten integrieren, und ein umfassendes 5G-Smart-Erlebnis rund um die vier Szenarien Sport und Gesundheit, Geschäftsreisen, Heim und Bildung sowie audiovisuelle Unterhaltung anbieten. Basierend auf der ökologischen Gesamtarchitektur wird ZTE Mobile Devices die Kernrolle des Smartphones im mobilen Internet weiter stärken, die Produktfähigkeiten in den vier Schlüsselbereichen Design, Fotografie, Telekommunikation und Betriebssysteminteraktion weiter verbessern und Multi-Screen-Interaktion und -Verbindung herstellen, um ein auf Smartphones zentriertes IoT zu erreichen.

Im Bereich der mobilen Internetprodukte wird ZTE Mobile Devices seine führende Position auf dem Weltmarkt weiter festigen. Derzeit umfassen die mobilen Internetprodukte von ZTE persönliche und Familiendaten-Endgeräte, industrielle Verbindungs-Endgeräte und IoV-Endgeräte. Die 5G-Router stehen auf dem weltweiten Betreibermarkt an erster Stelle. Was SoM betrifft, ist ZTE Mobile Devices bestrebt, stets den ersten Platz auf dem Markt für hochwertige MBB-Produkte zu belegen. In Bezug auf die technischen Kapazitäten sollen die 5G-Patente und die Produktleistung ihre führende Position halten. Gleichzeitig sollen IoT-Produkte umfassend auf Fahrzeuge, die Industrie usw. ausgeweitet werden, um im globalen mobilen Internetgeschäft zur Nummer eins zu werden.

„InnovAction“ konsolidieren und die hauseigenen Chipsätze auf ein neues Level heben

Im Rahmen der Produktstrategie „Large Terminal“ wird ZTE Mobile Devices seine „InnovAction“ im technischen Bereich weiter stärken, die hochwertige, technologische Innovation weiter vorantreiben und seine „Action Force“ für den zukünftigen Vertrieb stärken. In Bezug auf die zugrunde liegende Kerntechnologie wird ZTE Mobile Devices hauseigene Chipsätze in seine energische Entwicklungsplanung integrieren und seine unabhängigen Fähigkeiten und das Innovationsniveau verbessern. Derzeit hat ZTE 4.400 Patente für Chipsätze angemeldet und ist im Besitz von etwa 1.950 autorisierten Patenten. Die unternehmensintern entworfenen Chipsätze der Endgeräte decken Bereiche wie persönliche Kommunikation, Häuser, IoV und industrielle Überwachung ab. Für die Zukunft plant ZTE Mobile Devices, seine F&E-Plattform weiter zu verbessern und den Anteil der Anwendung intern entwickelter Chipsätze weiter auszubauen.

Im Bereich Smartphones wird ZTE Mobile Devices als Pionier der Under-Display-Kamera- und Fusion-Computing-Fotografie weiterhin die Aktualisierung und Iteration relevanter Technologien vorantreiben und damit einen brandneuen Weg in der Smartphone-Branche beschreiten. In der Zwischenzeit wird es auf Basis der „1+2+N“-Endgeräteprodukte mit vollständigem Ökosystem eine szenariobasierte KI-Smart-Kommunikation schaffen. Darüber hinaus werden intelligente und professionelle Endgerätenetzwerklösungen entwickelt, die den Anforderungen an hohe Zuverlässigkeit, hohe Sicherheit, geringe Latenz und hohe Bandbreite in unterschiedlichen Szenarien in beliebten Anwendungsfeldern wie Mobile Office, E-Sport und Live-Streaming gerecht werden.

Auf dem kontinuierlich wachsenden IOV-Markt wird ZTE Mobile Devices Innovationen in den Bereichen Geschäftsmodell und Szenario verfolgen, um die Entwicklung der C-V2X-Industrie und den Bau intelligenter Transportmittel umfassend zu fördern. Mit 5G und C-V2X, die ein umfassendes Koordinationssystem von Mensch, Fahrzeug, Infrastruktur, Netzwerk und Cloud bilden, können wir Kommunikationsverbindungen mit geringer Latenz und hoher Zuverlässigkeit herstellen und für ein effizienteres, intelligenteres und sichereres Transportnetzwerk sorgen. Gegenwärtig hat ZTE Mobile Devices eine enge strategische Zusammenarbeit mit einer Reihe erstklassiger Automobilunternehmen abgeschlossen, und das kumulierte Versandvolumen der Produkte erreicht eine Million.

