Der Schweizer Krankenversicherer Sympany implementiert die Lyfegen Plattform zur effizienten Ausführung von komplexen Preismodellen für hochpreisige Medikamente

27.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Basel, Schweiz (ots/PRNewswire) –

Lyfegen gibt bekannt, dass die Schweizer Krankenversicherung Sympany die Lyfegen Plattform für komplexe Preismodelle nutzt. Sympany wendet die Lyfegen Plattform an, um alle Preismodelle der Spezialitätenliste (SL) und des Art. 71 KVV (Art. 71) auszuführen und effizient zu verwalten. Sympany gewinnt an Effizienz und Transparenz bei der Verwaltung der Preismodelle mit der Lyfegen Plattform. Diese bietet viele Preismodelle an, unter anderem Pay-for-Performance, Kombinationstherapie- und indikationsbasierte Modelle.

Die Lyfegen Software-Plattform digitalisiert alle SL und Art. 71 Preismodelle und automatisiert die Verwaltung und Ausführung dieser Vereinbarungen zwischen Krankenversicherer und Pharmaunternehmen. Dabei wird vollständig auf maschinelles Lernen gesetzt. Mit der Lyfegen Plattform schafft Sympany auch die Basis, um die steigende Anzahl von value-based healthcare-Verträgen für Medikamente nachhaltig abzuwickeln. Diese neuen Preismodelle erlauben es Krankenversicherern, ihr finanzielles Risiko besser zu verwalten, in dem sie nur für Medikamente bezahlen, die bei Patienten wirken.

„Die Lyfegen Plattform unterstützt Sympany dabei, komplexe Preismodelle effizient, sicher und transparent auszuführen. Es freut uns, dass wir durch die Zusammenarbeit mit Lyfegen unsere Vorreiterrolle in der Krankenversicherungsbranche ausbauen können. Dies ist ein weiterer Schritt für Sympany, unseren Kundinnen und Kunden nachhaltig den bestmöglichen Zugang zu Therapien zu ermöglichen“, sagt Nico Camuto, Leiter Fachstelle Leistungen bei Sympany, über die Nutzung der Lyfegen Plattform.

Girisha Fernando, CEO von Lyfegen, erklärt: „Wir sind sehr stolz darauf, Sympany dabei zu unterstützen, ihren Fokus auf Wertschöpfung, Effizienz und Transparenz bei der wachsenden Komplexität von Preismodellen zu stärken. Es ist klar, dass die Tendenz immer mehr in Richtung komplexer Pay-for-Performance-Vereinbarungen geht. Letztlich ist es unser Ziel, den Patienten zu helfen, ihre dringend benötigten Behandlungen zu erhalten und gleichzeitig den Krankenversicherungen zu helfen, Risiken und Kosten besser zu managen.“

Die Lyfegen Plattform zielt darauf ab, Patienten den Zugang zu innovativen Arzneimitteln und Behandlungen zu erleichtern, indem sie innovative Preisvereinbarungen für Arzneimittel ermöglicht. Die Plattform sammelt und analysiert Daten zur Preisfindung in Echtzeit und erlaubt es Krankenversicherungen und Pharmaunternehmen, relevante Informationen zum Nutzen der Medikamente sowie der damit verbundenen Finanzplanung zu erhalten.

Über Sympany

Sympany ist die erfrischend andere Versicherung, die massgeschneiderten Schutz und unbürokratische Hilfe bietet. Sympany ist im Kranken- und Unfallversicherungsgeschäft für Private und Unternehmen sowie im Sach- und Haftpflichtversicherungsgeschäft aktiv und hat ihren Hauptsitz in Basel. Die Unternehmensgruppe unter dem Dach der Sympany Holding AG umfasst die Versicherungsgesellschaften Vivao Sympany AG, Moove Sympany AG, Kolping Krankenkasse AG und Sympany Versicherungen AG sowie die Dienstleistungsgesellschaft Sympany Services AG.

Im Jahr 2020 betrug der Gewinn CHF 68.8 Mio., wovon Sympany CHF 27.5 Mio. dem Überschussfonds zugunsten ihrer Versicherten zuwies. Das Gesamtprämienvolumen belief sich auf CHF 1″058 Mio. Das Unternehmen betreut mit 575 Mitarbeitenden rund 257″100 Privatkunden, davon rund 204″500 Grundversicherte nach KVG. Im Unternehmenskundengeschäft bietet Sympany Lohnausfall- und Unfallversicherungen an.

Mehr über Sympany: https://www.sympany.ch

Über Lyfegen

Lyfegen ist ein unabhängiges, globales Software Analytics Unternehmen, das eine wert- und ergebnisbasierte Vertragsplattform für Krankenversicherungen, Pharmaunternehmen, MedTech-Unternehmen und Krankenhäuser auf der ganzen Welt anbietet. Die sichere Lyfegen-Plattform identifiziert und operationalisiert value-based Zahlungsmodelle kosteneffizient und in grossem Umfang unter Verwendung einer Vielzahl von realen Daten und maschinellem Lernen. Mit der zum Patent angemeldeten Plattform von Lyfegen können Krankenversicherungen und Krankenhäuser value-based healthcare implementieren und skalieren und so den Zugang zu Behandlungen, die Gesundheitsergebnisse der Patienten und die Erschwinglichkeit verbessern.

Lyfegen hat seinen Sitz in den USA und der Schweiz und wurde von einem Team mit jahrzehntelanger Erfahrung in den Bereichen Gesundheitswesen, Pharma und Technologie gegründet, um den Übergang von der volumenbasierten und kostenpflichtigen Gesundheitsversorgung zur value-based healthcare zu ermöglichen.

Mehr über Lyfegen: https://www.lyfegen.com

Weitere Links:   https://www.lyfegen.com   Linkedin: https://www.linkedin.com/company/lyfegenhealth 

Kontakt für die Presse: press@lyfegen.com

Kontakt für Investoren: investors@lyfegen.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1671045/Lyfegen_Logotype_Black_RGB_Logo.jpg

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1671046/PR_Visual_Sympany_final.jpg

Pressekontakt:

Carolina Maertens
+41 79 105 93 47

Original-Content von: Lyfegen HealthTech AG übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Der Schweizer Krankenversicherer Sympany implementiert die Lyfegen Plattform zur effizienten Ausführung von komplexen Preismodellen für hochpreisige Medikamente

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.