Metanoia und NXP arbeiten zusammen, um eine komplette 5G NR Sub-6GHz Plattform zu liefern

26.10.2021 |  Von  |  Presseportal

Hsinchu (ots/PRNewswire) –

Metanoia Communications („Metanoia“) gab heute seine Zusammenarbeit mit NXP® Semiconductors für die Entwicklung einer neuen 5G NR Sub-6GHz Demonstrations-/Entwicklungsplattform (Referenzplattform) bekannt, die innovative Technologien beider Unternehmen kombiniert.

Die neue Referenzplattform nutzt die leistungsstarken Multicore-Prozessoren der Layerscape®-Familie von NXP und die programmierbaren 5G NR-Basisbandprozessoren sowie den kürzlich angekündigten 5G NR Sub-6Ghz RF IC (MT3812) von Metanoia. Die Referenzplattform erleichtert und verkürzt den Designzyklus der Kunden beim Aufbau einer 5G-Sub-6GHz-Lösung für alle 5G-Marktsegmente – von einem einzelnen FWA-CPE über 5G-Remote-Radio-Units (RRUs) mit geringer oder hoher Dichte bis hin zu hochintegrierten Small-Cells.

Die komplette 5G NR Referenzplattform zielt auf das hochvolumige, sehr beliebte Mittelband (3,3 GHz – 4,2 GHz (n77)) ab und ermöglicht die Entwicklung von Software Defined Radio (SDR) Lösungen mit Unterstützung für i) L1 PHY Implementierungen, ii) eine breite Palette von DPD/CFR Leistungen, iii) Networking Offload für Timing, Parsing und Quality of Service (QoS), iv) Offload für eCPRI C/U- und S-Plane einschließlich virtualisierter und containerisierter L2 Anwendungen. Die Evaluierung von niedrigeren und höheren Frequenzbändern, die vom Metanoia MT3812 unterstützt werden, ist auch durch Umgehung geeigneter HF-Frontend-Komponenten, wie Leistungsverstärker und rauscharme Verstärker auf der Referenzplattform, möglich.

„Die Zusammenarbeit zwischen NXP und Metanoia demonstriert die fortschrittlichen Fähigkeiten der programmierbaren Layerscape Access-Lösungsplattform und unterstreicht unser Engagement, unsere auf dem Ökosystem basierende Strategie zur schnelleren Markteinführung von Lösungen voranzutreiben“, kommentiert Tareq Bustami, Leitender Vizepräsident und Geschäftsführer, Network Edge bei NXP Semiconductors. „NXP bietet ein umfassendes 5G NR-Lösungsportfolio, das mit Hilfe unserer Partner die Entwicklung und den Einsatz von 5G-Infrastrukturnetzen auf der ganzen Welt beschleunigt.“

„Die Partnerschaft mit NXP, um unseren Kunden eine hoch optimierte Entwicklungsplattform anzubieten, die unseren MT3812 RF IC enthält, und um zu zeigen, dass unsere Chips zusammen die 3GPP- und ORAN-Leistungsanforderungen erfüllen können, ist für unsere Kunden von entscheidender Bedeutung“, kommentierte Didier Boivin, Stellvertretender Geschäftsführer bei Metanoia. „Der Wunsch, ein hohes Maß an Vertrauen in unsere Technologien zu schaffen, hat NXP und Metanoia dazu veranlasst, bei dieser gemeinsamen Referenzplattform zusammenzuarbeiten.“

Der MT3812 von Metanoia ist ein kostengünstiger Sub 6Ghz TDD 2×2 RF-Transceiver mit einem winzigen 9×9 mm QFN68 Footprint, der 200 MHz Bandbreite im Sende- und Empfangsmodus und 400 MHz im DPD-Modus unterstützt. Es handelt sich um ein hochintegriertes, programmierbares und selbstkalibriertes Multibandprodukt, das drei der gängigsten Bänder unterstützt: 2,5 GHz – 3,0 GHz (n90), 3,3 GHz – 4,2 GHz (n77) und 4,2 GHz – 5,0 GHz (n79). MT3812 ist für die Oberfläche eines beliebigen I/Q-Basisbandchips ausgelegt und zeichnet sich durch einen hohen Dynamikbereich in den rauscharmen Empfangsketten sowie durch hohe Linearität und geringes Grundrauschen in den Sendeketten aus.

Von der Antenne bis zum Prozessor bietet NXP ein zuverlässiges Portfolio an Technologien zur Beschleunigung von 5G-Implementierungen, die erstklassige Leistung und Sicherheit für Infrastruktur-, Industrie- und Automobilanwendungen bieten. Dazu gehören die Airfast-Familie von HF-Leistungslösungen, die Layerscape Access LA1200-Familie von softwaredefinierten Basisbandprozessoren für integrierte mmWave- und Sub-6GHz-Small-Cell-, DU-, RU- und CPE-Geräte sowie die Layerscape-Familie von Multicore-Prozessoren für Wireless-Datenverbindungen, Fixed Wireless Access und Small-Cell-Geräte. Weitere Informationen finden Sie unter nxp.com/5G.

Informationen zu Metanoia Communications, Inc.

Metanoia Communications, eine Tochtergesellschaft von Elan Microelectronics, wurde im Hsinchu Science Park in Taiwan gegründet. Seit seiner Gründung hat Metanoia zur Entwicklung mehrerer Generationen von Halbleiter- und Softwarelösungen für drahtgebundene Breitbanddienste beigetragen. Für weitere Informationen über Metanoia besuchen Sie: www.metanoia-comm.com.

Pressekontakt:

Metanoia Communications Inc.
Ting Liao
E-Mail: sales@metanoia-comm.com

Original-Content von: Metanoia Communications Inc. übermittelt durch news aktuell

About news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Metanoia und NXP arbeiten zusammen, um eine komplette 5G NR Sub-6GHz Plattform zu liefern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.