Vollständig koordinierte Marken und Kanäle für ein kontinuierliches Wachstum des globalen Geschäfts

Mit Produktfähigkeit und technologischer Innovation als solidem Fundament wird ZTE Mobile Devices auch in Zukunft Marken-, Kanal- und Marktstrategien vollständig koordinieren, um die schnelle Entwicklung in China und ein stetiges Wachstum auf dem Weltmarkt aufrechtzuerhalten. Im Hinblick auf das Markenlayout wird ZTE Mobile Devices die drei großen Marken ZTE, Nubia und Red Magic weiter integrieren und die chinesischen Marktsegmente ausbauen. Durch die effektive Koordination von Marken wurde ein brandneues Image von ZTE-Smartphones mit Technologien mit hohem Wiedererkennungswert, hoher Qualität und Jugendlichkeit geschaffen. So konzentriert sich Axon beispielsweise auf Geschäftsleute und setzt sich für soziale Unternehmerkraft ein, während Nubia eine Modemarke für junge Verbraucher ist, bei der die Individualität im Vordergrund steht. Red Magic wiederum konzentriert sich auf den Bereich E-Sport und stärkt die Markenzeichen Hardcore, Passion und Coolness für die differenzierte Bevölkerung.

Im Hinblick auf die Kanalkonstruktion konzentriert sich ZTE Mobile Devices auf den Ausbau des verfeinerten Betriebs und nutzt digitale Systeme, um eine umfassende Stärkung der Endgerätekanäle zu fördern. Der 5G-Experience-Store wird sich beispielsweise darauf konzentrieren, ein immersives Erlebnis als wichtige Position und Brücke für die Interaktion mit Verbrauchern und Fans anzubieten. Unterdessen werden die Vertriebskanäle erweitert und der Aufbau des Offline-Einzelhandelssystems auf der Grundlage des Channel-Co-Construction-Modells verbessert. Im Jahr 2021 plant ZTE Mobile Devices den Aufbau von 5.000 Offline-Verkaufskanälen. 4.000 wurden bisher aufgebaut, und die Größe des Einzelhandelssystems nimmt Gestalt an. Darüber hinaus wird ZTE Mobile Devices die klaren Vorteile von ZTE bei Regierungs- und Firmenkunden nutzen, weiterhin politische und kommerzielle Kanäle weiter ausbauen und ein mehrstufiges Vertriebssystem mit voller Abdeckung aufbauen.

Auf den Märkten in Übersee wird ZTE Mobile Devices länderspezifische Richtlinien implementieren, unterschiedliche Strategien basierend auf den Unterschieden im Marktumfeld und der 5G-Entwicklung in verschiedenen Ländern anwenden und sich auf wichtige Länder konzentrieren, um die Fähigkeiten in einem intensiven Betrieb und einer nachhaltigen Entwicklung zu verbessern. Derzeit deckt der Verkauf von ZTE Mobile Devices mehr als 160 Länder und Regionen ab und es gibt weltweit mehr als 100 Millionen aktive Smartphone-Nutzer. ZTE Mobile Devices unterhält eine enge Zusammenarbeit mit mehr als 3.000 Vertriebspartnern auf der ganzen Welt sowie strategische Kooperationsbeziehungen mit 50 hochrangigen Betreibern. Im Bereich E-Commerce wird ZTE Mobile Devices weiterhin seine eigenen E-Commerce-Plattformen sowie die von Drittanbietern integrieren, um die Marktabdeckung und die Servicefähigkeiten zu verbessern.

Als Teil der End-to-End-Komplettkommunikationslösung ist das Endgerätegeschäft eine der Richtungen, die das Geschäftswachstum von ZTE in der Zukunft unterstützen. Angesichts neuer Chancen und Herausforderungen wird ZTE Mobile Devices, geleitet von den brandneuen Zielen, voll und ganz auf die 5G-Entwicklung setzen und keine Mühen für „InnovAction“ scheuen. Das Unternehmen setzt sich dafür ein, Träume mittels Technologien wahr werden zu lassen und bemüht sich um die Abstimmung mit Marken, Produkten und Kanälen, um eine wichtige technologische Kraft für die Entwicklung der Branche für intelligente Endgeräte zu erzielen.

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und private Anwender. Das Unternehmen entwickelt für seine Kunden integrierte, durchgängige Innovationen für hervorragende und hochwertige Produkte im Konvergenzbereich der Telekommunikations- und Informationstechnologie. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert mindestens zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate SocialResponsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn

Pressekontakt:

Margarete Ma
ZTE Corporation
Tel.: +86 755 26775189
E-Mail ma.gaili@zte.com.cn

Original-Content von: ZTEWelink Technology Co., LTD. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Ni Fei, Präsident von ZTE Mobile Devices: Stärkung von „InnovAction“ und Aufbau eines vollständigen Ökosystems für 5G-Endgeräte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.