SKODA Highlights an der Auto Zürich 2021

27.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Cham (ots) –

  • Highlight an der Auto Zürich 2021: Streng limitierte ENYAQ iV Founders Edition vor Ort
  • 4. Generation des NEW FABIA: neue Proportionen, mehr Platz und ein Leistungsspektrum von 48 kW (65 PS) bis 110 kW (150 PS)
  • KODIAQ Facelift: Weiterentwickelte Designsprache, neue Top-Motorisierung für die sportliche RS-Version und erstmals Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer erhältlich

Nach rund zwei Jahren öffnet die Auto Zürich wieder ihre Tore. Mit von der Partie ist auch SKODA Schweiz. Präsentiert werden die neusten Produkt-Highlights, die durch emotionales Design und technische Innovationen glänzen. Mit einer limitierten Auflage von 1″895 Stück ist der SKODA ENYAQ iV Founders Edition eine echte Rarität und überzeugt mit einer umfangreichen Serienausstattung. Zudem erwartet die Besucherinnen und Besucher neben dem ENYAQ SPORTLINE iV 80x auch den SKODA FABIA der 4. Generation und den neu gestalteten SKODA KODIAQ.

SKODA Schweiz präsentiert an der diesjährigen Auto Zürich drei Produkthighlights, die durch technische Innovationen und neustem Design glänzen. Markus Kohler, Brand Director SKODA Schweiz, meint dazu: „Obwohl die Modelle nicht unterschiedlicher sein könnten, haben sie doch einiges gemeinsam: zahlreiche intelligente Simply Clever Lösungen, ein überdurchschnittliches Raumangebot in ihrer jeweiligen Klasse, höchste Sicherheitsstandards und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Mit dem ENYAQ iV Founders Edition und dem ENYAQ SPORTLINE iV 80x, dem FABIA First Edition und Ambition sowie dem KODIAQ Style und der Sportversion KODIAQ RS erwartet die Besucherinnen und Besucher der diesjährigen Auto Zürich ein vielseitiges Produktangebot beim tschechischem Automobilhersteller. Markus Kohler fügt an: „Es freut uns sehr, dass die Auto Zürich stattfindet und wir unsere Produkte präsentieren dürfen. Mit den Modellen ENYAQ iV, FABIA und KODIAQ haben wir eine vielfältige Fahrzeugpalette vor Ort, welche die unterschiedlichen Mobilitätsbedürfnisse bestens erfüllen.“

Streng limitierte SKODA ENYAQ iV Founders Edition und sportlicher ENYAQ SPORTLINE iV 80x

An der Auto Zürich wartet auf die Besucherinnen und Besucher die besonders umfangreich ausgestattete und auf weltweit 1″895 Fahrzeuge limitierte ENYAQ iV Founders Edition. Diese ist eine Hommage an die Gründung des Unternehmens im Jahr 1895 durch Václav Laurin und Václav Klement. Jedes Fahrzeug trägt eine von der tschechischen Kristallmanufaktur Preciosa gefertigte Plakette mit laufender Editions-Nummer am Multifunktionslederlenkrad. Die Founders Edition verfügt serienmässig über das Crystal Face und ist als ENYAQ iV 80 mit 195 kW / 265 PS und Allradantrieb erhältlich. Das maximale Drehmoment beträgt 425 Nm und der kombinierte Verbrauch liegt bei 23,2 kWh/100 km im WLTP-Zyklus. Die Front- und die Heckschürze sind sportlich gestaltet, der Heckdiffusor, die Scheibenrahmen, die Dachreling und der Rahmen des SKODA Grills sind in hochglänzendem Schwarz ausgeführt.

Gleichzeitig wird auch die leistungsstärkste ENYAQ Variante, der ENYAQ SPORTLINE iV 80x, an der Auto Zürich präsent sein. Dank eines zweiten Elektromotors an der Vorderachse bringt er seine Kraft per Allradantrieb auf die Strasse. Gemeinsam leisten die beiden Motoren 195 kW* und stellen ein maximales Drehmoment von 425 Nm bereit. Der Rahmen des markanten SKODA Grills ist ebenso in hochglänzendem Schwarz ausgeführt wie die C-förmig gestalteten Einfassungen der Air Curtains. In hochglänzendem Schwarz gehaltene Akzente finden sich auch an den Aussenspiegelkappen, den Fensterrahmen und der Dachreling sowie am Diffusor in der spezifisch gestalteten Heckschürze.

Die streng limitierte Founders Edition ist ab CHF 66″990.- verfügbar. Den ENYAQ SPORTLINE iV 80x gibt es ab CHF 54″140.-.

Der SKODA FABIA: die neue Grösse im Segment deckt ein Leistungsspektrum von 48 kW (65 PS) bis 110 kW (150 PS) ab

Mit emotionalem Design, neuen Proportionen und noch mehr Platz macht der SKODA FABIA den nächsten Entwicklungsschritt. Das Modell geht in die vierte Generation und knackt mit einer Länge von 4″108 Millimeter erstmals die Vier-Meter-Marke. Der Kompaktwagen gewinnt so an noch mehr Komfort und bietet das beste Platzangebot seiner Klasse.

Zur Schweizer Markteinführung gibt es die spezielle Sonderserie FABIA First Edition, welche sich durch eine erweiterte Serienausstattung und spezielle Farbkombinationen auszeichnet. Diese Variante und der FABIA in der Ausstattungslinie Ambition werden an der Auto Zürich ausgestellt sein. Fünf Benzinmotoren aus der aktuellen EVO-Generation des Volkswagen Konzerns decken ein Leistungsspektrum von 48 kW (65 PS) bis 110 kW (150 PS) ab. Die neue Top-Motorisierung ist der 1,5 TSI mit 110 kW (150 PS)** und serienmässigem 7-Gang-DSG. Bis zu einer Leistung von 70 kW (95 PS) verfügt der FABIA über ein manuelles 5-Gang-Schaltgetriebe, beim 1,0 TSI mit 81 kW (110 PS) besteht die Wahlmöglichkeit zwischen einem manuellen 6-Gang-Schaltgetriebe und dem automatischen 7-Gang-DSG.

Der FABIA First Edition ist ab CHF 28″670.- (zusätzlich vom Preis abziehbar: SKODA Clever Bonus CHF 1″250.-) erhältlich. Der FABIA Ambition gibt es bereits ab CHF 18″790.- (zusätzlich vom Preis abziehbar: SKODA Clever Bonus CHF 1″250.-).

Feinschliff für den SKODA KODIAQ und neue Top-Motorisierung für den KODIAQ RS

Der SKODA KODIAQ kommt durch eine neu gestaltete Heckpartie und neuer Front mit markantem Stossfänger mit Aluminium-Elementen emotionaler, robuster und stärker daher. Zum ersten Mal sind für das grosse SUV des tschechischen Automobilherstellers optionale Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer und serienmässige LED-Frontscheinwerfer erhältlich. Neue Leichtmetallräder bis 20 Zoll unterstreichen den dynamisch-markanten Auftritt.

Das sportliche Top-Modell KODIAQ RS erhält nebst dem optischen Feinschliff einen neuen Motor. Der 2,0-TSI-Benziner stammt aus der EVO-Generation des Volkswagen Konzerns und entwickelt eine Leistung von 180 kW (245 PS). Er ist damit 4 kW (5 PS) stärker als der zuvor eingesetzte Biturbo-Dieselmotor und ist gleichzeitig mehr als 60 Kilogramm leichter.

Mit dem KODIAQ Style und KODIAQ RS sind zwei attraktive Modelle in Zürich vertreten, für die sich einen Besuch lohnt. Der Einstiegspreis für den KODIAQ Style beträgt CHF 47″610.-. Der KODIAQ RS ist ab CHF 56″900.- erhältlich. Bei beiden Modellvarianten kann zusätzlich ein SKODA Clever Bonus von CHF 3″000.- abgezogen werden.

Der SKODA Stand befindet sich in der Halle 7.

* Alle Angaben vorläufig.

** In der Schweiz Ende 2021 / anfangs 2022 erhältlich. Änderungen vorbehalten.

Pressekontakt:

Sandra Zippo
PR SKODA
T +41 56 463 98 07 / skoda.pr@amag.ch
www.skoda.ch

Original-Content von: SKODA / AMAG Import AG übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

SKODA Highlights an der Auto Zürich 2021

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.